Masterarbeiten schreiben

Hinweis: Das Fach Pädagogik bietet kein Masterseminar im Rahmen des Masterabschluss-Moduls an. Sie erreichen die entsprechenden Credits durch Teilnahme an individuellen Beratungen und durch Selbststudium.

Informationsveranstaltung: Herausforderung „Masterarbeit schreiben“

Am Donnerstag, den 04.Juli 2024 von 17.00 (s.t.) bis 19.00 Uhr als Präsentationsveranstaltung in Raum N 006 (Forum/Neubau)

Weitere Informationen finden Sie hier

Themen für die Masterarbeit

Sie sind auf der Suche nach einem Thema für Ihre Masterarbeit im Professionalisierungsbereich "Erziehungs- und Sozialwissenschaften" im Fach "Pädagogik" innerhalb Ihres Lehramtsstudiums? Die Mitglieder der Abteilung Angewandte Erziehungswissenschaft beraten und prüfen Sie gern insbesondere in folgenden Bereichen:

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner Themen methodische Zugänge
Professorinnen und Professoren
Prof. Dr. Melanie Fabel-Lamla
  • biographische Lehrerforschung
  • Lehrerprofessionalität
  • Lehrerkooperation/ multiprofessionelle Kooperation in der Schule
  • Entwicklung von Bildungssystemen/ Schulstruktur
  • Schulentwicklungsforschung
  • Bildungsungleichheit
  • empirische Arbeiten auf der Basis qualitativer Forschungsmethoden
Prof. Dr. Viola Georgi
  • Demokratie und Schule
  • Migration und Schule
  • Interkulturelle Schul- und Unterrichtsentwicklung
  • Bildungsungleichheit
  • Integration von geflüchteten Kindern und Jugendlichen
  • Politische Bildung in der Schule
  • Diversity in der Schule (Gender Religion etc.)
 
Prof. Dr. Christof Wecker
  • Unterrichtsmethoden
  • Medien im Unterricht
  • fächerübergreifende Unterrichtsziele
  • Lehrerprofessionsforschung
  • Erfahrungswissen von Lehrkräften
  • Wissenschafts-Praxis-Verhältnis
  • empirische Untersuchungen mit selbst erhobenen oder bestehenden Daten (vorrangig quantitativ/experimentell)
  • Überblicksarbeiten/narrative Reviews
  • Metaanalysen
  • didaktische Entwicklungsarbeiten
Prof. Dr. Johanna Fleckenstein
  • Lernen mit digitalen Medien
  • Unterrichtsmethoden/ Instruktionsdesign
  • Feedback
  • Selbstreguliertes Lernen
  • Schriftsprachliche Kompetenzen/ Mehrsprachigkeit
  • Nichtkognitive Fähigkeiten
  • Professionelle Kompetenz von Lehrkräften
  • empirische Untersuchungen mit selbst erhobenen oder bestehenden Daten
  • Überblicksarbeiten/ narrative Reviews
  • Systematische Reviews/Metaanalysen
promovierte wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Dr. Janina Bernshausen
  • Pädagogische Beziehungen und Lehrer*innenprofessionalität
  • ethische und kinderrechtliche Grundlagen in der Gestaltung pädagogischer Beziehungen
  • Heterogenität und Inklusion in der Grundschule
  • Individualisierung und Öffnung von Unterricht
  • empirische Arbeiten auf Basis qualitativer Forschungsmethoden
Dr. Jana Chudaske
  • Hausaufgabenforschung
  • Unterrichtsplanung mit dem Fokus auf Methodenentscheidungen
  • Kooperatives Lernen und Lehrergelenkte Methoden
  • Lernstrategien im Unterricht
  • empirische Arbeiten mit selbst erhobenen oder bestehenden Daten
  • quantitative Forschungsmethoden
  • qualitative Forschungsmethoden
Dr. Katharina Engelmann
  • Instruktionale Unterstützung von Lernen
  • Unterrichtsmethoden
  • fächerübergreifende Unterrichtsziele
  • Lernen mit digitalen Medien
  • Wissenschaftliches Denken und Argumentieren
  • Wissenschaftsverständnis
  • empirische Untersuchungen mit selbst erhobenen oder bestehenden Daten (vorrangig quantitativ/experimentell)
  • systematische Überblicksarbeiten/ Reviews
  • Metaanalysen
Dr. Ilka Jenkner
  • Digitalisierungsprozesse von Unterricht
  • digitale Schulentwicklung
  • multimediale und telemediale Lehr- und Lernszenarien
  • Konzepte und Methoden innovativer Lehr-/Lernformate
 
Dr. Zeynep Ece Kaya
  • Historische Bildungsforschung (Kolonialpädagogik, NS-Pädagogik)
  • Erziehung nach Auschwitz in der Migrationsgesellschaft
  • Antisemitismus- und rassismuskritische Forschung und Bildungspraxis
  • Postkoloniale Perspektiven auf Migration und Bildung
  • Qualitative Methoden der Inhalts- und Textanalyse
  • Kritische Diskursanalyse
Dr. Anca Leuthold-Wergin
  • Schulische Übergänge (insbesondere von der Grundschule in die weiterführende Schule)
  • Reform- und Alternativschulen
  • Alternative Praxen schulischer Leistungsbewertung
  • Perspektiven von SuS auf Schule
  • empirische Arbeiten auf Basis qualitativer Forschungsmethoden,
  • Expertise besonders in:
    • Interviews (auch mit Kindern)
    • Teilnehmende Beobachtung
    • Analyse von Dokumenten oder Artefakte
    • qualitativer Längsschnitt
    • Dokumentarische Methode
    • Adressierungsanalyse
Dr. Carola Lindner-Müller
  • Lernstrategien im Unterricht
  • Analyse von Lernaufgaben
  • Unterrichtsmethoden
  • Unterrichtsplanung
 
Dr. Yvonne Rechter
  • Heterogenität, Individuelle Lernförderung und Inklusion
  • Unterrichtsmethoden und Öffnung von Unterricht
  • Klassenführung/Classroom Management
  • Lehrerbildungsforschung: Schulpraktika
  • empirische Arbeiten mit selbst erhobenen oder bestehenden Daten   
  • empirische Arbeiten auf Basis qualitativer Forschungsmethoden
Dr. Marc Ruhlandt
  • Wandel von Bildungsinstitutionen/-organisationen
  • Inklusion und lebensbegleitendes Lernen
  • Inklusionsorientierte Hochschulentwicklung
  • empirische Arbeiten auf Basis qualitativer Forschungsmethoden
Dr. Hartmut Schröder
  • Informations- und Kommunikationstechnologien im Unterricht
  • Forschung in pädagogischen Handlungsfeldern
  • empirische Arbeiten auf Basis qualitativer Forschungsmethoden
  • empirische Arbeiten mit selbst erhobenen oder bestehenden Daten
wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Tobias Ahlgrim
  • Qualitative Analysen von Schulbüchern
  • Unterrichtsmaterial und Lernaufgaben
  • Arbeiten mit Bezug zum Sachunterricht
 
Tooba Akram
  • Migration und Schule
  • Heterogenität und Diversität
  • Bildungsungleichheit
  • Diversitätssensible Lehr- und Lernmaterialien und -medien im Unterricht
  • Interkulturalität
  • Mehrsprachigkeitsdidaktik
  • Sprachdiagnostik und -förderung
 
Elias Helge Braun
  • Differenz (-denken)
  • Subjektivierungsprozesse
  • Ideologie
  • Leistungsforschung
  • Autoritätsforschung
  • Politische und Philosophische Bildung 
  • Bildungsphilosophie (insb. im Kontext Poststrukturalismus)
  • Ideengeschichtliche Zugänge (insb. Genealogie)
  • Dialektischer Materialismus
  • Praxeographische und ethnographische Zugänge 
  • Diskursanalyse (und Dekonstruktion)
Sina Isabel Freund
  • Postkoloniale Theorie
  • Rassismuskritische Bildung
  • Intersektionale Diskriminierung
  • Anerkennungstheorie
  • Erinnerungskultur
 
Dhana Indlekofer
  • Migration/Heterogenität
  • rassismuskritische Lehrer_innenbildung
  • Bildungsungleichheit
 
Anna Osenbrück
  • Unterrichtsmethoden
  • Unterrichtsplanung
  • Lehrerprofessionalität
  • Lehrerbildung/Kompetenzen: Schulpraktika
 

Franziska Piva
 

  • Jugendkultur in Schule
  • Selbstwerdung und Identitätskonstruktion in Schule
  • Schule und performative Handlungsräume
  • Schule als Disziplinierungs-und Machtraum
  • Leistungskonstruktion in Schule
  • biografische Professionsforschung
  • reflexive LehrerInnenbildung
  • biografieforschendes Lernen
  • ausschließlich empirische Arbeiten

Kristina Schmidt
(zurzeit wegen Elternzeit keine Annahme möglich)

  • Inklusion / Exklusion
  • Behinderung / Disability Studies
  • partizipative Sozialforschung
  • Schule aus sozialräumlicher Perspektive
 
Laura Schultze
  • Lernen mit digitalen Medien
  • Unterrichtsmethoden
  • kooperatives Lernen 
  • instruktionale Unterstützung von Lernen
  • empirische Untersuchungen mit selbst erhobenen oder bestehenden Daten
  • systematische Überblicksarbeiten/ Reviews

Fara Semmelies
(zurzeit wegen Elternzeit keine Annahme möglich)

  • Unterrichtsmethoden (allg.)
  • kooperatives Lernen und lehrerzentriertes Lernen
  • Lern- und Unterrichtsmotivation
  • Lernstrategien
  • Unterrichtsziele
  • Feedback
  • empirische Untersuchungen mit selbst erhobenen oder bestehenden Daten (vorrangig quantitativ/experimentell)
  • Überblicksarbeiten/narrative Reviews
  • Metaanalysen
  • didaktische Entwicklungsarbeiten
Katjuscha von Werthern
  • Zusammenarbeit/ Verhältnis von Eltern und Schule
  • Demokratische Schulentwicklung
  • Konflikte und Konfliktbearbeitung im Kontext Schule
  • Kinderrechte und Schule
  • Schulsozialarbeit/ multiprofessionelle Zusammenarbeit in der Schule
  • empirische Arbeiten auf der Basis qualitativer Forschungsmethoden
Michaela Zeytünlü
  • didaktische Modelle und Unterrichtsplanung
  • Lernstrategien im Unterricht
  • Unterrichtsmethoden
  • Klassenführung
 
Lehrbeauftragte
Dr. Ulf Algermissen
  • Lernbegleitung und Assessment von Schülerleistungen
  • Perspektiven besonderer Herausforderungen an das Lehrerhandeln (insbesondere Erschwernisse durch Probleme veränderten Handelns)
  • handlungstheoretische und psychoanalytische Pädagogik
  • Kooperatives Lernen in heterogenen Zusammenhängen
  • Bildung und Leistung
 
Dr. Sabine Kirk
  • Schul- und Bildungsgeschichte
  • empirische Arbeiten auf Basis qualitativer Forschungsmethoden
  • empirische Arbeiten mit selbst erhobenen oder bestehenden Daten