Carolin Ehlke

Foto Carolin Ehlke

Kontakt:

Telefon: 05121 883-11732
E-Mail Kontaktformular
Raum: L 155 - Altbau Bühler-Campus
Sprechzeit: Ferien: 13.8. 14-15, 23.8. 11-12, 12.9. 10-11, 25.9. 10-11

Aktuelle Tätigkeiten am Institut:

     

Arbeits- und Interessenschwerpunkte:

  • Hilfen zur Erziehung, insbesondere Vollzeitpflege und Care Leaver
  • Bildungsprozesse in stationären Erziehungshilfeeinrichtungen und in Pflegefamilien
  • Biografische und institutionelle Übergänge
  • Qualitative Sozialforschung, Biographie- und Adressat*innenforschung

Beruflicher Werdegang:

  • August/September 2017: 2-monatiger Forschungsaufenthalt an der University of Victoria, School of Child and Youth Care (BC, Kanada) – Förderung durch das Didrik-Pining-Stipendium der Universität Hildesheim

  • Seit Juli 2013: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrende und Promovendin am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik, Universität Hildesheim
    Abgeschlossene Projekte: 
    Soziale Dienste und Glaubensgemeinschaften – Pfade regionaler Wohlfahrtsproduktion (Laufzeit: 02/2013 – 01/2016)
    ABEONA (Weitere Informationen unter: www.abeona-project.com) (Laufzeit: 09/2015 – 09/2017)
    Learning as Intervention – A New Approach to residential care for children and youth (Laufzeit: 03/2015 – 03/2018)

  • 2007-2013: Studium der Erziehungswissenschaft an der Universität Hildesheim, Abschluss Master of Arts
    Thema der Masterarbeit: „Care Leaver auf dem Weg in die Selbstständigkeit? Eine Analyse der Subjektperspektive von jungen Erwachsenen mit stationären Jugendhilfeerfahrungen hinsichtlich erfahrener Unterstützungsstrukturen und Hilfeleistungen während des Übergangsprozesses in die Selbstständigkeit“

Publikationen:

  • Ehlke, Carolin/Karic, Senka/Muckelmann, Christoph/Böllert, Karin/Oelkers, Nina/Schröer, Wolfgang (2017): Soziale Dienste und Glaubensgemeinschaften. Eine Analyse regionaler Wohlfahrtserbringung. Weinheim und Basel: Beltz Juventa

  • Ehlke, Carolin (2016): Schulische Bildung in stationären Erziehungshilfen – ein kanadisch-deutsches Praxisforschungsprojekt. In: Dialog Erziehungshilfe. 4 (2016), S. 41-43.

  • Ehlke, Carolin/Karic, Senka/Schlegel, Monika (2016): Religionen. In: Schröer, Wolfgang/Struck, Norbert/Wolff, Mechthild: Handbuch Kinder- und Jugendhilfe, 2., überarbeitete Auflage, Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 457-493

  • Ehlke, Carolin (2014): Tagungsbericht zur Abschlusstagung „Was kommt nach der stationären Erziehungshilfe?“ am 05.12.2013 in Berlin In: Forum Erziehungshilfen, 20. Jg., Heft 2, S. 101-102

  • Ehlke, Carolin (2013): Care Leaver auf dem Weg in die Selbstständigkeit In: Sozial Extra, Vol. 37 (9), S. 53-55

  • Ehlke, Carolin (2012): Die Kursleitung in den verschiedenen Gruppenphasen In:  Zipfel, Anne/ Thomas, Severine/ Cloos, Peter (Hrsg.): Familienbildung in Eltern-Kind-Gruppen. Grundlagen – Perspektiven – Materialien. Ergebnisse eines Transfer- und Evaluationsprojekts – eine Kooperation mit der Universität Hildesheim und sechs Familien-Bildungsstätten in SüdOst Niedersachsen, S. 40-41

  • Karic, Senka/Ehlke, Carolin (2018): Religion. In: Graßhoff, Gunther/Renker, Anna/Schröer, Wolfgang (Hrsg.): Soziale Arbeit. Eine elementare Einführung. Wiesbaden: Springer-VS, S. 95-111.

  • Karic, Senka/Ehlke, Carolin (2017): Die (Wieder-)Entdeckung des Religiösen in der Kinder- und Jugendarbeit. In: corax – Fachmagazin für Kinder- und Jugendarbeit in Sachsen. Heft 4/2017, S. 21-24

  • Karic, Senka/Ehlke, Carolin (2015): Wie religiös ist die Wohlfahrtspflege? Zur Bedeutung von Glaubensgemeinschaften für die regionale Wohlfahrtserbringung. In: Soziale Passagen. 7 (2), S. 279-302
     
  • Mangold, Katharina/ Ehlke, Carolin/ Strahl, Benjamin (2012): Unterstützung zur Selbständigkeit oder Selbständigkeit und Unterstützung? Junge Erwachsene mit Jugendhilfeerfahrung im Übergang an die Hochschule In: Sozial Extra, 7 (8), S. 46-49

  • Oelkers, Nina/Karic, Senka/Ehlke, Carolin/Schröer, Wolfgang/Böllert, Karin (2016): Religion – Wohlfahrtserbringung – Soziale Arbeit. In: Lutz, Ronald/Kiesel, Doron (Hrsg.): Sozialarbeit und Religion. Grundlagentexte Soziale Berufe. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 90-104

  • Strahl, Benjamin/ Mangold, Katharina/ Ehlke, Carolin (2012): Careleavers – aus stationären Hilfen zur Erziehung in die Selbständigkeit. Herausforderungen an Praxis und Forschung In: Sozial Extra, 7 (8), S. 41-45

  • Thomas, Severine/Ehlke, Carolin/Schröer, Wolfgang (2017): Leaving Care – Übergänge nach der Vollzeitpflege. In: Macsenaere, Michael/Esser, Klaus/Hiller, Stephan (Hrsg.): Pflegekinderhilfe – zwischen Profession und Familie. Freiburg: Lambertus Verlag, S. 177-195

  • Thomas, Severine/Ehlke, Carolin (2017): Abeona. Ein internationals Projekt zu Übergängen von Care Leavern in Ausbildung und Arbeit. In: Forum Erziehungshilfen, 23. Jg., Heft 4, S. 238-241

Vorträge

  • Ehlke, Carolin: Strukturelle Merkmale von Übergängen und Übergänge konkret gestalten. Vortrag und Workshopdurchführung im Rahmen der KVJS-Jahrestagung Pflegekinderhilfe Baden-Württemberg 2018 in Leinfelden-Echterdingen-Stetten, 05./06.06.2018 (Vortrag in Zusammenarbeit mit Britta Sievers, IGfH)

  • Ehlke, Carolin/Gharabaghi, Kiaras/Healey, Priscilla/Neuman, Stephen/Prokoj, Martina: A Canadian-German Collaboration Examining Learning as Intervention in Residential Care. Vortrag im Rahmen der CYC Conference 2018 in Richmond/Vancouver (Kanada), 04.05.2018

  • Ehlke, Carolin/Groß, Lisa: Schulische Bildungsprozesse in stationären Wohngruppen am Beispiel der Hausaufgabenzeit. Vortrag im Rahmen des DGfE-Kongresses 2018 in Essen, Fachforum „Zur empirische Erfassung und Analyse von Lernprozessen in der Heimerziehung“, 19.03.2018

  • Ehlke, Carolin: Ende oder Übergang? Care Leaver auf dem Weg ins Erwachsenenleben. Vortrag im Rahmen einer Fortbildung des Pflegekinderdienstes im Landkreis Northeim für Pflegeeltern und Pflegekinder, 30.11.2017

  • Ehlke, Carolin/Karic, Senka: Netzwerke von (religiösen) Akteuren in der regionalen Wohlfahrtserbringung. Präsentation im Rahmen der Tagung „Organisation und Netzwerke“ der Kommission Organisationspädagogik der DGfE in Hildesheim, 24.02.2017

  • Ehlke, Carolin/Karic, Senka: Netzwerke von (religiösen) Akteuren in der regionalen Wohlfahrtserbringung. Präsentation im Rahmen der Tagung „Organisation und Netzwerke“ der Kommission Organisationspädagogik der DGfE in Hildesheim, 24.02.2017

  • Ehlke, Carolin: Care Leaver aus Pflegefamilien. Jugendliche und junge Erwachsene aus der Vollzeitpflege im Übergang ins Erwachsenenleben. Vortrag im Rahmen des Beiratstreffen des Care Leaver Kompetenznetzes in Berlin, 17.11.2016

  • Ehlke, Carolin: Care Leavers from Foster Care – Young People on their Way from Care to Adulthood. Vortrag im Rahmen der EUSARF-Conference in Oviedo (Spanien), 16.09.2016

  • Ehlke, Carolin/Karic, Senka: Input: „Die (Wieder-)Entdeckung des Religiösen in der Kinder- und Jugendhilfe. Vortrag im Rahmen des Workshops „Die (Wieder-)Entdeckung des Religiösen in der Kinder- und Jugendhilfe?“ auf dem Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag in Düsseldorf, 29.03.2016

  • Ehlke, Carolin/Karic, Senka: Soziale Dienste und Glaubensgemeinschaften – Pfade regionaler Wohlfahrtserbringung. Vortrag im Rahmen des DGfE-Kongresses 2016 in Kassel, Arbeitsgruppen II „Religiöse Räume der Wohlfahrtserbringung“, 16.03.2016

  • Ehlke, Carolin: Care Leaver aus Pflegefamilien. Jugendliche und junge Erwachsene aus der Vollzeitpflege im Übergang ins Erwachsenenleben. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Hilfen zur Erziehung in Vollzeitpflege“ an der HAWK, Standort Holzminden, 09.03.2016

  • Ehlke, Carolin/Karic, Senka: Wie religiös ist die Wohlfahrtspflege? Zur Einbettung von Glaubensgemeinschaften in die regionale Wohlfahrtserbringung. Vortrag im Rahmen des Symposiums „Religion – Wohlfahrtserbringung – Soziale Arbeit“ an der WWU Münster, 27.11.2015

  • Ehlke, Carolin/Karic, Senka/Schlegel, Monika: Akteursbeziehungen der regionalen Wohlfahrtsproduktion - Organisationale Perspektiven. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung zum Thema „Adressaten und Adressatinnen der Wohlfahrtsproduktion“ an der WWU Münster, 10.12.2013

Lehre:

  • WS 2017/2018: Care Leaver aus Pflegefamilien. Übergänge ins Erwachsenenleben.

  • SS 2017: Care Leaver aus Pflegefamilien. Übergänge ins Erwachsenenleben.

  • WS 2015/2016: Care Leaver – Übergänge ins Erwachsenenleben (zus. mit Dr. Severine Thomas)

  • SS 2014: Wie „religiös“ ist die Wohlfahrtsproduktion? (zus. mit Prof. Dr. Wolfgang Schröer)