In the press

Call for Papers "(Re-)Präsentationen, Positionen und Perspektiven der Geschlechterforschung"

Die Konferenz wird durch das Promotionskollegs Gender Studies der Universität Vechta organisiert und findet vom 10. bis 11. Februar 2020 an der...

Neuerscheinung LAGEN-Broschüre: Genderkompetenz in Lehre und Forschung

Die niedersächsischen Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterforschung stellen sich vor

Call for Papers: Manifestationen sozialer Utopie? Musikvideos und Transkulturalität

Eine gemeinsame Tagung des Instituts für Medien- und Kulturwissenschaft der Universität Düsseldorf

und des Zentrums für Populäre Kultur und Musik...

Call for Papers: Ständig wi(e)der Widerstände// 9. Landesweiter Tag der Genderforschung Sachsen-Anhalt // 14.11.19

Gerne möchten wir Sie auf den Call for Papers „Ständig wi(e)der Widerstände: Studieren, Forschen & Lehren auf dem Gendercampus“ des 9. Landesweiten...

Verlängerungshinweis: Call for Papers

9. Interdisziplinärer Niedersächsischer Doktorand_innentag Gender Studies

der Landesarbeitsgemeinschaft der Einrichtungen für Frauen- und...

Debattenwoche „Utopien“ im blog interdisziplinäre geschlechterforschung

Debatte Utopien // Die Welt ist kompliziert, lasst sie uns komplizierter machen!

 

Call for Papers "Queer Pop"

17. und 18. Januar 2020

Ein Symposium am Zentrum für Populäre Kultur und Musik, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg