Aufgaben der Ethikkommission

In den letzten Jahren wurden ethische Fragen im Kontext von Forschung intensiver geführt, so dass viele Fachgesellschaften und wissenschaftliche Institutionen ethische Leitlinien und Standards veröffentlicht haben. Im Zuge dieser Diskussion werden zunehmend häufiger Gutachten von Ethikkommissionen eingefordert, z.B. bei der Antragsstellung von Forschungsprojekten oder bei der Publikation von Forschungsergebnissen. Die Ethikkommission des Fachbereichs Erziehungs- und Sozialwissenschaften versteht sich als ein Gremium, das Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fachbereichs in ethischen Fragen auf Antrag in diesen Prozessen berät. Auf Antrag erstellt die Kommission dann ein Gutachten.

Antragstellung

Von der Antragstellerin, dem Antragsteller bzw. den Antragstellenden sind die für eine Ethik-Stellungnahme relevanten Unterlagen ausschließlich per mail an folgende Adresse einzureichen:

ethikfb1(at)uni-hildesheim.de

Den Unterlagen beizulegen ist eine Erklärung der Antragstellerin bzw. des Antragstellers, dass der Antrag nicht bereits bei einer anderen Ethikkommission vorgelegt wurde. Die Ethikkommission hat ein Routineverfahren zur Begutachtung von Forschungsprojekten eingeführt. Hinweise zur Antragstellung und ein Entwurf für einen Kurzantrag finden Sie verlinkt.

 

Hinweise zur Antragstellung

Entwurf eines Kurzgutachtens

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Mitglieder

Telefon: +49 5121 883-91106
Raum: HC. V. 0.14

Vertreter_innen Gruppen Professoren_innen (P)

Foto Peter Cloos

Cloos, Peter
Professor Dr.

Telefon: +49 5121 883 10104
Sprechzeit: Do, 10.30-11.30 Uhr telefonisch oder in Präsenz / Anmeldung bitte vorab über HKCloos@uni-hildesheim.de mit Zusendung einer Telefonnummer
Raum: N 224
Foto

Meißner, Anne
Professorin Dr.

Telefon: +49 (0)5121.883-11712
Sprechzeit: Sprechstunde SoSe 2022 | hybrid | Mittwoch 10 bis 11 Uhr | Bühler | L156 | Anmeldung per Mail erforderlich
Foto Andreas Mojzisch

Mojzisch, Andreas
Professor Dr. phil.

Telefon: +49 5121 883-10914
Sprechzeit: Die Sprechstunde findet in den Semesterferien nur nach persönlicher Vereinbarung statt.
Raum: W4-104

Stellvertreter_innen Gruppe Professoren_innen (Stellv. P)

Foto Hannes Schammann

Schammann, Hannes
Professor Dr.

Telefon: +49 (0)5121 883-10712
Sprechzeit: Anmeldung zur Online-Sprechstunde unter https://www.terminland.de/schammann
Raum: F 214

Vertreter_innen Gruppe Wiss. Mitarb. (WM)

Telefon: 512188310956
Sprechzeit: Thursdays from 12 - 1
Raum: W2-103

Stellvertreter_innen Gruppe Wiss. Mitarb. (Stellv. WM)

Telefon: +49 5121 883 10132
Sprechzeit: Telefonsprechstunde Di 10-11 Uhr oder nach Vereinbarung per E-Mail / vorlesungsfr. Zeit: Webseite der Abteilung unter "Sprechzeiten"
Raum: N 232

Vorsitz

Foto Gunther Graßhoff

Graßhoff, Gunther
Professor Dr.

Telefon: 05121 883 11774
Sprechzeit: Sprechstunde in Präsenz immer Donnerstag 10-10.45h, anschließend bis 11.30h Telefonsprechstunde
Raum: L 086

Stellvertreter Vorsitz

Foto

Gehlert, Sebastian
Professor Dr.

Telefon: 05121-883-11914
Sprechzeit: nach Absprache
Raum: Sp 102

Die Ethikkommission des Fachbereichs 1 kann in der Regel keine Anträge zu Abschlussarbeiten (Bachelor oder Master) begutachten.
Falls Studierende aus besonderem Anlass einen Antrag stellen, muss der Antrag gemeinsam mit den Erstgutachter_innen der Thesis gestellt werden.
Der besondere Bedarf eines Votums muss dargelegt werden.

Datenschutz und Ethik

Wenn Sie in ihrem Forschungsvorhaben personenbezogene Daten erheben oder andere Fragen zum Datenschutz haben, dann wenden Sie sich bitte vor der Antragstellung an die Ethikkommission an den Datenschutzbeauftragten der Stiftung Universität Hildesheim (Prof. Dr. Thomas Mandl).

Stellen Sie für ihn die geplante Datenverarbeitung dar (z.B. welche Daten, wo gespeichert, wer hat Zugang, wie gesichert, wie lange aufbewahrt).

Die von dem Datenschutzbeauftragten geprüften Datenschutzerklärungen, als Teil der informierteren Einwilligung, sollten als Anhänge dem Antrag (soweit sie zur Verfügung stehen) beigefügt werden.