Dr. Andreas Herz ist seit dem 1.Oktober 2020 am DJI in München beschäftigt.

Nähere Infos finden Sie hier

 

Arbeitsschwerpunkte

Aktuelle Forschungstätigkeit

Lehre

Mehr Informationen zu Lehrtätigkeit und Workshops hier.

Abgabe von Hausarbeiten bitte ohne Ordner: Liebe Studierende, um Plastikmüll zu vermeiden können Sie - sofern Hausarbeiten nicht digital einzureichen sind - gern auf Plastikhüllen, Ordner, Mappen o.ä. bei der Abgabe verzichten. Klammern reichen vollkommen. Danke vielmals!

Publikationen

Eine aktuelle Liste der Publikationen findet sich hier.

Please find an up-to-date list of publications here.

monograph, articles (with/without peer review), edited volumes, book chapters, video online resources, reports and book reviews

monograph

Herz, A. (2014): Strukturen transnationaler sozialer Unterstützung. Eine Netzwerkanalyse von personal communities im Kontext von Migration. [Structures of transnational social support. A network analysis of personal communities in context of migration]. Wiesbaden: VS Verlag (Reihe Netzwerkforschung). (herecovertable of content)

Gamper, M./ Herz, A. (forthcoming). Egozentrierte Netzwerkanalyse. Eine praxisorientierte Einführung. Wiesbaden: VS.

articles (with peer review)

* Herz, A. & Altissimo, A. (2020/ forthcoming). Understanding the structures of transnational youth im/mobility: a qualitative network analysis. Global Networks

* Herz, A., Díaz-Chorne, L., Díaz-Catalán, C., Altissimo, A. & Samuk, S. (2019). Are you mobile, too? The role played by social networks in the intention to move abroad among youth in Europe. Migration Letters. 16, S. 93-104

* Herz, A. & Petermann, S. (2017). Beyond interviewer effects in the standardized measurement of ego-centric networks. Social Networks, 50, S. 70-82.

* Herz, A. (2015). Relational constitution of social support in migrants’ transnational personal communities. Social Networks, 40, S. 64-74. (here)

* Herz, A., Peters, L. & Truschkat, I. (2015). How to do Qualitative Structural Analysis: The Qualitative Interpretation of Network Maps and Narrative Interviews. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research [52 paragraphs], 16(1). Retrieved from http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs150190

* Herz, A., Peters, L. & Truschkat, I. (2015). How to do qualitative strukturale Analyse? Die qualitative Interpretation von Netzwerkkarten und erzählgenerierenden Interviews. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research [52 Absätze], 16(1). Online available here: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs150190

* Molina, J. L., Petermann, S. & Herz, A. (2015). Defining and Measuring Transnational Social Structures. Field Methods, 27 (3), S. 232-243.

* Herz, A. (2014). Forgotten and future connections between social network research and educational research. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 17 (5), p. 241-256. (here)

* Heidler, R., Gamper, M., Herz, A. & Eßer, F. (2014). Relationship patterns in the 19th century: The friendship network in a German boys’ school class from 1880 to 1881 revisited. Social Networks, 37, p. 1-13 (here) (data set available here)

* Molina, José/ Petermann, Sören/ Herz, Andreas (2012): Defining and Measuring Transnational Fields, MMG Working Paper WP 12-16 (Max Planck Institute for the Study of Religious and Ethnic Diversity).

* Herz, A./ Olivier, C. (2012): Transnational Social Network Analysis. In: Transnational Social Review – A Social Work Journal. 2(1), p. 11-29 (here)

* Herz, A./ Olivier, C. (2012): Transnationale Soziale Netzwerkanalyse. In: Transnational Social Review – A Social Work Journal. 2(1), p. o7-o27 (here)

articles

Herz, A. (2020). Transnationalisierung sozialer Lebenswelten junger Erwachsener durch Mobilität? Sozial Extra, 44 (2), S. 66-70.

Lips, A., Herz, A., Brauner, L., Fixemer, T., Kotmann, A., Müller, T., et al. (2020). Sichtweisen junger Menschen auf Schutz, Sexualität und Gewalt im Kontext von Jugendarbeit. Datenhandbuch zur Online-Befragung im Verbundprojekt „SchutzNorm – Schutzkonzepte in der Kinder- und Jugendarbeit. Normalitätskonstruktionen von Sexualität und Gewalt unter Jugendlichen“. Hildesheim: Universitätsverlag Hildesheim. Online verfügbar: https://doi.org/10.18442/098

Erzberger, C., Herz, A., Koch, J., Lips, A., Santen, E. v., Schröer, W., et al. (2019). Sozialstatistische Grundlage sozialer Teilhabe von Care Leaver*innen in Deutschland. Datenreport auf der Basis der Erziehungshilfeforschung und repräsentativer Paneluntersuchungen. doi:http://dx.doi.org/10.18442/068 (sowie unter: https://hildok.bsz-bw.de/frontdoor/index/index/docId/989)

Herz, A., Altissimo, A. & Bartels, A. (2019). Die soziale Selektivität der transnationalen Jugendmobilität. Sozialmagazin. Die Zeitschrift für Soziale Arbeit, 9-10.2019, S. 64-69.

Christou, A. & Herz, A. (2018). Youth and Mobility. Crossroads and emerging issues. Introduction to Focus Topic. Transnational Social Review, 8 (3), S. 228-230.

Altissimo, A., Bartels, A., Brust, T. & Herz, A. (2018). Mit anderem im Ausland. Die Rolle von Peers in der Jugendmobilität. Sozial Extra, 42 (2), S. 36-39.

Altissimo, A., Herz, A. & Schröer, W. (2017). Jugendmobilität: Europäische Zivilgesellschaft stärken. WISO direkt, (1), 1-4.http://library.fes.de/pdf-files/wiso/13155.pdf

Müller, A./Olivier-Mensah, C./Herz, A./Altissimo, A./Perimental, X. (2017): Qualitative Netzwerkanalyse in practice: Erhebung ego-zentrierter Netzwerkkarten in Interviews. Ein experimental-something-Austausch als Transkript, S. 1-40. http://dx.doi.org/10.18442/672 (oder als Filmmitschnitt https://doi.org/10.18442/671 )

Herz, A., Herz-Jakoby, A., Klein-Zimmer, K., & Olivier, C. (2014). “The Famous Aunt in America” or the Meaning of Transnational Relationships Revisited. Transnational Social Review, 1-7. (here)  

Herz, A./Korff, S./ Roman, N. (2012). Strukturiert, aber gerecht? Auf der Spur nach Strukturen in Programmen strukturierter Promotion. Erziehungswissenschaft, 45 (2), S. 46-60 (article here)

Herz, A. (2012). Ego-zentrierte Netzwerkanalysen zur Erforschung von Sozialräumen. http://www.sozialraum.de (online article here)

Herz, A. /Olivier, C. (2012): Transnational Social Networks – Current Perspectives. In: Transnational Social Review – A Social Work Journal 2 (2), p. 115-119. (article: here)

Herz, Andreas (2010): Informelle Unterstützungsstrukturen in Zeiten der Transnationalisierung, Sozial Extra 1/2, S. 41-43

edited volumes

Weber, S. M., Schröder, C., Truschkat, I., Peters, L. & Herz, A. (2019). Organisation und Netzwerke. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Christou, A./ Herz, A.(guest editor) (2018): Focused Topic on „Youth and Mobility“, In: Transnational Social Review, 

Herz, A./ Olivier, C. (eds.) (2013): Transmigration und Soziale Arbeit – ein öffnender Blick auf Alltagswelten. Grundlagen der Sozialen Arbeit. Schneider Verlag: Hohengehren [Transmigration and Social Work] (heretable of content)

Herz, A./ Olivier, C. (guest editor) (2013): Focused Topic on „Transnational Social Networks“, In: Transnational Social Review, 2 (2)

book chapters

Viry, G. & Herz, A. (forthcoming). Families from a network approach. In: Schneider, N. & Kreyenfeld, M. (Eds.). Sociology of the Family: Edward Elgar Publishing

Herz, A. (2020). Heterogene Formalstrukturen - Isomorphie der Aktivität: Ergebnisse der bundesweiten Organisationsbefragung der Träger im Beschäftigtentransfer. In: Peters, L., Muche, C. & Truschkat, I. (Hrsg.). Personenbezogene Dienstleistungen am Arbeitsmarkt. Beschäftigtentransfer im Spannungsfeld von Staat, Markt und Gemeinschaft. Weinheim: Beltz Juventa, S. 104-123.

Altissimo, A., Bartels, A. & Herz, A. (2019). How organisations structure transnational youth mobility: a network approach. In: Weber, S. M./ Truschkat, I./ Schröder, C./ Peters, L./Herz, A. (Hrsg.). Organisation und Netzwerke. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 197-206.

Peters, L., Herz, A., Truschkat, I., Haude, C., Ehlke, C., Karic, S., et al. (2019). Qualitative Strukturale Analyse (QSA) meets Organisationsforschung. In: Weber, S. M., Schröder, C., Truschkat, I., Peters, L. & Herz, A. (Hrsg.). Organisation und Netzwerke. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 93-112.

Herz, A. & Müller, A. (2019). Wellman, Barry (1988): Structural analysis: from method and metaphor to theory and substance. . In: Holzer, B. & Stegbauer, C. (Hrsg.). Schlüsselwerke der Netzwerkforschung. Wiesbaden: VS, S. 559-562.

Doehne, M. & Herz, A. (2019). Krackhardt, D. (1999). The Ties that Torture: Simmelian Tie analysis in Organizations. Research in the Sociology of Organizations, 16, S. 183-210. In: Holzer, B. & Stegbauer, C. (Hrsg.). Schlüsselwerke der Netzwerkforschung. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, S. 305-308.

Köngeter, S., Herz, A., & Sievert, N. (2018). Das Verhalten zu den Verhältnissen. Oder: Wie sozialpolitisch sind Wissenschaftler_innen der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik? In J. Stehr, R. Anhorn & K. Rathgeb (Eds.), Konflikt als Verhältnis – Konflikt als Verhalten – Konflikt als Widerstand. Wiesbaden: Springer VS, S. 479-495

Herz, A. & Schröer, W. (2018). Sozialpädagogik. In: Gogolin, I., Georgi, V., Krüger-Potratz, M., Lengyel, D. L. & Sandfuchs, U. (Hrsg.). Handbuch Interkulturelle Pädagogik. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, S. 219-224.

Herz, A. & Köngeter, S. (2017). Social Work Academia and Policy in Germany. In: Gal, J. & Weiss-Gal, I. (Eds.). Where Academia and Policy Meet. A cross-national perspective on the involvement of social work academics in social policy. Bristol: Policy Press, p. 77-94.

Laube, L. & Herz, A. (2016). Nachbarschaft in der Weltgesellschaft. Routinen der Krise – Krise der Routinen. Verhandlungen des 37. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Trier 2014. Retrieved from http://publikationen.soziologie.de/index.php/kongressband/article/view/241/pdf_130

Peters, L., Truschkat, I. & Herz, A. (2016). Organisation – Institution – Netzwerk – Zur Analyse organisationaler Einbettung über die Qualitative Strukturale Analyse (QSA). In: Schröer, A., Göhlich, M., Weber, S. M. & Pätzold, H. (Hrsg.). Organisation und Theorie. Beiträge der Kommission Organisationspädagogik. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 273-282.

Herz, A. (2015). Soziale Netzwerkforschung. In: Hedderich, I., Biewer, G., Markowetz, R. & Hollenweger, J. (Hrsg.). Inklusion und Sonderpädagogik: Julius Klinkhardt

Peters, L./ Truschkat, I./ Herz, A. (2014). Die Entwicklung arbeitsmarktpolitischer Übergangsgestaltung am Beispiel von Transfergesellschaften. In: Karl, U. (ed.), Rationalitäten des Übergangs. Europäische Perspektiven. Weinheim: Juventa, p. 222-236

Truschkat, I., Herz, A. & Peters, L. (2014). Das Postulat des Neuen im ewig Gleichen – Empirische Einsichten in Legitimationsmechanis-men im Beschäftigtentransfer. In: Weber, S. M., Göhlich, M., Schröer, A. & Schwarz, J. (Hrsg.). Organisation und das Neue. Beiträge der Kommission Organisationspädagogik. Wiesbaden: VS, p. 217-226.

Herz, A. / Korff, S. (2013). Promovieren in Programmen strukturierter Promotion aus Sicht der AdressatInnen – Ergebnisse der standardisierten Online-Befragung. In: Korff, S./ Roman, N. (eds.). Promovieren nach Plan? Chancengleichheit in der strukturierten Promotionsförderung. Wiesbaden: VS, p. 75-116

Herz, A./ Olivier, C. (2013): Das Transmigrantische der Sozialen Arbeit – thematischer Aufriss einer spannungsreichen Suchbewegung. In: Herz, A./ Olivier, C. (eds.): Transmigration und Soziale Arbeit – ein öffnender Blick auf Alltagswelten. Grundlagen der Sozialen Arbeit. Schneider Verlag: Hohengehren, p. 1-18

Herz, A. (2012). Erhebung und Analyse ego-zentrierter Netzwerke. In: Kulin, S., Frank, K., Fickermann, D. & Schwippert, K. (Hrsg.). Soziale Netzwerkanalyse.Theorie – Praxis – Methoden. Münster: Waxmann, S. 133-150. (here) [Collection and analysis of ego-centered networks]

Herz, A./ Gamper, M. (2012). Möglichkeiten und Grenzen der Erhebung ego-zentrierter Netzwerke im Online-Fragebogen und über digitale Netzwerkkarten. In: Gamper, M., Reschke, L. & Schönhuth, M. (Hrsg.). Knoten und Kanten 2.0. Soziale Netzwerkanalyse in Medienforschung und Kulturanthropologie. Bielefeld: transcript, S. 57-87. [Collection of ego-centered networks via online-questionnaire and digital network maps]

Video Online Resources

Müller, A./Olivier-Mensah, C./Herz, A./Altissimo, A./Perimental, X. (2017): Qualitative Netzwerkanalyse in practice: Erhebung ego-zentrierter Netzwerkkarten in Interviews. Ein experimental-something-Austausch als Film, 2 Std. 25 Min. https://doi.org/10.18442/671

research reports

Herz, A., Mangold, K. & Herz-Jakoby, A. (2018). Spontane Unterstützung in Notsituationen – Evakuierungshilfe nach Bombenfund in Hildesheim: Bericht zur Studie.

Korff, S., Herz, A. & Ely, T. (2018). Sozial- und Organisationspädagogik AbsolventInnenstudie: SOPAS 2017 für Bachelor-, MasterabsolventInnen. Cluster Paper, 3.

Herz, A./ Korff, S. (2010). Sozial- und Organisationspädagogik AbsolventInnenstudie: SOPAS 2011/12 für Bachelor-, Master- und DiplomAbsolventInnen. Cluster Paper, 1.

reviews

Herz, A./ Klein-Zimmer, K. (2012). Book Review: Mau, Steffen (2010): Social Transnationalism. Lifeworlds beyond the nation-state. In: Transnational Social Review – A Social Work Journal. 2(1) (available here)