Dr. Tanja Rusack

Foto Tanja Rusack

Kontakt:

Telefon: +49 5121 883 11718
E-Mail Kontaktformular
Raum: L 093 - Altbau Bühler-Campus
Sprechzeit: Sprechstunde für Studierende (jeweils die ersten 30Min in Präsenz, dann telefonisch): 29.02. 12-13Uhr, 4.4. 14-15Uhr. Ab 9.4.: 15-16Uhr

Tätigkeitsbereiche:

Arbeitsschwerpunkte in Forschung und Lehre
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Schutzkonzepte, Kinder- und Jugendrechte, Beschwerde- und Beteiligungsverfahren
  • Sexualisierte Gewalt
  • Digitalisierung
  • Jugendsexualitäten
Forschungsprojekte

Publikationen

Monografien und Herausgeberschaften
  • Fegert, Jörg M.; Gulde, Manuela; Henn, Katharina; Husmann, Laura; Kampert, Meike; Röseler, Kirsten; Rusack, Tanja; Schröer, Wolfgang; Wolff, Mechthild; Ziegenhain, Ute (Hrsg.) (2022): Schutzkonzepte in Pflegefamilien. Ein Werkbuch zur Stärkung der Rechte junger Menschen. Weinheim und Basel: Beltz Juventa.
  • Rusack, Tanja; Schilling, Carina; Herz, Andreas; Lips, Anna; Schröer Wolfgang (Hrsg.) (2022): Schutzkonzepte in der Offenen Jugendarbeit. Persönliche Rechte junger Menschen schützen. Weinheim und Basel: Beltz Juventa.
  • Kampert, Meike; Rusack, Tanja; Schröer, Wolfgang; Wolff, Mechthild (Hrsg.) (2020): Lehrbuch Schutzkonzepte und Diversität in Organisationen gestalten. Fokus: Junge Menschen mit Fluchterfahrung. Weinheim und Basel: Beltz Juventa.
  • Rusack, Tanja (2019): Sexualität und Gewalt in Paarbeziehungen von Jugendlichen. Weinheim und Basel: Beltz Juventa.
Beiträge in Zeitschriften (peer review)
  • Fixemer, Tom; Henningsen, Anja; Rusack, Tanja; Tuider, Elisabeth (2023): Sexualität und Gewalt: Normalitätskonstruktionen junger Menschen. In: Zeitschrift für Sexualforschung (efirst). DOI: 10.1055/a-2181-0447.
  • Birke, Alida; Riedl, Sonja; Rusack, Tanja; Wolff, Mechthild (2023): Schutzkonzepte in der Kinder- und Jugendarbeit? Ein bundesweiter Überblick. In: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 3-2023, S. 299-315. https://doi.org/10.3224/diskurs.v18i1.
  • Rusack, Tanja (2023): Das alltägliche Erleben von Sexualität aus der Perspektive von Jugendlichen. In: Zeitschrift für Sozialpädagogik, 21. Jg. 2023, H. 2, S. 131-144.
  • Christmann, Bernd; Wazlawik, Martin; Rusack, Tanja; Böllert, Karin; Schröer, Wolfgang (2022): Sexualisierte Gewalt und die Rolle des Jugendamtes - Forschungs- und Entwicklungsbedarfe. In: Soziale Passagen 14, H. 2, S. 495-501.
  • Feyer, Jessica; Schilling, Carina; Rusack, Tanja; Schröer, Wolfgang (2022): Responsibilisierungsprozesse zur Regulation des analog-digitalen Alltags junger Menschen. Eine Dokumentenanalyse in der stationären Erziehungshilfe und im Internat. In: Neue Praxis, 1/22, S. 41–60.
  • Domann, Sophie; Rusack, Tanja (2016): Wie sehen Jugendliche Gender und Sex in öffentlicher Erziehung? Rekonstruktionen der Perspektiven von Adressat_innen der Kinder- und Jugendhilfe. In: Gender. Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft, 8. Jahrgang, 3/16, 81-97.
  • Domann, Sophie; Eßer, Florian; Rusack, Tanja; Klepp, Nele  & Löwe, Carolin (2015): Jugendliche in der Heimerziehung zwischen Verboten, informellen Regeln und Klatsch. Umgangswiesen mit Körperkontakt. Neue Praxis, 45(5), 503-518.
Beiträge in Zeitschriften (ohne peer review), Sammelbänden, Open Access Veröffentlichungen etc.

2024

  • Tariq, Sehresh; Christiansen, Femy; Rusack, Tanja; Schröer, Wolfgang (2024): Schutzkonzepte im Jugendamt. Datenhandbuch zur ersten bundesweiten Onlinebefragung zur Erfassung kinder- und jugendrechterelevanter Verfahren in Jugendämtern und Einrichtungen in öffentlicher Trägerschaft. Universitätsverlag Hildesheim. DOI: 10.18442/254

2023

  • Birke, Alida; Birke, Josefine; Riedl, Sonja; Rusack, Tanja; Schröer, Wolfgang; Wolff, Mechthild (2023): Schutzkonzepte und persönliche Rechte in der Kinder- und Jugendarbeit. Eine bundesweite Onlinebefragung zum Wissens- und Umsetzungsstand von Mitarbeitenden. Hildesheim: Universitätsverlag. https://doi.org/10.18442/244.
  • Thomas, Severine; Hagemeier, Yannick; Rusack, Tanja; Taphorn, Mara (2023): Zugänge zu Ombudsstellen niedrigschwellig schaffen. Im Alltag erreichbar sein. In: Sozial Extra 2/2023, 47. Jhg., S. 93-96.
  • Rusack, Tanja (2023): Sexualität in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. In: Höblich, Davina; Mantey, Dominik (Hrsg.): Handbuch Sexualität und Soziale Arbeit. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 119-128.
  • Tariq, Sehresh; Rusack, Tanja (2023): Verfahren zum Schutz vor sexualisierter Gewalt in Jugendämtern. Erste Ergebnisse einer bundesweiten Onlineerhebung. In: Forum Erziehungshilfen, 04/2023, S. 209-211.
  • Birke, Alida; Rusack, Tanja (2023): Beteiligung als Grundsatz in der Entwicklung von Schutzkonzepten. In: FORUM für Kinder- und Jugendarbeit, Jg. 40, 02/2023, S. 27-30.
  • Hagemeier, Yannick; Rusack, Tanja; Thomas, Severine (2022): Zukunft der Ombudschaft nach dem Kinder- und Jugendstärkungsgesetz. Handlungsempfehlungen für verlässliche Beschwerdestrukturen in der Kinder- und Jugendhilfe. Hildesheim: Universitätsverlag. Abrufbar unter: https://doi.org/10.18442/229.
  • Hagemeier, Yannick; Rusack, Tanja; Schröer, Wolfgang; Thomas, Severine (2023):  Pilotprojekt Ombudschaft in Niedersachsen (PONS). Hildesheim: Universitätsverlag. Abrufbar unter: https://doi.org/10.18442/229
  • Birke, Alida; Tariq, Sehresh; Rusack, Tanja (2023): Öffentliche Verantwortung in der Entwicklung von Schutzkonzepten. In: Sozialmagazin 1-2 2023, S. 63-71.

2022

  • Birke, Alida; Rusack, Tanja (2022): Partizipative Schutzkonzepte in der Kinder- und Jugendarbeit Einblicke in die Forschung. In: FORUM für Kinder- und Jugendarbeit, Jg. 38, 03/2022, S. 18-20.
  • DigiPäd 24/7 (2022): Das Recht junger Menschen auf analog-digitale Teilhabe verwirklichen – Empfehlungen für stationäre Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie Internate. TH Köln und Universität Hildesheim. Abrufbar unter: https://doi.org/10.18442/211.
  • Andresen, Sabine; Lips, Anna; Rusack, Tanja; Schröer, Wolfgang; Thomas, Severine; Wilmes, Johanna (2022): Verpasst? Verschoben? Verunsichert? Junge Menschen gestalten ihre Jugend in der Pandemie. Erste Ergebnisse der JuCo III-Studie – Erfahrungen junger Menschen während der Corona-Pandemie im Winter 2021. Universitätsverlag Hildesheim. Abrufbar unter: https://doi.org/10.18442/205.

2021

  • Henningsen, Anja; Herz, Andreas; Fixemer, Tom; Kampert, Meike; Lips, Anna; Riedl, Sonja; Rusack, Tanja; Schilling, Carina; Schmitz, Alina M.; Schröer, Wolfgang; Tuider, Elisabeth; Winter, Veronika; Wolff, Mechthild (2021): Qualitätsstandards für Schutzkonzepte in der Kinder- und Jugendarbeit. Online verfügbar unter:  https://doi.org/10.25528/071
  • Lips, Anna; Rusack, Tanja; Schröer, Wolfgang; Thomas, Severine (2021): Kein Recht auf Jugend in Zeiten der Pandemie? In: Lutz, Ronald; Steinhaußen, Jan; Kniffki, Johannes (Hrsg.): Corona, Gesellschaft und Soziale Arbeit. Weinheim Basel, Beltz Juventa, S. 120-131.
  • Husmann, Laura; Rusack, Tanja (2021): Schutzkonzepte in der Pflegekinderhilfe. In: Jugendhilfe, 59, 3/2021, S. 1-7.
  • Rusack, Tanja (2021): Jugend und Corona – Einblicke und Ergebnisse der JuCo 2-Studie. In: Dialog Erziehungshilfe, Heft 1, S. 54-55.
  • Lips, Anna; Rusack, Tanja (2021): Beteiligungsformen und Übergangsgestaltung während der Coronapandemie. Perspektiven von jungen Menschen (Ergebnisse der JuCo-Studien). In: DREIZEHN, 25, S. 10-14.
  • Andresen, Sabine; Heyer, Lea; Lips, Anna; Rusack, Tanja; Thomas, Severine; Schröer, Wolfgang; Wilmes, Johanna (2021): Das Leben von jungen Menschen in der Corona-Pandemie. Erfahrungen, Sorgen, Bedarfe. Online verfügbar unter: DOI 10.11586/2021021
  • Schilling, Carina; Rusack, Tanja; Kochskämper, Dorothee; Feyer, Jessica (2021): Von der Regulierung zur Teilhabe – Änderungsbedarfe im Kontext von Mediennutzung und Digitalisierung in stationären Einrichtungen. In: Forum Erziehungshilfen, 27(1), S. 53-56.

2020

  • Rusack, Tanja (2020): Kinder, Jugendliche, junge Erwachsenen und Familien in Corona. In: Familienbande. Zeitschrift für Pflegefamilien, 02/2020, S. 39-42.
  • Andresen, Sabine; Heyer, Lea; Lips, Anna; Rusack, Tanja; Thomas, Severine; Schröer, Wolfgang; Wilmes, Johanna (2020): „Die Corona-Pandemie hat mir wertvolle Zeit genommen“. Jugendalltag 2020. Universitätsverlag Hildesheim. Online verfügbar unter:  https://doi.org/10.18442/163.
  • Kochskämper, Dorothee; Rusack, Tanja; Weßel, André; Ehlke, Carolin (2020): Digitalisierung in Heimen und Internaten – Stand der Forschung. Universitätsverlag Hildesheim. Online verfügbar unter: https://doi.org/10.18442/164.
  • Rusack, Tanja; Herz, Andreas; Lips, Anna (2020): Damit Schutzkonzepte greifen: Orientierung an Positionierungen Jugendlicher zu sexualisierter Gewalt. In: deutsche jugend, 68, Jg. 2020, Heft 12, S. 532-539.
  • Winter, Veronika; Rusack, Tanja (2020): Schutzkonzepte und Jugendberufshilfe?! In: LAG/JAW, Themenheft 2/2020, S. 16-21. Online verfügbar unter: http://nord.jugendsozialarbeit.de/uploads/media/2020_02_Themenheft_Sexualisierte_Gewalt.pdf [15.12.2020].
  • Feyer, Jessica; Kochskämper, Dorothee; Müller, Tom; Rusack, Tanja; Schilling, Carina; Schröer, Wolfgang; Tillmann, Angela; Weßel, André; Zinsmeister, Julia (2020): Digitalisierung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe – nicht nur in Zeiten der COVID-19-Pandemie. Universitätsverlag Hildesheim. Online verfügbar unter: https://dx.doi.org/10.18442/145.
  • Lips, Anna; Rusack, Tanja; Thomas, Severine (2020): Erfahrungen, Perspektiven und Beteiligung von jungen Menschen während Corona. In: FORUM für Kinder- und Jugendarbeit 3/2020, S. 4-10.
  • Team Forum Transfer (2020): Die Kinder- und Jugendhilfe in der 2. Welle. Was nicht wieder passieren darf! Online verfügbar unter: https://www.forum-transfer.de/fileadmin/uploads/PresseMeldungen/2020-11-06_Forum-Transfer-Erklaerung.pdf [07.12.2020].
  • Hollweg, Carolyn; Knoche, Elisabeth; Rusack, Tanja (2020): Evaluationsbericht Forum Transfer – innovative Kinder- und Jugendhilfe in Zeiten von Corona. Online verfügbar unter: https://www.forum-transfer.de/fileadmin/uploads/PresseMeldungen/2020-11-25_Evaluationsbericht_ForumTranfer.pdf [07.12.2020].
  • Andresen, Sabine; Lips, Anna; Rusack, Tanja; Thomas, Severine; Schröer, Wolfgang; Wilmes, Johanna (2020): Nachteile von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ausgleichen. Politische Überlegungen im Anschluss an die Studien JuCo und KiCo. Universitätsverlag Hildesheim. DOI:  https://doi.org/10.18442/151.
  • Andresen, Sabine; Lips, Anna; Möller, Renate; Rusack, Tanja; Thomas, Severine; Schröer, Wolfgang; Wilmes, Johanna (2020): Kinder, Eltern und ihre Erfahrungen während der Corona-Pandemie. Universitätsverlag Hildesheim. Online verfügbar unter: https://doi.org/10.18442/121.
  • Andresen, Sabine; Lips, Anna; Möller, Renate; Rusack, Tanja; Thomas, Severine; Schröer, Wolfgang; Wilmes, Johanna (2020): Erfahrungen und Perspektiven von jungen Menschen während der Corona-Maßnahmen. Erste Ergebnisse der bundesweiten Studie JuCo. Universitätsverlag Hildesheim. Online verfügbar unter: https://doi.org/10.18442/120.
  • Lips, Anna; Herz, Andreas; Brauner, Lisa; Fixemer, Thomas; Kotmann, Ayleen; Müller, Tom; Petersen, Benjamin; Rusack, Tanja; Schmitz, Alina; Schröer, Wolfgang; Tuider, Elisabeth (2020): Sichtweisen junger Menschen auf Schutz, Sexualität und Gewalt im Kontext von Jugendarbeit. Datenhandbuch zur Online-Befragung im Verbundprojekt „SchutzNorm – Schutzkonzepte in der Kinder- und Jugendarbeit. Normalitätskonstruktionen von Sexualität und Gewalt unter Jugendlichen“. Universitätsverlag Hildesheim. Online verfügbar unter: https://doi.org/10.18442/098.
  • Fegert, Jörg M.; Gulde, Manuela; Henn, Katharina; Husmann, Laura; Kampert, Meike; Röseler, Kirsten; Rusack, Tanja; Schröer, Wolfgang; Wolff, Mechthild; Ziegenhain, Ute (2020): Qualitätsstandards: Schutzkonzepte in der Pflegekinderhilfe. In: JAmt, 5/2020, S. 234-239.
  • Husmann, Laura; Kampert, Meike; Rusack. Tanja; Schröer, Wolfgang; Wolff, Mechthild (2020): Rechte von Kindern und Jugendlichen in Pflegefamilien stärken - Herausforderungen für Schutzkonzepte in der Pflegekinderhilfe. In: Unsere Jugend, 06/2020, S. 274-282.
  • Husmann, Laura; Rusack, Tanja (2020): Schutzkonzepte in der Pflegekinderhilfe. Reformbedarfe zur Verwirklichung. In: Sozial Extra, 3/2020, S. 151-153.
  • Kampert, Meike; Rusack, Tanja (2020): Umgang mit Sexualität, Paarbeziehungen und digitalen Medien in der stationären Kinder- und Jugendhilfe. In: Bremer Schriften S. 80-88.
  • Rusack, Tanja; Winter, Veronika (2020): Schutzkonzepte – ein Überblick. In: Pro Familia Magazin 2/2020, S. 8-9.
  • Fegert, Jörg M.; Gulde, Manuela; Henn, Katharina; Husmann, Laura; Kampert, Meike; Rusack, Tanja; Schröer, Wolfgang; Wolff, Mechthild; Ziegenhain, Ute (2020): Positionen. Kinderrechte in der Vollzeitpflege – Reformbedarf zur Verwirklichung von Schutzkonzepten in der Infrastruktur der Pflegekinderhilfe. Universitätsverlag Hildesheim. Online verfügbar unter: https://doi.org/10.18442/080.
  • Rusack, Tanja (2020): Schutzprozesse im Kontext der Jugendarbeit. In: Krisch, Richard; Schröer, Wolfgang (Hrsg.): Entgrenzte Jugend – Jugend ermöglichen. Offene Jugendarbeit im 21. Jahrhundert. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 40-56.
  • Eßer, Florian; Rusack, Tanja (2020): Schutzkonzepte und Sexualkulturen in Institutionen. In: Wazlawik, Martin; Dekker, Arne; Christmann, Bernd; Böhm, Maika (Hrsg.): Perspektiven auf sexualisierte Gewalt – Einsichten aus Forschung und Praxis. Wiesbaden: Springer VS, S. 13-28.

2019

  • Husmann, Laura; Rusack, Tanja; Schröer, Wolfgang (2019): Schutzkonzepte in der Pflegekinderhilfe. In: DGfPI - Interdisziplinäre Fachzeitschrift für Prävention und Intervention. Kindesmisshandlung und -vernachlässigung. 22. Jhrg. 2/2019, S. 162-171.
  • Rusack, Tanja (2019): Gewalt in Paarbeziehungen von Jugendlichen. In: Stecklina, Gerd; Wienforth, Jan (Hrsg.): Handbuch Lebensbewältigung und Soziale Arbeit. Praxis, Theorie und Empirie. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 94-103.
  • Domann, Sophie; Oppermann, Carolin; Rusack, Tanja (2019): Institutionelle Schutzkonzepte. Plädoyer für partizipative Organisationsentwicklung. In: Schröder, Julia (Hrsg.): Gewalt in Pflege, Betreuung und Erziehung. Verschränkungen, Zusammenhänge, Ambivalenzen. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 52-72.
  • Husmann, Laura; Rusack, Tanja; Schröer, Wolfgang (2019): Rechte Stärken.Beteiligen.Schützen – Schutzkonzepte mit jungen Menschen in Pflegekinderhilfe entwickeln. In: FamilienBande 01/2019, S. 43-47.

2018

  • Kampert, Meike; Rusack, Tanja (2018): Schutzkonzepte in Organisationen für junge Menschen mit Fluchterfahrung – Partizipation als Chance zur Selbstwirksamkeit. In: Braches-Chyrek, Rita; Kallenbach, Tilmann; Müller, Christina; Stahl, Lena (Hrsg.): Bildungs- und Teilhabechancen geflüchteter Menschen. Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 79-93.
  • Rusack, Tanja (2018): (Keine) Sexuelle Selbstbestimmung von Jugendlichen?! Perspektiven von Adressat_innen der Kinder- und Jugendhilfe. In: Sozial Extra, 42(6), S. 11-14.
  • Rusack, Tanja et al. (2018): Die Organisation von Schutz als alltägliche Praxis. Sexualität und Schutzkonzepte aus der Perspektive von Jugendlichen in stationären Einrichtungen. In: Wazlawik, Martin; Voß, Heinz-Jürgen; Henningsen, Anja; Dekker, Arne (Hrsg.): Sexuelle Gewalt in pädagogischen Kontexten. Aktuelle Forschungen und Reflexionen. Wiesbaden: Springer VS, S. 9-24.
  • Kampert, Meike; Rusack, Tanja (2018): Junge Menschen mit Fluchterfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe: Jetzt diversitätsbewusste Schutzkonzepte etablieren! In: Dialog Erziehungshilfe, 2-2018, S. 38-42.
  • Eßer, Florian; Rusack, Tanja; Strahl, Benjamin (2018): Schutz aus Sicht von Adressat_innen in der Kinder- und Jugendhilfe – zwischen Sicherheit und Recht. In: Böwer, Michael; Kotthaus, Jochem (Hrsg.): Praxisbuch Kinderschutz. Professionelle Herausforderungen bewältigen. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 141-155.
  • Rusack, Tanja (2018): Peer Violence. In: Retkowski, Alexandra; Treibel, Angelika; Tuider, Elisabeth (Hrsg.): Handbuch Sexualisierte Gewalt und pädagogische Kontexte. Theorie, Forschung, Praxis. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 316-325.
  • Eßer, Florian; Rusack, Tanja; Schröer, Wolfgang (2018): Sexualisierte Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit. In: Retkowski, Alexandra; Treibel, Angelika; Tuider, Elisabeth (Hrsg.): Handbuch Sexualisierte Gewalt und pädagogische Kontexte. Theorie, Forschung, Praxis. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 451-459.

2017

  • Bahls, C.; Eßer, F.; Hölling, I.; Hüdepohl, G.; Müller, S.; Pluto, L.; Rusack, T.; Schlingmann, T.; Schröer, W.; Stern, A.; Tuider, E.; Wazlawick, M.; Wolff, M.; Wright, M. (2017): Partizipative Forschung – Memorandum. In: Wolff, Mechthild; Schröer, Wolfgang; Fegert, Jörg M. (Hrsg.): Schutzkonzepte in Theorie und Praxis. Ein beteiligungsorientiertes Werkbuch. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 267-269.
  • Mangold, Katharina; Rusack, Tanja; Thomas, Severine (2017): Partizipative Forschung und Beteiligung in pädagogischen Handlungsfeldern. Gemeinsame Erfahrungen und Herausforderungen. In: Sozial Extra, 41(2), S. 34-37.
  • Domann, Sophie; Eßer, Florian; Rusack, Tanja (2017): Jugendliche und ihre Co-Produktion bei Schutzkonzepten. In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis 02/2017, S. 56-60.
  • Mangold, Katharina; Rusack, Tanja (2017): Care Leaver an Hochschulen. Studierende mit stationärer Jugendhilfeerfahrung. Paderborn: Bonifatius GmbH.
  • Rusack, Tanja (2017): Umgangsweisen mit Sexualität und Paarbeziehungen. In: Wolff, Mechthild; Schröer, Wolfgang; Fegert, Jörg M. (Hrsg.): Schutzkonzepte in Theorie und Praxis. Ein beteiligungsorientiertes Werkbuch. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 126-139.
  • Rusack, Tanja; Meike Kampert (2017): Schlussfolgerungen für die Umsetzung von Schutzkonzepten in Heimen, Internaten und Kliniken. In: Wolff, Mechthild; Schröer, Wolfgang; Fegert, Jörg M. (Hrsg.): Schutzkonzepte in Theorie und Praxis. Ein beteiligungsorientiertes Werkbuch. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 214-228.
  • Rusack, Tanja; Domann, Sophie (2017): Wie geht’s Mädchen in der Heimerziehung? In: Betrifft Mädchen, 4/2017, S. 159-162.
  • Allroggen; Marc, Schloz, Carolin; Strahl, Benjamin; Domann, Sophie; Rusack, Tanja (2017): Ergebnisse der Online- und Fragebogenerhebung. In: Wolff, Mechthild; Schröer, Wolfgang; Fegert, Jörg M. (Hrsg.): Schutzkonzepte in Theorie und Praxis. Ein beteiligungsorientiertes Werkbuch. Basel und Weinheim: Beltz Juventa, S. 41-57.
  • Domann, Sophie; Keller, Samuel; Rusack, Tanja; Strahl, Benjamin (2017): Ankommen, l(i)eben und gehen – Gefühle in und aus der Heimerziehung aus der Perspektive der jugendlichen Adressat_innen. In: Kommission Sozialpädagogik (Hrsg.): Wa(h)re Gefühle? Sozialpädagogische Emotionsarbeit im wohlfahrtsstaatlichen Kontext. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 167-177.

2016

  • Domann, Sophie; Rusack, Tanja (2016): „Fast alle sind dann immer gut gelaunt und lachen, erzählen Witze.“ – Die pädagogische Beziehung zwischen Jugendlichen und Mitarbeitenden in der Jugendarbeit. In: Sozialmagazin, 8, 2016, S. 29-36.
  • Rusack, Tanja; Domann, Sophie (2016): Aspekte von Schutzkonzepten in der Heimerziehung aus der Sicht von Jugendlichen. In: Blickpunkt Jugendhilfe. 21. Jg., Heft 2/2016, S. 16-28.
  • Busche, Mart; Domann, Sophie; Krollpfeiffer, Daniela; Norys, Tobias; Rusack, Tanja (2016): Perspektiven auf sexualisierte Gewalt im Kontext der Jugend(verbands)arbeit und des Jugendsports - Aspekte geschlechtlicher und sexueller Vielfalt. In: Mahs, Claudia; Rendtorff, Barbara; Rieske, Thomas (Hrsg.): Erziehung – Gewalt – Sexualität. Zum Verhältnis von Geschlecht und Gewalt in Erziehung und Bildung. Opladen: Barbara Budrich, S. 147-170.

2015

  • Rusack, Tanja (2015): Küssen verboten? Sexualität und Paarbeziehungen aus der Sicht von Jugendlichen in stationären Settings. In: Sozial Extra, 39(5), S. 25-27.
  • Domann, Sophie; Rusack, Tanja (2015): Schutzkonzepte in der Kinder- und Jugendhilfe – die Sicht der Jugendlichen und Betreuungspersonen. In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis 60. Jg., Heft 3, S. 91-95.