Was ist das Erstsemestertutorium (EST)

Das EST bietet Information

Unter dem Themenschwerpunkt Information möchten wir Erstsemesterturor_innen euch alles Wissenswerte rund um euren Studiengang mitteilen. Dazu gehört zum Beispiel ein Überblick über die Struktur des Studiengangs (Studienführer) bzw. Grundkenntnisse der jeweiligen Studienordnung. Ihr bekommt dadurch einen guten Überblick darüber, wie ihr eure Semester sinnvoll und übersichtlich planen könnt. Auch bei Fragen zum organisatorischen Ablauf eures Studiums (z.B. Anmeldung zu Prüfungen o. ä.) stehen wir euch mit Informationen zur Seite.

Im Verlauf der ersten Wochen werdet ihr aber selbstverständlich weitere Ansprechpartner_innen der Uni kennenlernen. Eure Fragen und Anregungen sind erwünscht und wichtig, damit wir unsere Angebote nach euren Bedürfnissen ausrichten können. Also fragt uns ruhig Löcher in den Bauch!!!

Wir sehen uns in der Einführungswoche – Fragen können selbstverständlich schon während der vorlesungsfreien Zeit an uns gestellt werden.

Das Est führ zur Comm-Uni-ty

Das EST soll euch die Möglichkeit geben, euch untereinander besser kennen zu lernen und natürlich uns, die wir schon seit mindestens einem Jahr an dieser Uni studieren. Denn auch wir freuen uns darauf, euch kennen zu lernen. Neben dem eigentlichen Studium gibt es so einiges für euch an der Uni zu entdecken.

Hierfür bieten wir euch im Rahmen des EST ein spannendes Programm, das sich mal nicht mit Inhalten oder der Organisation des Studiums direkt beschäftigt, sondern den gemeinsamen Spaß und dem Kennenlernen dienen soll.

Das EST hilft bei der Orientierung

Neue Stadt, neue Leute, neue Uni und große Orientierungslosigkeit??? Nicht mit uns!

Das EST unterstützt dich in deinen ersten Uniwochen mit Informationen zum Ämter-ABC und gibt Dir einen Überblick über die Universität - „Wo finde ich was?“ Egal, ob du auf der Suche nach einer passenden Wohnung bist, wissen willst, wo es das beste Essen gibt, oder wo welches Buch in der Bibliothek steht, das alles sind Fragen, die wir dir gern beantworten. Ob Trinken & Tanzen, oder Sport & Hobby, wir haben für alle Interessen die richtige Adresse parat. Du wirst staunen, was Hildesheim alles zu bieten hat!

Studium in Hildesheim? - „Da ist doch nix los!“

Eine Situation, wie wir sie fast alle kennen: du erzählst, dass du in Hildesheim studierst (oder studieren wirst) und alle fragen dich, warum ausgerechnet dort? Möglich Antworten findet Ihr unter folgendem Link:

Einfach rosartig!" | 1 Stadt, 21 Fragen von Lenne Kaffka (ehem. Student an der Uni Hildesheim)

Hildesheim.

"Kneipen und Cafés gibt’s jede Menge, welche zu empfehlen sind, und was Hildesheim sonst noch so zu bieten hat, könnt ihr dann in der Einführungswoche selbst mit uns Tutor_innen erkunden!"

"Falls euch doch einmal der Himmel auf den Kopf zu fallen droht: mit dem Semesterticket ist man bis an die Grenzen Niedersachsens unterwegs. Abstecher an die Küste und nach Hamburg sind auch mit drin."

"Na, haben wir euch Hildesheim etwas schmackhafter gemacht? Was auch immer ihr also bisher gehört haben mögt – gebt der Stadt eine Chance!"

Und warum nun ausgerechnet diese Uni?

Der bundesweit exzellente Ruf der Uni spricht für sich, z.B. der frühe Praxisbezug im Lehramtsstudium, der hohe Anteil an Praxis in den Kulturwissenschaften. Die Uni ist klein und übersichtlich, dadurch familiärer. Der Kontakt zu den Dozenten ist intensiver als bei den großen Massenunis. Die meisten sind sogar recht nett. Es gibt auch zahlreiche Möglichkeiten, sich aktiv am Studentenleben zu beteiligen – und hierbei meinen wir nicht nur das Nachtleben, sondern hochschulpolitisches Engagement, z.B. in Fachschaften, StuPa, AStA und Initiativen wie z.B. StudCaf, HoKi und FadSe. 
Mehr darüber erfahrt ihr in der Einführungswoche.

Wie ihr seht, bieten Hildesheim und die Uni jede Menge Action und viele Möglichkeiten, über das Studium hinaus eine schöne Zeit zu haben! Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg beim Studium in Hildesheim!

Bildnachweis: *romy / Photocase.de