Masterstudiengang: Sozial- und Organisationspädagogik

Die Universität Hildesheim bietet den bundesweit ersten universitären Masterstudiengang im konsekutiven Modell (BA/MA) für Leitungs- und Entwicklungsfunktionen im Bereich sozialer Dienstleistungen an. Das Studium im konsekutiv an den Bachelor anschließenden Masterprogramm kann ab dem Wintersemester 2004/05 begonnen werden. Es vermittelt vertiefte Fach- und Methodenkenntnisse sowie die Beherrschung forschender Zugänge für das Handeln und Intervenieren in Organisationen. Inhaltlich werden Organisationen unter dem Blickwinkel von sozialen Veränderungen und Lernchancen betrachtet.Entscheidend für die wissenschaftliche Qualifikation ist dabei die Verknüpfung von theoretischen mit praktischen Studienelementen. Das ins Studium integrierte sechsmonatige Organisationspraktikum, die Methodenausbildung, die Theorieangebote und die eigene wissenschaftliche Forschungsarbeit (Masterarbeit) der Studierenden werden als untrennbares Ganzes betrachtet und lassen zugleich viele Möglichkeiten der individuellen Ausgestaltung.Das Masterstudium bietet sich als Grundlage für eine hoch qualifizierte Berufstätigkeit ebenso an, wie als Weiterqualifikation für Berufserfahrene, die Führungsaufgaben in Organisationen ausüben oder anstreben, wie als Vorbereitung auf ein Promotionsstudium und eine wissenschaftliche Laufbahn.    

Akkreditierungsurkunde zum MA-Studiengang Sozial- und Organisationspädagogik

Flyer zum MA-Studiengang Sozial- und Organisationspädagogik  

Weitere Informationen zum Masterstudiengang finden Sie im Download-Kasten auf der rechten Seite und auf den Seiten der Studienberatung