Aljoscha Napp

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft, Abt. Allgemeine Erziehungswissenschaft

 

Beruflicher und wissenschaftlicher Werdegang

Seit 01.2020                                     Stiftung Universität Hildesheim
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft, Abteilung Allgemeine Erziehungswissenschaft

10.2016 – 06.2019

Stiftung Universität Hildesheim
Masterstudium Erziehungswissenschaft mit den Schwerpunkten Pädagogik der Kindheit/ Diversity
Titel der Masterarbeit: Vereinnahmte deutsche Erinnerungskulturen? - Eine Analyse zu Kontinuitäten und Diskontinuitäten im bildungspolitischen Diskurs nach Auschwitz

10.2017 – 03.2019  

Tutor für Lehrveranstaltung Theorien der Erziehungswissenschaft bei Dr.Tatjana Freytag
10.2012 - 09.2016 Stiftung Universität Hildesheim
Bachelorstudium Erziehungswissenschaft
Titel der Bachelorarbeit: „Eine Oase der verhältnismäßigen Menschlichkeit?“ - Überlebensalltag von Kindern im Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau

 

Forschungsinteressen

 

Lehre