Aktuelles

Publikationen

Vorträge

  • Buchpäsentation: Leipzig liest: Donnerstag, 27.5.2021, 16.00–16.45 Uhr Spielen im Staatssozialismus. Zwischen Sozialdisziplinierung und Vergnügen Welche Spiele spielte man im Sozialismus? Was war erwünscht, was verboten? Und was gab es zu gewinnen? Ulrich Mählert, Herausgeber des »Jahrbuchs für Historische Kommunismusforschung«, spricht mit den Gastherausgeberinnen und Autorinnen Juliane Brauer, Maren Röger und Sabine Stach.(https://www.leibniz-gwzo.de/sites/default/files/dateien/ZV_21_Buchmesse%20Online.pdf.); zur Anmeldung hier

  • Dario Treiber: Historisches Lernen im Hochbildformat –Emotion und Narration als zentrale Analyseebenen videobasierter Online-Formate, im Rahmen des Workshops & Barcamps "Digitale Geschichtskultur", 11.-12. Juni 2021

In den Medien

Archiv

Ältere Meldungen finden Sie im Archiv.