Prof. Dr. theol. Wolfgang Werner

Lebenslauf

7.9.1948

  • geboren in Berge, Kreis Unna (Hamm)

6.7.1967

  • Abitur am Städt. Neuspr. Gymnasium in Olpe/Westf.

1967-1973

  • Studium der Kath. Theologie in Paderborn und Freiburg

1974-1978

  • Seelsorge in Neheim-Hüsten und Gütersloh (zugl. Religionslehrer am Ev. Stift. Gymnasium Gütersloh)

1982

  • Promotion zum Dr. theol. In Augsburg (Hauptfach: Exegese des Alten Testaments, Nebenfächer: Exegese des Neuen Testaments und Religionspädagogik; Thema der Dissertation: "Eschatologische Texte in Jesaja 1-39. Messias, Heiliger Rest, Völker")

1984

  • Auszeichnung der Dissertation mit dem Preis der Freunde der Universität Augsburg

1986

  • Habilitation (Thema der Habilitationsschrift: "Studien zur alttestamentlichen Vorstellung vom Plan Jahwes")

1986

  • Ernennung zum Privatdozenten an der Universität Augsburg

1989

  • Berufung auf die Hildesheimer Stiftungsprofessur

WS 1990/91 - WS 1992/93

  • Lehrauftrag im Umfang von 4 SWS an der TU Braunschweig

SS 1992 - WS 1993/94

  • Dekan des Fachbereichs I (Erziehungs- und Sozialwissenschaften) der Universität Hildesheim).

SS 1994 - WS 1995/96

  • Prodekan des Fachbereichs I (Erziehungs- und Sozialwissenschaften) der Universität Hildesheim).

 

Mitarbeit in Gremien der Universität

Von 1990 bis zur Abschaffung

  • Mitglied und zeitweilig Sprecher des Konzils der Universität Hildesheim.

1992-2000

  • Mitglied des Fachbereichsrates des Fachbereichs I (Erziehungs- und Sozialwissenschaften der Universität Hildesheim.

1994-2000

  • Mitglied der Bibliothekskommission der Universität Hildesheim.

Seit 1996

  • Mitglied der Förderungskommission der Universität Hildesheim

Seit 2005

  • Sprecher der Professorinnen und Professoren

Schriftenverzeichnis

Israel in der Entscheidung. Überlegungen zur Datierung und zur theologischen Aussage von Jes 1, 4 - 9, in: R. Kilian u.a.(Hrsg.), Eschatologie. Bibeltheologische und philosophische Studien zum Verhältnis von Erlösungswelt und Wirklichkeitsbewältigung, Fs Engelbert Neuhäusler, St. Ottilien 1981, 59-72.

Eschatologische Texte in Jesaja 1-39. Messias, Heiliger Rest, Völker, Forschung zur Bibel 46, Würzburg 21986.

Vom Prophetenwort zur Prophetentheologie. Ein redaktionskritischer Versuch zu Jes 6,1 - 8,18, Biblische Zeitschrift NF 29, 1985, 1-30.

Zwei kurze Beiträge zu Ps 66 und Ps 98 in: H. Claß u.a.(Hrsg.), Mit der Bibel durch das Jahr 1982, Stuttgart 1981, 122.129.

Studien zur alttestamentlichen Vorstellung vom Plan Jahwes, Beiheft zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft 173, Berlin-New York 1988.

"Die Herrschaft liegt auf seiner Schulter!" - Der Messias im Alten Testament, in: Katholisches Bibelwerk (Hrsg.), Bibel im Jahr '89. Das Zeugnis des Jesaja, Stuttgart 1988, 48-54.

Micha 6,8 - eine alttestamentliche Kurzformel des Glaubens? - Zum theologischen Verständnis von Mi 6,8, Biblische Zeitschrift NF 32, 1988, 232-248.

Jes 9,1-6 und Jes 11,1-9 im Horizont alttestamentlicher Messiaserwartung, in: U. Struppe (Hrsg.), Studien zum Messiasbild im Alten Testament, Stuttgarter Biblische Aufsatzbände 6, Stuttgart (1989) 253-270.

"Denn Gerechtigkeit ist unsterblich." - Schöpfung, Tod und Unvergänglichkeit nach Weish 1,11-15 und 2,21-24, in: G. Hentschel; E. Zenger (Hrsg), Lehrerin der Gerechtigkeit. Studien zum Buch der Weisheit, Erfurter Theologische Studien 19, Leipzig 1991, 26-61.

Art. "Gabe", in: M. Görg, B. Lang (Hrsg.), Neues Bibellexikon, Bd. 1, Zürich u.a. 1991, Sp. 719f.

Die Zuführung der Frau. (Darstellung an der Bernwardstür des Hildesheimer Doms, in: R. Göllner (Hrsg.), Glaubend sehen lernen. Praktische Beiträge einer Theologie des Bildes, Hildesheim u.a. 1993, 106-113.

Einige Anmerkungen zum Verständnis von Hos 6,1-6, in: I. Kottsieper u.a. (Hrsg.) "Wer ist wie du, Herr, unter den Göttern?", FS. Otto Kaiser, Göttingen 1994, 355-372.

Am Heiligen Abend. Jes 62,1-5: Bibeltheologische Vorüberlegungen, in: E. Schulz, O. Wahl (Hrsg.), Unsere Hoffnung - Gottes Wort. Die alttestamentlichen Lesungen der Sonn- und Festtage. Auslegung und Verkündigung. Lesejahr C, Frankfurt/Main 1994, 56-60.

Art. "Leben (AT)", in: M. Görg, B. Lang (Hrsg.), Neues Bibellexikon, Bd. 2, Zürich u.a.1995, Sp. 595f.

Art. "Levi(t)", in: M. Görg, B. Lang (Hrsg.), Neues Bibellexikon, Bd. 2, Zürich u.a. 1995, Sp. 623-625.

Der Fremde in Israel - der Prophet Jona und die Ausländer, in: E. Wagner, B. Ränsch-Trill (Hrsg.), Das Fremde in der Nähe, Hildesheim 1995, 131-144.

Das Buch Jeremia, Neue Stuttgarter Kommentare Altes Testament 19/1 und 19/2, Stuttgart 1997/2003.