Dr. Jana Chudaske

Werdegang und Arbeitsbereiche

Werdegang

  • geb. 02.09.1978 in Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern
  • 1997 Abitur am Lilienthal-Gymnasium Anklam
  • Studium der Psychologie an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • Diplom-Psychologin (Greifswald 2003)
  • Mitarbeiterin in der Familien- und Suchtkrankenhilfe des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Ostvorpommern (1.10.2003-31.03.2005)
  • seit 01.04.2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft, Abteilung Angewandte Erziehungswissenschaft an der Universität Hildesheim
  • 2011 Promotion zum Dr. phil. (Universität Hildesheim)

 Arbeitsbereiche

  • Sprachstandsfeststellung im Kontext von schulfachlichen und fächerübergreifenden Kompetenzen in multilingualen Grundschulklassen (Projekte KEIMS und KEIMSplus)
  • Entwicklung Studierender im Schulpraktikum (Projekt ESIS)
  • Schulpraktische Studien
  • Unterrichtsmethoden und Lernstrategien
  • Übungskonzepte für Grundschüler
  • Interessenschwerpunkte: Pädagogische Diagnostik; Hausaufgaben

Ämter

Fachstudienberaterin des Instituts