Create your Career - Berufseinstiegswoche | 20. bis 25. Juni 2022

Create your Career - Berufseinstiegswoche

Auch in diesem Jahr findet die Berufseinstiegswoche statt. Vom 20.06.-25.06.2022 stellen sich Arbeitgeber_innen aus der Region Hildesheim vor, um sich mit Ihnen über Einstiegsmöglichkeiten, Nebenjobs oder Praktika auszutauschen. In zahlreichen Trainings können sie durch erfahrene Coaches Wissenswertes über dem Umgang mit Xing und LinkedIn, das Bewerbungsverfahren, ihren ersten Arbeitsvertrag, erfolgreiche Projektplanung, Netzwerken und andere spannende Themen lernen.

Auch interne Kooperationspartner:innen wie das International oder Green Office, das Zentrum für Lehrerbildung und viele mehr unterstützen uns, damit wir ein vielfältiges Programm anbieten können. In der unten stehenden Übersicht finden sie das Programm, welches fortlaufend aktualisiert wird.

Unsere Veranstaltungen finden in diesem Jahr teils online teils in Präsenz statt.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Veranstaltungsspecial Berufseinstiegswoche: Jobmesse | 22. Juni 2022

Termin: 22. Juni 2022
Uhrzeit: 10.00-15.00 Uhr
Ort: Universität Hildesheim, Forum
Referent_innen: 14 Unternehmen

Keine Anmeldung erforderlich!

Am Mittwoch, den 22. Juni 2022, organisiert der Career Service im Rahmen der Berufseinstiegswoche eine Jobmesse, die von 10-15 Uhr im Erdgeschoss des Forums am Hauptcampus stattfindet. Sie bietet Studierenden und Absolvent_innen die Möglichkeit, 14 Unternehmen aus Hildesheim und der Region kennenzulernen und sich zu vernetzen. Nehmen Sie vor Ort persönlich Kontakt auf und sprechen Sie mit unseren Kooperationspartner_innen über deren Praktika-Angebote oder einen möglichen Berufseinstieg.

Teilnehmen als Arbeitgeber_in

Wir freuen uns, unseren Studierenden ein vielfältiges Angebot in der Berufseinstiegswoche zu bieten:

Als Arbeitgeber_in können Sie die Karrieremöglichkeiten in Ihrem Unternehmen/ Ihrer Einrichtung im Juni 2022 vorstellen. Das Setting kann zum Beispiel: ein (Online-) Workshop oder ein (Online-)Vortrag sein.

Falls Sie als Unternehmen oder Organisation Interesse an einer Teilnahme haben, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail: career(at)uni-hildesheim.de

Kooperationspartner_innen

Programm der Berufseinstiegswoche 2022

Montag, 20. Juni 2022

XING und LinkedIn als Basis für die zukünftige berufliche Karriere | 10.00-12.00 Uhr

Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche

XING und LinkedIn sind die führenden Social Media-Business-Netzwerke in Deutschland und damit für Studierende eine ideale Option, um frühzeitig erstklassige Kontakte zu Entscheider_innen von zukünftigen Wunsch-Arbeitgeber_innen zu knüpfen. Wie es gelingt, sich schon in jungen Jahren als Student_in über ein Karriere-Portfolio ein erstklassiges Netzwerk zu TOP-Unternehmer-Entscheidern aufzubauen, zeigt dieser Online-Vortrag.

Termin: Montag, 20. Juni 2022
Uhrzeit: 10.00-12.00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Online-Vortrag; folgt
Trainer: Markus Gehlken (XING- und Linked-Marketing-Experte)

Warum sollte ich an dem Online-Seminar teilnehmen?

  • Hilfe bei der richtigen Nutzung und Umgang von XING bzw. LinkedIn
  • Unterstützung bei der eigenen Positionierung und Darstellung
  • Tipps zum Netzwerkaufbau

Anmeldunghier

Das 1x1 erfolgreicher Projekte - von der Planung bis zur Retrospektive | 10.00-11.00 Uhr

Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche

Inhalte und Ziele:

  • Welche Phasen sind in Projekten zu berücksichtigen?
  • Wer übernimmt welche Rolle im Projekt? Welche Kenntnisse und Fähigkeiten sollten im Projektteam vertreten sein? Wer entscheidet was?
  • Wie können Projekte geplant und durchgeführt werden?
  • Wie unterscheidet sich die klassische Projektplanung von der agilen?
  • Wann ist es sinnvoll, ein agiles Vorgehen zu nutzen?
  • Wie wird die Kommunikation im Projektteam gestaltet?
  • Welche digitalen Tools können dabei helfen, auf dem Laufenden zu bleiben und wichtige Informationen zu teilen?

Termin: Montag, 20. Juni 2022
Uhrzeit: 10.00-11.00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Online-Vortrag; folgt
Trainerin: Sabrina Walter (Google Zukunftswerkstatt)
Instutition: Google Zukunftswerkstatt

Anmeldung: hier

Per Startup zum Traumjob: Gestalte deine Karriere | 10.00-12.00 Uhr

Zielgruppe: Studierende aller Fachbereich

Können Sie sich einen Arbeitsplatz vorstellen, den jemand genau passend zu Ihren Interessen und Fähigkeiten einrichtet? Wer sollte das für Sie tun, wenn nicht Sie selbst? In dem Workshop erfahren Sie, was sich hinter dem Entrepreneurial Mindset verbirgt und wie vielfältig die Karriereoption Selbständigkeit aussehen kann. Sie entwickeln eine eigene Geschäftsidee basierend auf Ihren Fähigkeiten und Stärken und lernen, was ein erfolgreiches Unternehmenskonzept ausmacht. Im direkten Austausch mit einer Gründungsberaterin können Sie anschließen erste Fragen zum Thema Gründung und Selbständigkeit besprechen.

Ziele der Veranstaltung:

  • Einführung ins unternehmerische Denken und Handeln
  • Eine eigene Geschäftsidee entwickeln -Möglichkeiten der Selbständigkeit

Termin: Montag, 20. Juni 2022
Uhrzeit: 10.00-12.00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Workshop; Campus Schützenallee, Raum SH0.23
Referentin: Laura Pinkert (Kompetenzwerkstatt für Entrepreneurship und Transfer)

Anmeldung: hier

#IamRemarkable | 11.15-12.45 Uhr

Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche

Die Initiative #IamRemarkable hat das Ziel, Menschen zu ermutigen offen über ihre beruflichen und privaten Erfolge zu sprechen und kritisch über Bescheidenheitsnormen zu reflektieren.

Inhalte und Ziele:

  • Verschiedene Perspektiven und Schwierigkeiten, die Menschen erleben können, wenn sie über ihre Erfolge sprechen
  • Lernen Sie mit anderen Personen offen über Ihre Erfolge zu sprechen, sodass diese Ihre Stärken und Fähigkeiten besser einschätzen können
  • Diskussionsmöglichkeit während des Webinars

Termin: Montag, 20. Juni 2022
Uhrzeit: 11.15-12.45 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Online-Vortrag; folgt
Trainerin: Sabrina Walter (Google Zukunftswerkstatt)
Instutition: Google Zukunftswerkstatt

Anmeldung:  hier

Millionen mit 'nem Mausclick - Hacking und aktuelle Bedrohungen | 12.00-13.30 Uhr

Zielgruppe: Studierende der Informatik

In dieser Veranstaltung geht es um Cybersecurity als Schutz der Informationswerte "Vertraulichkeit, Verfügbarkeit, Integrität"
Die gängigsten Angriffspfade werden vorgestellt. Sie erhalten einen Überblick des letzten Jahres, mit Blick in den Bericht des BSI.
Und Sie erfahren was man selbst tun kann um ein wenig sicherer im Internet unterwegs zu sein.

Ziele der Veranstaltung sind:

  • Cybersecurity-Awareness schaffen
  • Hackingmethoden kennenlernen
  • Schutzziele verstehen

Termin: Montag, 20. Juni 2022 oder Donnerstag, 23. Juni 2022
Uhrzeit: jeweils 12.00-13.30 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: online Vortrag; BBB (Der Link wird vor der Veranstaltung an alle angemeldeten Teilnehmenden versendet)
Referent: Kevin Keller, Bredex GmbH
Instutition: Bredex GmbH

Der Workshop wird zweimal angeboten. Bitte melden Sie sich nur für einen der beiden Termine an.

Anmeldung
für Montag, 20. Juni 2022: hier
Anmeldung für Donnerstag, 23. Juni 2022: hier

Aufbau einer eigenen Marke: wie positioniere ich mich online? | 13.00-14.00 Uhr

Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche

In diesem Kurs werden Sie erfahren, wie Sie sich selbst als Marke im Web präsentieren. Egal, ob als Bewerber:in, Mitarbeiter:in, Selbständige oder Gründer:in. Sie werden Schritt für Schritt ein Briefing für Ihren Wunschjob/-position, Ihre Geschäftsidee oder für Sie selbst erarbeiten.

Inhalte und Ziele:

  • Welche Vision steht hinter Ihrer Marke?
  • Was macht Sie für das Business einzigartig und wertvoll?
  • Wer ist Ihr ideales Klientel und Unternehmen? Welche Bedürfnisse haben Sie?

Aus dem sich daraus ergebenden Briefing für Ihre Marke/Jobrole beleuchten wir anschließend die verschiedenen Möglichkeiten zur Positionierung im Web.

Termin: Montag, 20. Juni 2022
Uhrzeit: 13.00-14.00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Online-Vortrag; folgt
Trainer: Sabrina Walter (Google Zukunftswerkstatt)
Instutition: Google Zukunftswerkstatt

Anmeldung: hier

AWO Braunschweig | 13.00-14.00 Uhr

Zielgruppe: Studierende der Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaft, Psychologie und weiteren Sozialwissenschaften

 Die Referierenden stellen das Angebot zur Berufspraxis des AWO-Bezirksverbands Braunschweig e.V. vor. Die pädagogischen Ansätze der Bereiche werden dargestellt und aktuelle Themen in den Tätigkeitsfeldern beschrieben.

Termin: Montag, 20. Juni 2022
Uhrzeit: 13.00-14.00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Online-Vortrag; BBB (Link wird vor der Veranstaltung an alle angemeldeten Teilnehmenden versendet)
Referent_innen: Julia Weber, Martin Fuchs & Armin Geissler

Anmeldung: hier

Bewerbungstraining mit Peter Eichhorn | 14.00-18.00 Uhr

Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche

Bereits für ein Praktikum, doch spätestens in der Endphase des Studiums steht die konkrete Auseinandersetzung mit einem erfolgreichen Berufseinstieg an.
Orientierung am Arbeitsmarkt, das Erkennen von geeigneten Stellen und das richtige Lesen von Stellenanzeigen sind erste Herausforderungen. Es folgen die Formulierung und Ausgestaltung von Bewerbungsunterlagen. In diesem kompakten Workshop werden Ihre Fragen für ein erfolgreiches Bewerbungsverfahren beantwortet.

  • Einstieg in den Bewerbungsprozess: Stellenanzeigen und eigene Potentiale
  • Die schriftliche Bewerbung
  • Die Online-Bewerbung

Termin: Montag, 20. Juni 2022
Uhrzeit: 14.00-18.00 Uhr
Veranstaltungsformat: Präsenz-Workshop
Trainer: Peter Eichhorn

Anmeldung:  hier

Dienstag, 21. Juni 2022

Wege zum eigenen Potenzial: Life/Work-Planning | 09.15-16.45 Uhr

Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche
Ein Impuls-Online-Seminar zur Jobsuche mit System

Zwei Drittel aller Stellen werden niemals öffentlich ausgeschrieben - und damit bleiben zahlreiche spannende Jobs bei der gängigen Stellensuche verborgen. Die meisten Bewerber_innen kennen kein Verfahren, um diesen Arbeitsmarkt systematisch zu analysieren. Und grundlegender: viele wissen nicht, was sie können - und können deshalb wenig zu ihren Fähigkeiten sagen noch berufliche Ziele formulieren.

Mit der Methode Life/Work-Planning (LWP), entwickelt von Richard Bolles (Autor des weltweit meistgekauften Buch zur Berufsplanung "What colour is your parachute?"), finden Sie es Schritt für Schritt heraus. In dem zweiteiligen Impulsseminar lernen Sie das Verfahren sowie ausgewählte Werkzeuge praxisnah kennen.

  • „Was kann ich?“: Sie lernen, Talente sichtbar zu machen, die Sie beruflich wirklich einsetzen wollen.
  • "Was will ich beruflich machen?": Sie entdecken, wie Sie aus der Kombination Ihrer Fähigkeiten und Interessen neue berufliche Alternativen entwickeln. Sie erproben Tools zur Bestimmung der eigenen Fähigkeiten und bevorzugten Arbeitsumgebung.
  • „Wie komme ich dorthin?“: Sie erlernen eine Strategie, wie sie systematisch eine Marktanalyse durchführen, um berufliche Ideen zu überprüfen und über den verborgenen Arbeitsmarkt diejenigen Unternehmen ausfindig machen, die zu ihnen passen.

Die Teilnehmenden erhalten zur Vorbereitung Unterlagen, die sie vor dem ersten Seminartermin bearbeiten müssen. Beachten Sie daher bitte den Anmeldeschluss!

Termine: Dienstag, 21. Juni 2022
Uhrzeit: 09.15-16.45 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Online-Workshop; Zoom (Der Link wird vor der Veranstaltung an alle angemeldeten Teilnehmenden versendet)
Trainer: Marc Buddensieg (Life/Work Planning Institute, Hannover)
Instutition: Life/Work Planning Institute

Anmeldung: hier

Der ZAV-Arbeitgeber-Service für schwerbehinderte Akademiker_innen | 10.00-10.45 Uhr

Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche

Power-Point-Präsentation des Arbeitgeber-Service für schwerbehinderte Akademiker. Aufgabe, Vorgehensweise und Zugangsvoraussetzungen im Überblick. Eine Zusatzoption für die Arbeitsver- mittlung Betroffener.

Termin: Dienstag, 21. Juni 2022
Uhrzeit: 10.00-10.45 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Online-Vortrag; Skype for Business (Der Link wird vor der Veranstaltung an alle angemeldeten Teilnehmenden versendet)
Trainer: Michael Sebus, (Berater im Arbeitgeber-Service für schwerbehinderte Akademiker_innen)

Anmeldung: hier

Agentur für Arbeit: Orientierung in der neuen Arbeitswelt | 10.00-12:00 Uhr

Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche

Berufsorientierung in der aktuellen Arbeits- und Berufswelt soll durch die Lebensbegleitende Berufsberatung der Agentur für Arbeit sowie durch die Aufschlüsselung der Bedeutung von Transformation am Arbeitsmarkt, New Work und Arbeit 4.0 gelingen.

  • Arbeitswelt im Wandel
  • Berufs- und Tätigkeitswandel
  • Kompetenzen 4.0 (Fachkräftekompetenz für die digitale Arbeitswelt + Führungskräftekompetenz im digitalen Zeitalter)

Termin: Dienstag, 21. Juni 2022
Uhrzeit: 10.00-12:00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Präsenz
Referent_innen: Marie-Ann Funke & Lara Klenke (Berufsberaterinnen)
Institution: Agentur für Arbeit

Anmeldung: hier

Einstieg in die New Media-Welt von Heise | 10.00-12.00 Uhr

Zielgruppe: Studierende der Fachbereiche 3 und 4

Was macht Heise eigentlich genau und welche Einstiegsmöglichkeiten gibt es während und nach dem Studium bei Heise? Du interessierst Dich für verschiedene Bereiche der IT, möchtest später mal programmieren oder über die neuesten IT-Trends in einer unserer Redaktionen von heise online, der iX oder der c’t berichten? Dann bist Du bei uns genau richtig! Dein Herz schlägt eher fürs Online-Marketing? Auch das ist ein Geschäftsfeld von Heise: vom Erstellen von Homepages und Social-Media-Auftritten über SEO und SEA bis hin zu Google- und Facebook-Kampagnen - das und noch mehr verbirgt sich hinter dem Online-Marketing-Bereich von Heise.

Nachdem die Einstiegsmöglichkeiten bei Heise beschrieben wurden, bekommen die Studierenden hier Einblicke in Form eines Videostreams zum Arbeiten in der c’t-Redaktion. Der Videostream kann bereits im Vorfeld angeschaut werden; am 21.06. gibt es dann die Möglichkeit über einen Videochat live Fragen an Georg Schnurer aus der c’t-Redaktion zu stellen.

Termin: Dienstag, 21. Juni 2022
Uhrzeit: 10.00-12.00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Online-Vortrag; online (Link wird vor der Veranstaltung an alle angemeldeten Teilnehmenden versendet)
Referentin: Katharina Falke (Referentin für Personalmarketing)
Institution: Heise

Anmeldung: hier

Heilerziehungspflege im Klinikum Wahrendorff und bei der APS | 12.00-14.00 Uhr

Zielgruppe: Studierende mit pädagogischem Schwerpunkt

Die Arbeit mit Menschen ist etwas Wunderbares - aber herausfordernd zugleich. Unser Anliegen ist es, das Berufsfeld möglichst realitätsnahe zu präsentieren um dadurch möglichen Vorurteilen entgegen zu wirken. Insbesondere die Pflege in der Psychiatrie und die Arbeit mit seelisch und psychisch erkrankten Menschen ist wenig in der Öffentlichkeit präsent. Wir möchten insbesondere das Berufsbild der Heilerziehungspflege vorstellen, in denen Wahrendorff und die APS gemeinsam etwa 62 Personen aktuell ausbildet.
Ziele der veranstaltung:

  • Realitätsnahen Einblick in das Berufsfeld "Heilerziehungspflege" vermitteln
  • Austausch mit Interessent_innen über die Arbeit in einer Psychiatrie

Termin: Dienstag, 21. Juni 2022
Uhrzeit: 12.00-14.00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Workshop; Präsenz
Referent: Markus Meyer-Panwitt (Akademie für Pflege und Soziales)

Anmeldung: hier

Der Beruf "Eine-Welt-Promotor_in" | 12.30-14.00 Uhr

Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche

Natalie Gerlach (Eine-Welt-Regionalpromotorin, Fair in Braunschweig e.V.) und Eva Kern (Eine-Welt-Regionalpromotorin, JANUN e.V., Büro Lüneburg) stellen am 21.06. von 12:30-14:30 Uhr online den Beruf "Eine-Welt-Promotor_in" vor.

  • Die Eine Welt-Arbeit will mehr Menschen dafür gewinnen, ihr Handeln an der globalen Verantwortung zu orientieren und selbst für politische Veränderungen im Sinne einer zukunftsfähigen Entwicklung aktiv zu werden.
  • Das Eine Welt-Promotor*innen-Programm unterstützt diese Eine Welt-Arbeit strukturell. Die bundesweit aktiven Eine Welt-Promotor*innen engagieren sich, um das Wissen über globale Zusammenhänge in der breiten Bevölkerung, aber auch in der Kommunalpolitik und bei lokalen Wirtschaftsunternehmen zu verbessern.
  • Sie qualifizieren, vernetzen und mobilisieren Menschen, die sich für globale Gerechtigkeit, für ökologische Nachhaltigkeit, für Dekolonisierung und für Demokratie einsetzen.

Termin: Dienstag, 21. Juni 2022
Uhrzeit: 12.30-14.00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort:

Online Vortrag / BBB: bbb.uni-hildesheim.de/b/jul-irq-ylw-b9m


Trainerin: Natalie Gerlach, Eva Kern
Instutition: Green Office

Anmeldung: Die Teilnahme ist für alle Interessierten offen und kann ohne vorherige Anmeldung erfolgen
 

Sozialberatung im Diakonischen Werk Hildesheim | 14.00-15.30 Uhr

Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche

Darstellung der Beratungsangebote des Diakonischen Werkes Hildesheim anhand von Fallbeispielen:
Allgemeine Sozialberatung, Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung, Schuldner_innenberatung, Ehe-, Familien- und Lebensberatung, Flüchtlingssozialarbeit, Ehrenamtskoordination und Gemeinwesenarbeit

Termin: Dienstag, 21. Juni 2022
Uhrzeit: 14.00-15.30 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Vortrag; Präsenz
Referent_innen: Gisela Sowa, Michelle Langer, Vivian Gumnior (Sozialpädagoginnen)
Institution: Diakonisches Werk Hildesheim

Anmeldung: hier

Mittwoch, 22. Juni 2022

Individueller Bewerbungsmappen-Check beim Career Service | individuelle Terminvergabe

Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche

Egal, ob Praktikum, Nebenjob oder Stellenausschreibung  - eine aussagekräftige Bewerbung ist in der Regel die Eintrittskarte für das ersehnte Vorstellungsgespräch. Damit eine Bewerbung gut gelingt, gibt es inzwischen viele allgemeine Tipps und Trainings. Wer darüber hinaus gerne ein persönliches Feedback zu den eigenen Bewerbungsunterlagen hätte, kann sich beim Career Service der ZSB melden und sich einen individuellen Termin geben lassen. Im Bewerbungsmappen-Check können Studierende aller Fachbereiche ihre Bewerbungsunterlagen wie Lebenslauf, Anschreiben bzw. Motivationsschreiben durchsehen lassen und Anregungen und Tipps zu Aufbau, Inhalt und Gestaltung erhalten. Dieser Timeslot dient dazu, einen Termin für eine eins-zu-eins Beratung innerhalb der kommenden Tage der Berufseinstiegswoche zu vereinbaren!

Termin: individuelle Terminvergabe
Uhrzeit: individuelle Terminvergabe
Veranstaltungsformat/Ort: Online-Beratung; online via BigBlueButton (Open-Source-Webkonferenzsystem)
Trainer_innen: Anna-Elise Aupperle, Sonja Weber und Marion Kammritz
Institution: ZSB, Career Service

Anmeldung: per Mail an zsbinfo(at)uni-hildsheim.de

Untertitelung als Berufsfeld bei No Limits Media | 08.30-12.00 Uhr

Zielgruppe: Studierende des Fachbereichs 3

Wie der Arbeitsalltag als Untertitler:in aussieht? Das wollen wir in dieser Veranstaltung anhand von Beispielen aus der Praxis zeigen und eine kurze Einführung über sprachliche und medientechnische Besonderheiten der inter- und intralingualen Untertitelung geben. Zudem erhalten die Workshopteilnehmer:innen einen ersten Einblick in die professionelle Untertitelungssoftware EZTitles. Typische Arbeitsabläufe können in einer kurzen Übung erprobt werden. Zum Ende des Workshops stehen wir für Fragen gerne zur Verfügung.
Voraussetzung, um aktiv teilzunehmen, ist ein Computer/Laptop (Windows-Betriebssystem, mit NumPad oder externer Tastatur) sowie Kopfhörer.

Termin: Mittwoch, 22. Juni 2022
Uhrzeit: 8.30-12.00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Präsenz; Info folgt
Referentin: Hanna-Katharina Bock (Projekmanagerin Bereich Untertitel)
Institution: No Limits Media

Anmeldung: hier

How to... Anträge schreiben | 12.00-17.00 Uhr

Zielgruppe: Studierende des Fachbereichs 2

Niemand wird Künstler_in um Anträge zu schreiben - und dennoch ist es unumgänglich, auch diese ´Kunst` zu beherrschen. Ohne guten Antrag gibt es kein Geld und damit keine professionelle Kunst. Es gibt zwar kein Patentrezept, aber es existieren formale Grundlagen und einige Kniffe, mit denen sich mögliche Geldgeber überzeugen lassen. Der Landesverband Freier Theater berät sowohl Theatermacher*innen als auch Fördernde. Er informiert an diesem Termin über sein Beratungsangebot, gibt erste Tipps zur Antragstellung und bietet die Gelegenheit für Praxisübungen.

Termin: Mittwoch, 22. Juni 2022
Uhrzeit: 12.00-17.00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: folgt
Trainer_innen: Martina von Bargen (LAFT), Anika Kind (Theaterhaus Hildesheim e.V.)

Anmeldung und weitere Infos: hier

Audiodeskription als Berufsfeld bei No Limits Media | 14.00-17.00 Uhr

Zielgruppe: Studierende des Fachbereichs 3

Wir bieten einen Einblick in den Arbeitsalltag von Autor:innen und Projektmanager:innen für Audiodeskription. Dabei wird zunächst eine kurze allgemeine Einführung ins Thema Audiodeskription gegeben, außerdem der Produktionsweg vom Text zur fertigen, "hörbaren" Audiodeskription skizziert. Anschließend sollen in praktischer Arbeit, z.B. in der Software FRAZIER, erste eigene Texte erstellt werden, im Anschluss eine Feedback- und Diskussionsrunde stattfinden.
Voraussetzung, um aktiv teilzunehmen, ist ein Computer/Laptop sowie Kopfhörer.

Termin: Mittwoch, 22. Juni 2022
Uhrzeit: 14.00-17.00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Präsenz; Info folgt
Referentin: Hanna-Katharina Bock (Projekmanagerin Bereich Untertitel)
Institution: No Limits Media

Anmeldung: hier

Und danach? Karriere als Kuwi! | 19.00-21.00 Uhr

Zielgruppe: Studierende des Fachbereichs 2

"Und danach? Karriere als Kuwi" bringt dich mit Ehemaligen der kulturwissenschaftlichen Studiengänge in Kontakt! Welche Studieninhalte waren hilfreich? Wie steigt man in freiberufliche Tätigkeiten ein? Welches Gehalt darf man womöglich verlangen? Das Netzwerk ab.hier.kultur e.V. der kulturwissenschaftlichen Studiengänge möchte Studierenden die Möglichkeit bieten auf diese allseits (un)beliebte Frage: "Und was macht man jetzt damit?" Antworten zu finden. Ehemalige berichten von ihrem Werdegang und stellen sich jeder Frage. Ziele: Austausch und Vernetzung, Anknüpfungspunkte, Motivation und Zukunftsausblick

Termin: Mittwoch, 22. Juni 2022
Uhrzeit: 19.00-21.00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Kulturfabrik-Kneipe "Apotheke"
Referent_innen: Anne Küper (wissenschaftliche Mitarbeiterin für Visuelle Medien und Audiovisuelle Kultur, Institut für Theater, Medien und populäre Kultur: Abteilung Medien),
Isabelle Schwenk (Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Theater, Medien und populäre Kultur, Abteilung: Theater), Dr. Torsten Scheid (Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bildende Kunst und Kunstwissenschaft), Matthias Müller (Lehrbeauftragter an verschiedenen Universitäten/Hochschulen im Bereich Populäre Musik und Kulturgeschichte)
Institution: ab.hier.kultur e.V.

Anmeldung: hier

Donnerstag, 23. Juni 2022

In fünf Schritten zum Wunschjob – Jobsuche mit Social Media und Life/Work Planning | 09.00-16.00 Uhr

Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche

In vielen Branchen hat die klassische Bewerbung ausgedient. Über 50 Prozent der Jobs werden inzwischen über berufliche Netzwerke und Beziehungen vergeben. Bei Stellen, die über Jobbörsen oder Anzeigen veröffentlicht werden, ist der Konkurrenzkampf so groß, dass Bewerber*innen mindestens sechs Monate für die Jobsuche einplanen müssen – oft sogar länger.
In diesem Workshop lernst Du eine 5-Schritte-Methode, mit der Du schneller zum Ziel kommst: Diese kombiniert das Life/Work Planning nach Richard Bolles mit einer Strategie zum Netzwerken auf XING und LinkedIn. Als Teilnehmer*in erfährst Du, wie Du auf dem verdeckten Arbeitsmarkt passende Stellen findest und Dich in den beruflichen sozialen Netzwerken auf professionellem Weg als Top-Kandidat*in dafür positionierst. Mit dieser effizienten Methode kannst Du Deine Karriere besser sowie auf Dich und Deine Wünsche zugeschnitten planen.

Termin: Donnerstag, 23. Juni 2022
Uhrzeit: 09.00-16.00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Online-Seminar; BBB (Der Link wird vor der Veranstaltung an alle angemeldeten Teilnehmenden versendet)
Referentin: Britta Bollermann

Anmeldung: hier

Praktikumsmöglichkeiten in Lateinamerika | 10.00-11.00 Uhr

Zielgruppe: Das Angebot richtet sich primär, aber nicht ausschließlich, an Studierende aus folgenden Bereichen: IKÜ, IIM, DaF, IIM-SWIKK, KuWi (Musik, Theater, Kulturpolitik), Lehramt und Data Analytics.

Sind Sie interessiert an einem Auslandspraktikum in Lateinamerika? Dann nehmen Sie an der Infoveranstaltung des Lateinamerika Büros teil, um mehr über Praktikumsmöglichkeiten zu erfahren.

Termin: Donnerstag, 23. Juni 2022
Uhrzeit: 10.00-11.00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Infoveranstaltung in Präsenz; Forum, N 431
Dozentin: María Camacho-Mohr, Koordinatorin für Lateinamerika, Dr. Miriam Matamoros, Mitglied der Partneruniversität in Mexiko UAEMex
Institution: International Office
Kontakt: lateinamerika(at)uni-hildesheim.de

Anmeldung: hier

Projektmanagement in der Sprachdienstleistungsbranche - die eierlegende Wollmilchsau? | 12.00-13.30 Uhr

Zielgruppe: Studierende des Fachbereichs 3

Die Anforderungen an den Job eines PMs werden immer komplexer, aber auch einseitiger durch die Digitalisierung und Automatisierung der Branche. LSPs fordern viel von ihrem PMs, denn diese sind die Schnittstelle in alle Bereiche des Unternehmens, aber auch zum Kunden und zu den Partnern auf Dienstleisterseite. Wer bist du, wenn du die eierlegende Wollmilchsau sein willst in Zukunft?

  • Studierenden einen Einblick in die Welt der Auftragsabwicklung in einem seit 15 Jahren tätigen Sprachdienstleister zu geben.
  • Was sind die Anforderungen der Wirtschaft an die Absolventen und welche Softskills sind fast noch wichtiger als Fachwissen?
  • Welche Kenntnisse sind unerlässlich und wie viel Einfluss hat heutzutage welche Technik.

Termin: Donnerstag, 23. Juni 2022
Uhrzeit: 12.00-13.30 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Online-Seminar; BBB (Der Link wird vor der Veranstaltung an alle angemeldeten Teilnehmenden versendet)
Referentin: Christina Jagdmann (MAg. Intern. Info-Management, Geschäftsf. Gesellschafterin)
Institution: wordinc

Anmeldung: hier

Berufsperspektiven Erziehungswissenschaft | 12.00-16.00 Uhr

Zielgruppe: Studierenden des Bachelor- und Masterstudiengangs Erziehungswissenschaft

  • Berufliche Perspektiven Erziehungswissenschaften

Termin: Donnerstag, 23. Juni 2022
Uhrzeit: 12.00-16.00 Uhr
Veranstaltungsformat: Präsenz
Referent_innen: folgt

weitere Informationen: https://www.uni-hildesheim.de/fb1/institute/institut-fuer-erziehungswissenschaft/allgemeine-erziehungswiss/praxis-tag/uebersicht-veranstaltungen/ 

Anmeldung: hier

Applying for Work in Germany | 4-7 p.m.

Target group: Students of the Bachelor's and Master's programme

Content:
Whether you are looking for an internship, your first job or your next career step, getting started in the application process can feel overwhelming. This is even more true when you are dealing with the German system and its very specific demands. Without guidance, it can be difficult to know what to do when job searching or even where to start at all. In this Workshop you will gain the skills and knowledge you need in order to put together strong application materials that will maximise your chances of success in the German system. We will have a look at how to find job postings and what to learn from them, researching prospective employers and how to reach out, writing cover letters & CVs, determining expected salary and how to handle language difficulties. You will also be able to ask any questions you may have.

Date: Thursday, 23 June 2022
Time: 4-7 p.m.
Event format: online via Big Blue Button

Registration: registration form

Freitag, 24. Juni 2022

Bewerbungstraining für Kulturwissenschaftler:innen | 09.00-13.00 Uhr

Zielgruppe: Studierende des Fachbereichs 2

Inhaltliche Schwerpunkte: Bewerbungsunterlagen: Ausschreibungs-Analyse, Entwicklung eines uniquen Profils (Übungen), das perfekte Matching CV und Bewerbungsformulare: Was ist das richtige Format? Wieviel Inhalt braucht es? Das Anschreiben: Was gehört in ein Anschreiben? Wie zeige ich Motivation? Fragerunde: Was erwartet mich im Vorstellungsgespräch? Wie kann ich mich vorbereiten? Typische Fragen und Antwortstrategie (Übungen) Fragerunde Bewerbungsstrategie (Ausblick): Der Arbeitsmarkt für KuWis, der Weg zum (ersten) Job: klassisch, initiativ, Netzwerken, Linkedin und Co., Tipps für den Einstieg

Termin: Freitag, 24. Juni 2022
Uhrzeit: 9.00-13.00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Online-Seminar; folgt
Referent: Andrea Gramoll

Anmeldung: hier

Interkulturelles Training „Beruf International“ | 14.00-19.00 Uhr

Zielgruppe: Dieser Workshop richtet sich an Promovierende sowie Studierende aller Studiengänge, die am ENDE ihres Studiums oder ihrer Promotion stehen und die mit dem Feld der interkulturellen Kommunikation bereits vertraut sind – z.B. durch einen Auslandsaufenthalt oder durch frühere Teilnahme an einem interkulturellen Workshop.

Das Studium oder die Promotion neigt sich dem Abschluss entgegen und eine Berufstätigkeit im Ausland oder im interkulturellen Bereich soll folgen? Dieser Workshop fokussiert auf interkulturelle Handlungskompetenz für den Beruf. Dabei liegen besondere Augenmerke auf Chancen und Risiken von Arbeit in multikulturellen Teams sowie auf Bewerben im internationalen Kontext.

Termine: 24.Juni 2022, 14.00-19.00 Uhr & 25. Juni 2022, 09.00-17.00 Uhr (Zweitägiger Workshop)
Veranstaltungsform/Ort: Workshop; folgt
Dozentin: Nicole Späth
Institution: International Office

Anmeldung: hier

Grundzüge des Arbeitsrechts - Worauf ist beim Abschluss eines Arbeitsvertrages besonders zu achten? | 10.00-12.00 Uhr

Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche

Der Vortrag wird sich mit der Anbahnung, einzelner Inhalte sowie mit der Beendigung durch Fristablauf oder Kündigung
von Arbeitsverträgen beschäftigen. Zudem wird die Abgrenzung zum Beamtenrecht erläutert.

Termine: 24.Juni 2022
Uhrzeit: 10.00-12.00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Vortrag; BBB (Der Link wird vor der Veranstaltung an alle angemeldeten Teilnehmenden versendet)
Dozentin: Inga Michel, Dehne Ringe Grages Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Anmeldung: hier

Erfolgreich Gehaltsverhandlungen führen für Frauen | 14.00 s.t - 17.00 Uhr

Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche

Der Vortrag wird sich mit der Anbahnung, einzelner Inhalte sowie mit der Beendigung durch Fristablauf oder Kündigung
von Arbeitsverträgen beschäftigen. Zudem wird die Abgrenzung zum Beamtenrecht erläutert.

Termine: 24.Juni 2022
Uhrzeit: 10.00-12.00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Vortrag; BBB (Der Link wird vor der Veranstaltung an alle angemeldeten Teilnehmenden versendet)
Dozentin: Inga Michel, Dehne Ringe Grages Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Anmeldung: hier

Sich auf den Weg machen Lehrer*in zu werden - oder wie ein Friseurbesuch dein Leben verändern kann! | 15.30-16.30 Uhr

Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche

Der Vortrag wird sich mit der Anbahnung, einzelner Inhalte sowie mit der Beendigung durch Fristablauf oder Kündigung
von Arbeitsverträgen beschäftigen. Zudem wird die Abgrenzung zum Beamtenrecht erläutert.

Termine: 24.Juni 2022
Uhrzeit: 10.00-12.00 Uhr
Veranstaltungsformat/Ort: Vortrag; BBB (Der Link wird vor der Veranstaltung an alle angemeldeten Teilnehmenden versendet)
Dozentin: Inga Michel, Dehne Ringe Grages Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Anmeldung: hier

Samstag, 25. Juni 2022

Interkulturelles Training „Beruf International“ | 14.00-19.00 Uhr

Zielgruppe: Dieser Workshop richtet sich an Promovierende sowie Studierende aller Studiengänge, die am ENDE ihres Studiums oder ihrer Promotion stehen und die mit dem Feld der interkulturellen Kommunikation bereits vertraut sind – z.B. durch einen Auslandsaufenthalt oder durch frühere Teilnahme an einem interkulturellen Workshop.

Das Studium oder die Promotion neigt sich dem Abschluss entgegen und eine Berufstätigkeit im Ausland oder im interkulturellen Bereich soll folgen? Dieser Workshop fokussiert auf interkulturelle Handlungskompetenz für den Beruf. Dabei liegen besondere Augenmerke auf Chancen und Risiken von Arbeit in multikulturellen Teams sowie auf Bewerben im internationalen Kontext.

Termine: 24.Juni 2022, 14.00-19.00 Uhr & 25. Juni 2022, 09.00-17.00 Uhr (Zweitägiger Workshop)
Veranstaltungsformat/Ort: Workshop; folgt
Dozentin: Nicole Späth
Institution: International Office

Anmeldung: hier

Bildnachweis: Berufseinstiegswoche (timur84 / adobe.stock.com), Jobmesse (Foto © canva), Teilnahme als Arbeitgeber_innen (Foto © canva)