Dr. Janina Vernal Schmidt

Foto

Kontakt:

Telefon: +49 5121 883-10194
Fax: +49 5121 883-10195
E-Mail Kontaktformular
Raum: N 424 - Forum - Hauptcampus
Sprechzeit: Mi/Do, nach Vereinbarung

Tätigkeitsbereiche:

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Mehrsprachigkeit in der Migrationsgesellschaft
  • Deutsch als Zweit- und Fremdsprache
  • Spanischdidaktik 
  • Bildungsmedien (Bilderbücher, Film, Lehrwerke)
  • Schule und Heterogenität
  • Rassismuskritische Bildung in Theorie und Praxis
  • Rekonstruktive Sozialforschung

Werdegang

  • Magisterstudium an der Universität Hamburg, Spanisch (Literaturwissenschaft) & Sprachlehr- und Sprachlernforschung mit Schwerpunkt Deutsch als Fremdsprache
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hamburg in der Fachdidaktik Spanisch und Lehrbeauftragte in den Lateinamerikastudien 
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bremen in der Didaktik der romanischen Sprachen (Spanisch)
  • Dozentin für Deutsch als Fremdsprache am Fachsprachenzentrum der Hochschulen im Land Bremen
  • Außenredakteurin Spanisch und Deutsch als Fremdsprache bei der PONS GmbH
  • Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Humboldt-Universität zu Berlin in der Fachdidaktik Spanisch
  • Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache an der Berlin Cosmopolitan School
  • Lehrerin für Deutsch (Sprachförderung) an der Stadtteilschule Bramfeld
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Leuphana Unversität Lüneburg in der Didaktik der deutschen Sprache
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Leuphana Unversität Lüneburg im Projekt „Studierende unterstützen Flüchtlinge beim Spracherwerb – Pluralität als Lernchance“
  • Promotion an der Universität Bremen in der Didaktik der romanischen Sprachen (Spanisch)

Veröffentlichungen

  • (i. V.) Kultur im Spanischunterricht – Eine rekonstruktive Fallstudie zu einer aufgabenorientierten und filmbasierten Unterrichtseinheit in der Sekundarstufe II. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • (i. V.) „Ein rassismuskritischer Blick auf eine Lehrwerklektion für den schulischen Spanischunterricht der Sekundarstufe II.“ In: Fereidooni, Karim / Simon, Nina (Hrsg.): Rassismuskritische Fachdidaktiken. Theoretische Reflexionen und fachdidaktische Entwürfe rassismuskritischer Unterrichtsplanung. Wiesbaden: Springer VS.
  • (2018) „Doping, Bestechung und Schamanenflüche: La bicolor auf dem Weg zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland“. In: Hispanorama 159, 70-73 (zusammen mit Thomas Lintz).
  • (2017) „Ein kritischer Blick auf Mehrsprachigkeit im schulisch-institutionellen Spanischunterricht.“ In: Hispanorama 158, 44-49.
  • (2017) „Sprache, Flucht, Migration, Musik“. In: Praxis des Musikunterrichts 131, (zusammen mit Thekla de Carvalho Rodrigues).
  • (2017) Flucht, Migration, Musik, Sprache“. In: Praxis des Musikunterrichts 129, (zusammen mit Thekla de Carvalho Rodrigues).
  • (2016) „Die novela gráfica ‚Arrugas’ und deren filmische Adaption für die Analyse von Comic und Film in der Sekundarstufe II nutzen“. In: Hispanorama 152, 42-55.
  • (2016) „Komplexe Filmaufgaben, kulturelle Deutungen und Orientierungen. Erste Ergebnisse einer empirischen Forschung“. In: Fremdsprachen Lehren und Lernen 45: 1, 64-80.
  • (2016) „Wissenschaftliche Reflexivität in einem Dissertationsvorhaben zur Erforschung eines film- und aufgabenbasierten Fremdsprachenunterrichts.“ In: Hethey, Meike / Jöckel, Alicia: Perspektiven eines reflexiven Wissenschaftsverständnisses in der fremdsprachendidaktischen Forschung. Trier: wvt, 45-64.
  • (2015) „Kulturwissenschaftliche Zugänge zu Filmanalysen. Ein Beitrag zum Spanischunterricht der Sekundarstufe II.” In: Küster, Lutz / Lütge, Christiane / Wieland, Katharina (Hrsg.): Literarisch-ästhetisches Lernen im Fremdsprachenunterricht. Frankfurt: Lang, 143-162.
  • (2015) „Die kickenden cholitas aus den peruanischen Anden”. In: Der fremdsprachliche Unterricht Spanisch 48, 22-29.
  • (2014) „Arte urbano im Spanischunterricht - Die Straßen von Caracas als kultureller und politischer Handlungsraum“. In: Franke, Manuela / Koch, Corinna / Schöpp, Frank (Hrsg.): ‚Espejos del mundo hispanohablante’ – Metropolen im Spanischunterricht. Berlin: Tranvía, 47-86.
  • (2013) „(Inter)kulturelles Lernen mit Film im Spanischunterricht der Sekundarstufe II. In: Tagungsband der 8. DGFF-Nachwuchstagung.
  • (2013) „Städtische und öffentliche Räume in Caracas – Die Plaza Miranda als Bühne für junge caraqueños“. In: Der fremdsprachliche Unterricht Spanisch 1, 24-29.
  • (2012) „Jugendgewalt und die maras in Zentralamerika – Ein Unterrichtsvorschlag für die Sekundarstufe II“, in: Hispanorama 135, 1 (zusammen mit Sandra Bermejo Muñoz).
  • (2011) „Lernaufgaben zum Interkulturellen Lernen im Spanischunterricht: der deutschkolumbianische Film ‚Dr. Alemán’ in der Sekundarstufe II.“ In: Hispanorama 133, 3, 25-33.
  • (2011) „Patrimonio Cultural del Perú: Cebiche.” In: Hispanorama 132, 2, 104-105.
  • (2011) „Facebook – todo un mundo a descubrir.“ In: Der fremdsprachliche Unterricht Spanisch 2, 36-41.
  • (2007) Kommunikation im Erzähltext – Ernesto Sábatos El túnel und sein(e) Leser.

Vorträge

  • (2019) XXXVI. Romanistentag "Wiederaufbau, Rekonstruktion, Erneuerung", Kassel, 29. September -2. Oktober: "Ein rassismuskritischer Blick auf die Darstellung der Kolonialisierung Amerikas in aktuellen Spanischlehrwerken", 2. Oktober
  • (2019) Conferencia Internacional 'Alexander von Humboldt Viajero intercontinental', Toluca (México), 12.-13. Dezember: "El foro Humboldt y el debate colonial", 13. September
  • (2019) UAEM Toluca (México): "Una perspectiva crítica de las unidades sobre la 'conquista de México‘ en libros de texto para clases de Ele en Alemania", 12. September
  • (2018) Failing Identities, Schools and Migrations – Teaching in (Trans)National Constellations Bremen, 26.-28. Oktober: „Ein rassismuskritischer Blick auf Lehrwerke im Spanischunterricht – die Kolonialisierung Amerikas“, 27. Oktober
  • (2018) XXIV. Jornadas Hispánicas, Hannover, 6.-8. September: „Ein kritischer Blick auf den Umgang mit der spanischen Kolonialgeschichte anhand von Geschichtscomics in Spanischlehrwerken“, 7. September
  • (2018) Encuentro Hispánico, Dersau, 13. April: „Atención al cliente. Interkulturelles Lernen mit einem Kurzfilm in der Sek I”
  • (2017) 11th ARLE International Conference, Talliin (Estonia), 15.-17. Juni: “Follow-up Group Conversations about a Film in Intercultural Spanish as a Foreign Language Lesson of a German High School”, 15. Juni
  • (2016) Symposium „Sprache(n) und Berufliche Bildung. Qualifizierung und Beschulung von Seiteneinsteigern“, Leuphana Universität Lüneburg, 26. September: „Umbrüche gestalten – Pilotprojekt QuaSp (Qualifizierung Sprache)“ (zusammen mit Prof. Dr. Andrea Bogner, Dr. Haymo Mitschian, Dhana Indlekofer, Monika Urbanik)
  • (2016) Encuentro Hispánico DSV Berlin-Brandenburg, Consejería de Educación de la Embajada de España, 26. Februar: „Filmisches und Interkulturelles Lernen mit einem Zeichentrick-Kurzfilm in der Sek I“
  • (2013) Bonner Kinotage (Cinescuela) Bonn, 1. Oktober: „Interkulturelles Lernen im Kino“
  • (2013) XXXIII. Romanistentag Würzburg, 22.-25. September: „Spielfilm als potenzielles (inter)kulturelles Lernmoment im Spanischunterricht der Sekundarstufe II”
  • (2013) 19. Deutscher Hispanistentag Münster, 20.-23. März: „Caracas - ¿una sucursal del cielo?“
  • (2012) Día Hispánico del DSV Hesse Frankfurt am Main, 3. November: „Das Gewaltphänomen und die maras in Zentralamerika - ein Thema für die Sekundarstufe II?”
  • (2012) Jornadas Hispánicas Münster, 9.-11. Februar: „Kulturelles Lernen im Spanischunterricht anhand von Lernaufgaben - vielfältig - motivierend - aktuell”
  • (2011) 24. Nachwuchstagung der DGFF Hamburg, 28. September: „Spielfilm als (inter)kulturelles Lernmoment in der Sekundarstufe II - Videographie”

Stipendien und Förderprogramme

  • Erasmus +-Förderung (Universidad Autónoma del Estado de México, Toluca, Mexiko)
  • DAAD-Stipendium (Universidad de León, Nicargua)
  • Europäische Plattform-Stipendium (Venlo, Niederlande)

Ämter und Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) 
  • Deutscher Spanischlehrerverband (DSV)