Presseberichte im Detail

Querdenker und Machtpolitiker

Dienstag, 01. März 2016 um 13:26 Uhr

Auch wenn Rita Süßmuth bereits zum zweiten Mal abgesagt hat - die Vortragsreihe Europagespräche des Instituts für Geschichte der Universität Hildesheim findet auch in diesem Semester statt. Aus möglichst unterschiedlichen Perspektiven werden Diskussionsgrundlagen bezüglich der europäischen Union gelegt. Inwiefern das parlamentarische Gremium des Reichsrats als ein demokratischer Vorläufer des EU-Parlament gesehen werden kann, wird ebenso diskutiert wie eine Bewerbung Hildesheims als europäische Kulturhauptstadt.