Auf dieser Seite finden Sie Pressemeldungen über das Institut für Geschichte seit der Neubesetzung im Oktober 2006.

Eine Großansicht der Zeitungsausschnitte erhalten Sie, wenn Sie in der Detailansicht eines Beitrags auf das Bild klicken.

Buchpräsentation im Palais Epstein, 6. Mai - Wien

Programm der Buchpräsentation am 06.05.2019 (pdf)

Die EU-Wahl und ein Einblick in die Geschichte Europas

Die Europa-Gespräche gehen in die nächste Runde und beleuchten aktuelle Entwicklungen und ihre historischen Hintergründe.

Wendepunkte der Weltgeschichte

Wendepunkte der Weltgeschichte in: Die Presse am Sonntag 24.3.2019

pdf 

„Die Union ist seit 2008 heillos überfordert“.

Der Hildesheimer Historiker Michael Gehler spricht über Probleme der EU und Gründe, warum er positiv nach vorn blickt,

Probleme der EU und dennoch Gründe für Optimismus

in Bonner Generalanzeiger 5.3.2019

pdf

Blick auf die Geschichte Europas

Warum es so schwierig sein kann, ein geeintes Europa zu schaffen, erläutert der Historiker Stefan Ehrenpreis von der Universität Innsbruck am Montag,…

Ein Museum für Europa in der Kritik

Der Hildesheimer Heimat- und Geschichtsverein organisiert gemeinsam mit dem Institut für Geschichte der Uni Hildesheim einen Vortrag.

Fragen zu Europas Geschichte

Im Rahmen der Europagespräche ist Constanze Itzel, Direktorin des 2017 eröffneten Hauses der Europäischen Geschichte, zu Gast in Hildesheim

 

Hinter den Kulissen der deutschen Wende

in HiAZ vom 13.11.2018

pdf

Italiens Rolle im Weltkrieg

Thema der nächsten Europagespräche ist die Rolle Italiens im ersten Weltkrieg.

Hinter den Kulissen der deutschen Wende

Michael Gehler vom Institut für Geschichte und Journalist Oliver Dürkop schreiben in ihrem Buch über die Strippenzieher der Wiedervereinigung.

Hinter den Kulissen der deutschen Wende

Universitätsprofessor Michael Gehler und Journalist Oliver Dürkop berichten in ihrem Buch "In Verantwortung" über die politischen Hintergrundprozesse…

Wenn Mächte zu Staub zerfallen

in HiAZ 01.10.2018

pdf 

Wenn Mächte zu Staub zerfallen

Michael Gehler von der Universität bringt im Roemer- und Pelizaeus-Museum Expertinnen und Experten zusammen, um über das Zusammenbrechen von Imperien…

Terror, Trump und Brexit aus europäischer Sicht

Die Gesprächsreihe von Uni-Professor Michael Gehler nimmt in 17 Vorträgen aktuelle Krisen in den Blick.

Vortrag zur Geschichte der Arbeiter

Im Rahmen der Europagespräche referiert Tilman Frasch von der Manchester Metropolitan University über die europäische Sozialpolitik während der…

Italien und die EU sind heute Thema

Der Vortrag von Frederico Scarano im Rahmen der Europagespräche handelt von der Rolle Italiens in der Bildung der EU.

Protest ohne Partner

in Mitteldeutsche Zeitung vom 16./17. Juni 2018

pdf

Tanz auf dem Pulverfass: Gehler seziert den 17. Juni

Geschichtsprofessor Gehler referiert über die Vor- und Nachgeschichte des Aufstands 1953.

Wird Albanien EU-Mitglied?

Im Rahmen der Europagespräche berichtet Marenglen Kasmi zur Geschichte Albaniens.

Ein Diplomat spricht über rechte Politik

Der Botschafter aus Wien Richard Grenell berichtet aus vier Jahrzehnten Dienst im Rahmen der Europagespräche.

17. Juni 1953: Lehren einer gescheiterten Revolution

in Die Presse vom 19.05.2018

Was bringt mir eigentlich Europa?

01. Juni 2018 

Dorfgemeinschaftshaus Mahlerten

pdf

Was bringt mir eigentlich Europa?

Die SPD lädt zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung über Europa ein. Mit dabei ist Michael Gehler von der Universität.

Die Mühen der Vernetzung - Transnationale Kooperation der europäischen christlichen Demokraten

in FAZ vom 03.04.2018. pdf 

Ein Artikel zu der Publikation:

Michael Gehler u.a. (Hrsg.): Transnationale Parteienkooperation der europäischen…

31 Jahre das Gesicht der Redaktion

Der ehemalige HAZ Sportchef Erich Harrigfeld hat während seines Ruhestands die Universität als Gasthörer besucht. Ihn interessierten Poltik und…

Machthungrige Despoten und die Diplomatie

In der Vortragsreihe "Europagespräche" refererieren internationale Experten zu den politischen Konfliktherden in Europa.

Ideen - Institutionen - Vereinigung - Zusammenhalt

Geschichtsprofessor Michael Gehler liefert in seinem neuen Buch eine historische und kritische Gesamtschau zur Geschichte Europas bis in die…

Bange Blicke nach Italien

in HiAZ vom 03.03.2018

pdf

Großgermanisches Reich

in Wiener Zeitung am 03.03.2018

pdf 

Stalins Erbe

in Wiener Zeitung am 02.03.2018

pdf 

Eine wechselhafte Geschichte

in Wiener Zeitung vom 15.02.2018 

pdf 

Bischof Joseph Godehard Machens

in HiAZ 07.02.2018

pdf

Bischof Joseph Godehard Machens — geschätzter Menschenfreund und verachteter Vorgesetzter

Gabriele Vogt schrieb ein Buch über Bischof Machens und promovierte bei Professor Gehler, dem Leiter des Instituts für Geschichte der Uni Hildesheim.

Rolle der Polizei in der NS-Zeit

Andreas Pudlat vom Institut für Geschichte referiert über die Hildesheimer Polizei in der NS-Zeit. Er zeigt an lokalen Beispielen die Tätigkeiten der…

Die Macht der Reformatoren

in HiAZ vom 20.01.2018

pdf

Die Macht der Reformatoren

Im Rahmen der Europagespräche referiert Peter Müller über die Macht der Protestanten und die politischen und wirtschaftlichen Situationen im Heiligen…

ARD Alpha Europa Beginn - Ideen - Grenzen - Zukunft

ARD Alpha Europa Beginn - Ideen - Grenzen - Zukunft am 27.12.2017 pdf 

Die Internetseite mit den Videos ist hier abzurufen. 

https://www.br.de/ferns…

Jetzt spricht der Schiri

in HiAZ vom 15.12.2017

pdf 

Zehn Jahre und kein Durchbruch

Wiener Zeitung, 11.12.2017

PDF  

Trump-Wahl: Ein Jahr danach

Die Europagespräche des Instituts für Geschichte widmen sich dem US-Präsidenten Donald Trump, der USA und Europa.

Institut

Universität Hildesheim
Institut für Geschichte

Postadresse:
Universitätsplatz 1
31141 Hildesheim

Telefon:
+49 (0)5121 - 883 11300

 

Besucheradresse:
Tilsiter Str. 1
31141 Hildesheim
(direkt neben dem Hauptcampus)

Institutsleiter:
Prof. Dr. phil. habil. Michael Gehler