Herzlich Willkommen auf den Webseiten des Instituts für Sozial- und Organisationspädagogik

Aktuelle Hinweise

Rechtzeitige Bewerbung um einen Studienplatz in den Studiengängen des Institut SOP

Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Studienangebot: "BA Sozial- und Organisationspädagogik", "MA Sozial- und Organisationspädagogik", "MA Soziale Dienste" interessieren.
Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen und bewerben Sie sich rechtzeitig. Oftmals tauchen mit der Einreichung der Unterlagen noch Fragen auf, für die Sie unbedingt die Beratungsangebote rund um das Thema Bewerbung um einen Studienplatz nuten sollten:
https://www.uni-hildesheim.de/studium/bewerbung/

Informationen zu geplanten Modulabschlüssen in M10

Liebe Studierende im BA SOP,

für alle, die noch auf der Suche nach einer Begleitung in Modul 10 sind, haben wir nun folgendes Angebot. Wir haben verschiedene Tandems von Lehrenden gebildet, bei denen Sie Ihren Modulabschluss in M10 bis zum 30.09. absolvieren können:

  • Tandem 1: Severine Thomas und Carolin Ehlke; Prüfungstag: 27.07.

  • Tandem 2: Senka Karic und Claudia Taylor, Prüfungstag: 12.08.

  • Tandem 3: Luisa Peters und Katharina Mangold; Prüfungstag: 30.07.

  • Tandem 4: Tanja Rusack und Theresa Brust Prüfungstag: 25.08. und 26.08

  • Tandem 5: Julia Schröder und Theresa Brust, Prüfungstag: 8.9. und 09.09.

  • Tandem 6: Luisa Peters und Carolin Oppermann Prüfungstag: voraussichtlich Mitte August

  • Tandem 7: Inga Truschkat, Prüfungstag: 09.09. und 07.09.  

Sie können bei allen Tandems alle Formen von Modulabschlüssen (mündlich, schriftlich, kombiniert) absolvieren. Auch werden alle Themen, die in den Bereich von Modul 10 fallen, von allen Lehrenden angenommen. Für die mündlichen und kombinierten Modulabschlüsse haben die Tandems bereits Prüfungstage festgelegt. Bitte prüfen Sie ob, das Datum für Sie zeitlich passt. Bei schriftlichen Modulabschlüssen besprechen Sie den Abgabetermin mit dem Ihnen zugeteiltem Tandem.

Bitte kontaktieren Sie die Lehrenden nicht direkt, sondern melden sich unter sopkontakt@uni-hildesheim für einen Modulabschluss in M10 an.

Nennen Sie bitte hierfür bitte Ihren Erst-, Zweit- und Drittwunsch.

Beispiel:

  1. Wunsch: Tandem 2

  2. Wunsch: Tandem 7

  3. Wunsch: Tandem 3

Wir sammeln Ihre Rückmeldungen und verteilen Sie in Orientierung an Ihren Wunschangaben auf die Tandems. Sie erhalten von sopkontakt@uni-hildesheim eine Nachricht darüber, welchem Tandem Sie zugeteilt wurden. Sobald Sie wissen, bei welchem Tandem Sie Ihren Modulabschluss machen können, kontaktieren Sie bitte die jeweiligen Lehrenden und besprechen das Prüfungsthema und ggf. offene Fragen.

Bitte vergessen Sie nicht, sich vor dem Modulabschluss im POS für die Prüfung anzumelden.

Die Tandem Regelung für M10 gilt nur in diesem Sommersemester. Für Modulabschlüsse in anderen Modulen (z.B. 11 oder 12) kontaktieren Sie die Lehrenden wie bisher direkt.

Wer bereits eine Begleitung für den Modulabschluss in M10 hat, muss sich natürlich nicht auf ein Tandem melden. Bei Ihnen bleibt alles wie mit Ihren Prüfer*innen vereinbart.

Es besteht weiterhin die Regel, dass alle Seminare im Modul absolviert worden sein müssen, bevor der Modulabschluss stattfinden kann. Bitte melden Sie sich also nur bei sopkontakt(at)uni-hildesheim.de, wenn Sie bereits alle Seminare in M10 belegt haben, bzw. das zum Ende der Vorlesungszeit (Mitte Juli) der Fall ist.

Danke und herzliche Grüße

Theresa Brust

Referentin für Lehre im Lehr- und Forschungsreferat

 

Berufsintegrierender Dualer Masterstudiengang "Soziale Dienste" - Studienbeginn zum WS 2021/2022

Das Ziel des bundesweit ersten konsekutiven, berufsintegrierenden Dualen Master-Studiengangs "Soziale Dienste" ist es, auf eine hoch qualifizierte Tätigkeit in der Leitungsebene von sozialen Diensten vorzubereiten. Im Mittelpunkt stehen die Tätigkeitsfelder der Kinder- und Jugendhilfe und der sozialen Dienste am Arbeitsmarkt. Dabei werden innovative Formen des Wissenstransfers zwischen Universität und Berufspraxis als Antwort auf sich verändernde Erbringungsformen von Sozialen Dienstleistungen in den hier relevanten Themenfeldern hochschuldidaktisch aufbereitet.
Das Studium baut konsekutiv auf den einschlägigen Bachelor-Abschluss Sozial- und Organisationspädagogik des Fachbereichs I der Universität Hildesheim oder auf einen anderen als gleichwertig geltenden Abschluss auf.

Weitere Informationen
DMSD(at)uni-hildesheim.de

Sprechzeitenteam und Erreichbarkeit am Institut für SOP - weiterhin digital

Sie erreichen die "Allgemeine Sprechzeit für Studierende" jederzeit per Mail.
Telefonisch ist das Sprechzeitenteam in der vorlesungsfreien Zeit dienstags von 10.00 bis 12.00 Uhr zu erreichen.
sopkontakt@uni-hildesheim.de
05121/ 883 117 00

Kontaktdaten und ggf. Hinweise zu Sprechzeiten "in Abwesenheit" der Hochschullehrer_innen, Mitarbeiter_innen und Stipendiat_innen des Instituts finden Sie unter Team (mehr)

Scheine, die gestempelt werden müssen, können eingescannt an sopkontakt@uni-hildesheim.de geschickt werden. Auch können Sie das Fach "SOP allgemein" am Bühler Campus für die Abgabe nutzen. Die Scheine werden dann gestempelt an das Prüfungsamt weitergeleitet.
Oder Sie senden die Scheine postalisch an:

Universität Hildesheim
Institut für Sozial- und Organisationspädagogik
-Sprechzeitenteam-

Universitätsplatz 1
31141 Hildesheim

Bitte informieren Sie sich auch unter: https://www.uni-hildesheim.de/neuigkeiten/coronavirus-informationen-und-wichtige-hinweise/

Wichtige Informationen zu Praktika und staatlicher Anerkennung während der Corona-Gefährdungslage

Praktika (Bachelor und Master)
Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, wenn Sie sich aktuell in einem Praktikum (Bachelor oder Master) befinden. Bei allen Fragen rund um das Praktikum melden Sie sich unter: praktikumsop@uni-hildesheim.de

Staatliche Anerkennung
Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, wenn Sie sich aktuell in der staatlichen Anerkennung befinden.
Ein Dokument mit den genauen Informationen zur staatlichen Anerkennung während der Corona-Krise finden Sie hier.

Aktuelle Projekte anlässlich der Corona-Krise

Stu.diCo - Studieren in der Pandemie

 

Bedeutung persönlicher Beziehungen in einer Zeit, in der Menschen zu räumlicher Distanz, Veränderungen im Sozialleben während und nach der Corona-Pandemie.

Junge Menschen werden zu wenig gehört! Das zeigt sich gerade in Zeiten von Cororna besonders deutlich. Jumb - Junge Menschen beteiligen - ist eine Plattform, die von jungen Menschen für junge Menschen gestaltet werden soll.

JuCo und KiCo: Befragungen von jungen Menschen und Eltern während der Corona Pandemie

Forum Transfer – Plattform für innovative Kinder- und Jugendhilfe in Zeiten von Corona