Michaela Zeyntünlü

Lebenslauf

Okt. 2002 - Sept. 2010 Studium des Lehramts an Gymnasien mit den Fächern Germanistik, Philosophie, Politologie an der TU Braunschweig
Aug. 2006 - Mai 2007 Auslandsstudium an der University of Oklahoma (USA) in den Fächern Philosophy und African and African American Culture Studies
Okt. 2005 - Sept. 2008 Studienprogramm "Deutsch als Fremd- und Zweitsprache" an der TU Braunschweig (Abschluss mit Zertifikat Deutsch als Fremd- und Zweitsprache)
Sept. 2008 - Nov. 2009 studentische Hilfskraft an der TU Braunschweig im Institut für Germanistik, Abteilung Didaktik der deutschen Sprache und Literatur (Dr. Grossmann und Dr. Lüttenberg)
Sept. 2010 1. Staatsexamen Lehramt an Gymnasien
Sept. 2011 - Okt. 2015 Dozentin für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache, u.a. in Integrationskursen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, an der TU Braunschweig und der Stiftung Universität Hildesheim
Mai 2011 - Sept. 2012 wissenschaftliche Hilfskraft im Institut für Erziehungswissenschaft, Abt. Angewandte Erziehungswissenschaften; Stiftung Universität Hildesheim
Sept. 2012 - Feb. 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Erziehungswissenschaft, Abt. Angewandte Erziehungswissenschaften; Stiftung Universität Hildesheim
Nov. 2015 - Okt. 2016 Koordinatorin und z.T. stellvertretende Leitung des Projekts „LernKUHLT
seit März 2019 Lehrbeauftragte für besondere Aufgaben im Institut für Erziehungswissenschaft, Abt. Angewandte Erziehungswissenschaften; Stiftung Universität Hildesheim

Schwerpunkt in der Lehre

  • Schulpraktische Studien (SPS)
  • Allgemeines Schulpraktikum (ASP)
  • Unterrichtsmethodik und Gestaltung von Bildungsangeboten
  • Pädagogische Diagnostik
  • Übungskonzepte für Schülerinnen und Schüler am Beispiel der Grundschule
  • Lernstrategien
  • Sprachdidaktik und Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Schwerpunkte in der Forschung

  • Allgemeine Didaktik, insbes. didaktische Modelle
  • Kompetenzerwerb in Praktika der Lehrerbildung
  • Unterrichtsmethoden

Veröffentlichungen

Besa, K.-S. & Büdcher, M. (2014). Empirical evidence on field experiences in teacher education: A review of the research base. In K.-H. Arnold, A. Gröschner. &T. Hascher (Hrsg.), Schulpraktika in der Lehrerbildung: Theoretische Grundlagen, Konzeptionen, Prozesse und Effekte (S. 129-146). Münster: Waxmann.