2. Weiterbildungshalbjahr 2019

Alle Angebote unseres internen Weiterbildungsprogramms sind für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität und der HAWK kostenfrei und in Absprache mit der/dem Vorgesetzten zwei Stunden pro Woche Arbeitszeit.
Wir laden Sie herzlich ein, Gebrauch davon zu machen!

WB-Veranstaltungen im Überblick

1. Uni und HAWK lernen dazu

1.1 Interkulturelle Kompetenz in der Hochschulverwaltung

Als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Hochschulverwaltung betreuen Sie Studierende unterschiedlicher kultureller Herkunft, die nicht nur eine andere Sprache sprechen oder sich anders verhalten, sondern auch unterschiedliche Wertevorstellungen haben und damit ein anderes Verständnis vom Studium und dessen administrativen Regeln. Welche Erwartungen bringen die ausländischen Studierenden mit und welche Rolle spielt dabei ihr „kulturelles Gepäck“? Worin bestehen die kulturellen Unterschiede? Und wie können Missverständnisse vermieden oder Konflikte gelöst werden?

In diesem Training zur kulturallgemeinen Sensibilisierung steigern Sie Ihre interkulturelle Kompetenz: Sie lernen, die eigene sowie andere kulturelle Perspektive zu reflektieren und zu verstehen und üben, mit konkreten kritischen Interaktionssituationen aus Ihrem Berufsalltag umzugehen. Es werden zudem Erfahrungen ausgetauscht, wie den Studierenden bei der Orientierung im Studienalltag an der HAWK Hildesheim und der Stiftung Universität Hildesheim geholfen werden kann.

Module Interkulturelle Kompetenz in der Hochschulverwaltung:

  • Willkommensrunde und internationale Begrüßung
  • Einführung in Kultur und interkulturelle Kommunikation
  • Übung zum Perspektivwechsel
  • Kulturstandards im Vergleich (z.B. Kommunikationsstile; Einstellung zu Status, Hierarchie und Beziehungsebene; Zeitverständnis; Flexibilität und Planung; Umgang mit Regeln, etc.)
  • „Critical Incidents“ – Analyse von Fällen aus dem Berufsalltag der Hochschulverwaltung mithilfe der erlernten Kulturstandards und gemeinsame Entwicklung von Lösungsstrategien
  • Austausch von Erfahrungen und Abschlussrunde

Methoden: Trainer-Impulse, Rollenspiele, Verfremdungsübung, Fallanalysen, Diskussion

Termin:
Montag, 04.11.2019, 09:00 bis 17:00 Uhr

Ort:
HAWK, Goschentor 1, Raum HIA_102

Dozentin:
Nicole Späth
Kulturwissenschaftlerin & Interkulturelle Trainerin

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

1.2 Stimme gut – alles gut.
Die gesunde und wirkungsvolle Stimme

Werden Sie von anderen schlecht verstanden und müssen Sie häufig etwas wiederholen? Sprechen Sie monoton oder zu schnell? Werden Sie in Diskussionen oft unterbrochen und ihre guten Argumente leicht überhört?

Ein Stimmtraining kann Ihnen helfen, die Wirkung dessen, was Sie sagen zu optimieren.

Denn: der Ton macht die Musik.

Ihre Stimme ist Ausdruck Ihrer Persönlichkeit und Ihrer derzeitigen Stimmung. Gute Argumente überzeugen nicht allein, weil sie gut sind, sie müssen den Zuhörern auch wirkungsvoll präsentiert werden.

Das Seminar vermittelt Stimmtechnik in folgenden Bereichen:

  • Praktische Übungen zu Atmung, Haltung, Artikulation, Modulation und Lautstärke
  • Stimme praktisch: Wie funktioniert das?
  • Sprechtempo sinnvoll variieren
  • Pausensetzung
  • Stimmstörungen vermeiden: Do´s and don´ts
  • Tipps und Tricks für Vielsprecher
  • Verständlich sprechen - wirkungsvoll sprechen

Es gliedert sich in zwei Termine. Empfohlen wird der Besuch beider Termine.

Maximal 12 Teilnehmer_innen!

Termine:
freitags, 15.11.und 06.12.2019, jeweils 9:00 bis 13:00 Uhr

Ort:
HAWK, Goschentor 1, Raum HIA_04

Dozentin:
Prof. Dr. Ulla Beushausen
HAWK, Studiengänge für Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie, Bereich Logopädie

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

1.3 Diversity-Training
Dimension: Religion und Weltanschauung

Aus aktuellen öffentlichen Debatten ist Religion, vor allem der Islam, als Bezugs- und Erklärungsfaktor nicht mehr wegzudenken. Der Diskurs um die religiöse bzw. weltanschauliche Differenz ist inzwischen allgegenwärtig.

Das Training bietet einen Raum zur Sensibilisierung und Selbstreflexion im Feld der religiösen und weltanschaulichen Vielfalt. Was ist interreligiöse Kompetenz und warum ist sie auch in der säkularen Gesellschaft als ein Aspekt von Diversitätskompetenz wichtig?

Zudem werden die Teilnehmenden in die theoretischen Konzepte zur Bearbeitung von Religion als Diversitätsdimension und im Rahmen von Antidiskriminierungspolitik eingeführt.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Zentrum für Bildungsintegration der Universität Hildesheim angebote.

Termin:
Dienstag, 19.11.2019, 10:00 bis 17:00 Uhr

Ort:
Stiftung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Forum, Raum N 330

Dozentin:
Aliyeh Yegane
Diplom Politikwissenschaftlerin, Diversity-Trainerin, Bereichsleitung Diskriminierungsschutz & Diversität sowie Leitung der Anlaufstelle Diskriminierungsschutz an Schulen (ADAS) bei LIFE e.V., Berlin

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

1.4 Kommunikation und Konfliktmanagement

Wo auch immer Menschen zusammentreffen, ergibt sich die Möglichkeit für Missverständnisse und unterschiedliche Auffassungen - die Grundlage für Konflikte. Im beruflichen Alltag wirkt mangelhafte Kommunikation häufig lähmend und löst Stress und Unzufriedenheit aus. Gelungene Kommunikation und die Lösung von Konflikten sind erlernbar und eine wichtige Voraussetzung für ein zufriedenstellendes und erfolgreiches Berufsleben.

Inhalte:

  • Hilfreiche Modelle der Kommunikation
  • Grundmuster der Kommunikation
  • Typische Fälle von Kommunikation
  • Leitfäden zur Gestaltung effektiver Gespräche
  • Feedback und konstruktive Kritikgespräche
  • Konfliktpotentiale erkennen
  • Gespräche mit Kolleg_innen und Führungskräften
  • Vier Seiten einer Nachricht nach Schulz von Thun
  • Transaktionsanalyse nach Eric Berne

Maximal 12 Teilnehmer_innen! 

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse (TK) angeboten.

Termin:
Dienstag, 03.12.2019, 9:00 bis 16:00 Uhr

Ort:   
Stiftung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Forum, Raum N 436

Dozent_in:
Mitarbeiter_in der Consilcom GmbH, Berlin

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

1.5 Visualisieren im Beruf – Wissen bildhaft darstellen

Sie möchten ihre Gedanken einmal anders zu Papier bringen als in Textblöcken, Listen und Gliederungen? Sie wollen gerne Abwechslung in Ihre Notizblöcke, Protokolle, Flipcharts, Tafelbilder oder Textentwürfe bringen? Sie haben keine Erfahrung im Zeichnen und Malen?

Dann sind Sie in diesem Workshop gut aufgehoben!

In einer stressfreien Atmosphäre können Sie sich ausprobieren und erlernen dabei wirkungsvolle Visualisierungstechniken, mit denen Sie ihre eigenen Gedanken für sich selbst und für andere darstellen können.

Kompetenzen am Ende des Tages:

  • Sie kennen verschiedenen Werkzeuge und Tools zum Visualisieren
  • Sie setzen unterschiedliche Bildsymbole und Figuren ein, um Ihre Visualisierungen zu gestalten
  • Sie strukturieren Ihre Inhalte mit Pfeilen, Containern und Farben
  • Sie benutzen visuelle Landschaften, um ihre Pläne und Projekte zu skizzieren

Ich freue mich auf eine kreative Zeit mit Ihnen!

Maximal 12 Teilnehmer_innen!

Termin:
Montag, 09.12.2019, 10:00 bis 17:00

Ort:          
Stiftung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Forum, Raum N 330

Dozentin:
Dr. Martina Oster
Projekt LernkulTour der HAWK HHG

Zur Online-Anmeldung

2. Kurz und kompakt

2.1 Anforderungen im Hochschulsekretariat

Diese Info-Veranstaltung richtet sich an alle Mitarbeiter_innen in den Sekretariaten.

Was wird von mir erwartet? Was bringe ich für diesen Arbeitsbereich mit? Entsprechen Stellenausschreibung und Arbeitsplatzbeschreibung den ausgeübten Tätigkeiten? Ist die Bezeichnung „Sekretärin“ noch zeitgemäß?

Wir informieren auch über aktuelle Entwicklungen in den Hochschulsekretariaten anderer Universitäten.

Der Austausch von Ideen und Anregungen ist ebenfalls vorgesehen.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Arbeitskreis Sekretariate angeboten.

Termin:
Dienstag, 29.10.2019, 9:00 bis 10:30 Uhr

Ort:
Stiftung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Forum, Raum N 436

Dozent_innen:
Mitglieder der AG Sekretariate

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

2.2 „Leben mit dem Vergessen“
Weltweite Aktion: dementia friends

Die Initiative Demenz Partner knüpft an Aktivitäten der weltweiten Aktion Dementia Friends an.

Diese Initiative wurde von der englischen Alzheimer-Gesellschaft gestartet, um das Bild und die Wahrnehmung von Menschen mit Demenz gesamtgesellschaftlich zu verändern.

Wer sind Demenz Partner?
Demenz Partner haben einen Kurs zum Thema Demenz besucht. Jeder kann Demenz Partner werden – egal ob jung oder alt, berufstätig oder im Ruhestand, egal ob man einen Mensch mit Demenz persönlich kennt oder nicht.

Demenz Partner

  • möchten etwas über Demenzerkrankungen erfahren
  • wissen um die Einschränkungen, die mit der Erkrankung einhergehen und
  • kennen Wege, um Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen zu unterstützen

Schon Kleinigkeiten helfen, das Leben von Menschen mit Demenz leichter und schöner zu machen:

  • Das kurze Gespräch mit der Nachbarin im Treppenhaus
  • Hilfe beim Einkaufen
  • ein gemeinsamer Spaziergang

Demenz Partner sorgen so dafür, dass Menschen mit Demenz möglichst lange zu Hause leben können.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Gleichstellungsbüro der Universität Hildesheim (audit familiengerechte Hochschule) und dem Familienservice der HAWK angeboten

Termin:
Mittwoch, 30.10.2019, 10:00 bis 12:00 Uhr

Ort:
Stiftung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Forum, Raum N 436

Dozentin:
Helga Kassebom
Vorsitzende der Alzheimer Gesellschaft Hildesheim

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

2.3 ERROR 40
Informationen zum Thema Datensicherheit 

Sicher kennen Sie die scherzhafte Formulierung „ERROR 40  - Das größte Sicherheitsrisiko sitzt 40 cm vor dem Computermonitor“?

Wir verbringen einen Großteil unseres Arbeitstages am Computer und im Internet - aber sind wir uns der Sicherheitsrisiken, die damit verbunden sein können, permanent bewusst?

Auch Uni und HAWK werden zum Beispiel immer häufiger von Hackern attackiert. Das größte Einfallstor in die IT-Systeme sind dabei die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Trotz Anti-Viren-Software und/oder Firewall gelangen z.B. sogenannte Phishing-Mails in unser elektronisches Postfach, die –manchmal sogar mit einem herzlichen Gruß aus der angeblich hauseigenen IT-Service-Abteilung- auf eine perfekt gefälschte Webseite locken.

Bei einer versehentlichen Eingabe von Kennung und Passwort auf dieser gefälschten Seite können die Hacker dann mit ihren Daten z. B. SPAMs versenden, sich in interne Netze einloggen etc.

Nun ist der wirkliche IT-Service gefragt…

In dieser Info-Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie sich vor Hackerangriffen und Cyberkriminalität schützen können – und was Sie selbst zum Thema Datensicherheit beitragen können.

Wir laden Sie herzlich dazu ein!

Termin:
Montag, 11.11.2019, 10:30 bis 12.00 Uhr

Ort:
Stiftung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Forum, Raum N 431

Dozent_in:
Jörg Peine-Paulsen, Dipl.-Ing (FH) Nachrichtentechnik
Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport, Abt. 5, Verfassungsschutzbehörde, Bereich Wirtschaftsschutz

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

2.4 SAP-Kontoauszüge lesen und verstehen
(für Mitarbeiter_innen der Universität)

Diese Info-Veranstaltung richtet sich an die Budget-Verantwortlichen aller Fachbereiche, Mitarbeiter_innen in den Sekretariaten sowie alle anderen Kolleginnen und Kollegen, die das Budget ihrer Einrichtung „im Auge behalten“ wollen bzw. müssen.

Sie alle verfolgen Ihre Kontobewegungen auf Ihren Kontoauszügen. Diese Auszüge werden aus SAP generiert und Ihnen vom Dezernat 2 in Form von PDF-Dateien und hinsichtlich der Ausgaben- und Obligoeinzelposten direkt aus SAP als unformatierte Excel-Dateien zur Verfügung gestellt.

Damit Sie die Abbildung Ihrer Konto-Daten (Einzelpostenbuchungen) problemlos lesen und verstehen können, auch wenn Sie nicht tagtäglich mit SAP arbeiten, erläutern Ihnen die Kolleg_innen aus dem Dezernat für Finanzen den Aufbau Ihrer Auszüge.

Wir laden Sie herzlich dazu ein!

Termin:
Mittwoch, 13.11.2019, 10:30 bis 12:00 Uhr

Ort:
Stiftung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Forum, Raum N 436

Dozent_in:
Bruno Krause, Monika Sárdi
Dezernat für Finanzen der Universität Hildesheim

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

2.5 Rund um die Dienstreise
(für Mitarbeiter_innen der Universität)

Diese Info-Veranstaltung richtet sich an alle Mitarbeiter_innen der Stiftung Universität Hildesheim.

Sie planen eine Dienstreise und wissen gar nicht so recht, wie Sie vorgehen sollen?

Oder haben Sie spezielle Fragen zum Reisekostenrecht, z.B. „Kann ich eine Dienstreise mit privatem Urlaub verbinden“?

In dieser Info-Veranstaltung erläutern wir Ihnen den Weg vom Dienstreiseantrag bis zur Reisekostenabrechnung und stehen Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.

Damit wir uns besser auf Ihre (eventuell sehr speziellen) Fragen vorbereiten können, möchten wir Sie bitten, uns diese schon vorab per Mail zu übersenden: melanie.soltendieck(at)uni-hildesheim.de.

Vielen Dank!

Termin:
Donnerstag, 28.11.2019, 10:30 bis 12:00 Uhr

Ort:
Stiftung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Forum, Raum N 330

Dozent_in:
Melanie Soltendieck, Patrick Wurch
Dezernat für Finanzen der Stiftung Universität Hildesheim

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

2.6 Vorteilsannahme und Bestechlichkeit – Was geht das mich an?
Korruptionsprävention an der HAWK & an der Universität Hildesheim

„Korruption ist der Missbrauch anvertrauter Macht zum privaten Nutzen oder Vorteil“, so die offizielle Definition von Transparency International.

Aber…
Gibt es Korruption nicht nur in Politik und Wirtschaft?
Sind Hochschulen nicht ein vor Vorteilsannahme und Bestechlichkeit geschützter Raum?
Sind dienstliche Einladungen und kleine Geschenke schon strafbar?
Was begünstigt Korruption?
Wie wird sie geahndet?

Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die Abgrenzung von schon strafbarem zu noch straflosem Verhalten. Sie wird obige und ähnliche Fragen anhand praktischer Fallbeispiele beantworten.

Eingeladen sind nicht nur Führungskräfte aus Wissenschaft und Wissenschaftsadministration, sondern alle interessierten Kolleginnen und Kollegen.

Termin:
Mittwoch, 04.12.2019, 10:00 bis 13:00 Uhr

Ort:
HAWK, Goschentor 1, Senatssitzungssaal

Dozentin:
Hildegard Wolff
Oberstaatsanwältin, Staatsanwaltschaft Braunschweig, Zentralstelle für Korruptionsstrafsachen

Zur Online-Anmeldung

3. Angebote für die Wissenschaft

3.1  Use-Cases: Unterschiedliche Disziplinen in der Forschung

Anforderungen an ein generisches, fachspezifisches und fächerübergreifendes Forschungsdatenmanagement hinsichtlich der Nachhaltigkeitsaspekte.

Sie sind wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut X an der Universität Hildesheim.

Sie haben Ihr Projekt erfolgreich eingeworben oder Sie schreiben noch an Ihrem Antrag an den Forschungsförderer:

Bei Ihrer Reise im Forschungsdatenmanagement-Dschungel folgen Sie in der Universitätsbibliothek mehreren Fallbeispielen, Angefangen von ersten Schritten im Forschungsdatenmanagement, über die Erstellung eines Datenmanagementplans mittels des RDMO DMP-Tools, bis hin zum Ende des Projektes und zu Überlegungen, Ihre Datenpublikationen FAIR zu veröffentlichen, um eine Datennachnutzung gewährleisten zu können.

Termin:    
Montag, 28.10.2019, 14:00 bis 17:00 Uhr

Ort:          
Stiftung Universität Hildesheim, Universitätsbibliothek, Raum B 107

Dozentin: 
Annette Strauch, M.A.
Universitätsbibliothek Hildesheim
Referentin für Forschungsdatenmanagement

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

3.2 Wissenschaft und Elternschaft erfolgreich vereinbaren

Wie gelingt anderen Müttern und Vätern der Balanceakt von Wissenschaft und Familie?

Wie entwerfe ich ein Vereinbarkeits- und Karrieremodell, das zu mir, meiner Familie und meinen beruflichen Ambitionen passt?

Und welche Herausforderungen bringt die - oft entgrenzte - Arbeit an der Hochschule mit sich?

Der Workshop bietet Raum für solche Fragen. Wir erarbeiten gemeinsam Lösungswege, die durch hilfreiche Handlungs- und Kommunikationsstrategien ergänzt werden.

Herzlich willkommen sind:

  • Wissenschaftler_innen mit Kind/ern
  • Schwangere und werdende Väter

Geplantes Programm:

  • Mein/unser Vereinbarkeitsmodell: 4 Perspektiven, Herausforderungen und Lösungswege
  • Fluch und Segen: Entgrenzte Arbeit in der Wissenschaft und wie ich besser Grenzen setze

Lern- und Lehrziele:

  • Persönliches Vereinbarkeits- und Arbeitsmodell analysieren
  • Kommunikations- und Handlungsstrategien kennenlernen
  • Erfahrungsaustausch zwischen den Eltern fördern

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Gleichstellungsbüro der Universität Hildesheim (audit familiengerechte Hochschule) und dem Familienservice der HAWK angeboten.

Maximal 12 Teilnehmer_innen!

Termin:
Mittwoch, 06.11.2019, 10:00 bis 15:00 Uhr

Ort:
Stiftung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Forum, Raum N 436

Dozent:
Nils Seiler, Vater und Dozent für Elternthemen, Berlin

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

3.3 Kollegiale Beratung für Wissenschaftler_innen

Im Rahmen der Kollegialen Beratung sind Sie eingeladen, Fragen rund um Ihre Lehr- und Forschungsaufgaben einzubringen und sich dazu mit Hilfe einer externen Moderatorin unter Kolleginnen und Kollegen ressourcen- und lösungsorientiert auszutauschen.

Die Veranstaltung besteht aus vier Terminen zu je 3,5 Stunden und wird in verbindlicher, kleiner Gruppe mit maximal zehn Personen stattfinden. 

Nach einer Einstiegsrunde werden Fragen und Themen gesammelt und gemeinsam entschieden, was davon vertieft und bearbeitet wird. Sie haben die Gelegenheit, über eigene Fragestellungen oder die Fallbesprechungen der anderen Gruppenteilnehmenden, Ihre Berufsrolle zu reflektieren, Feedback zu geben oder zu erhalten und vielfältige Anregungen zu neuen oder herausfordernden Aufgaben zu bekommen.

Ziele:

  • Die eigene Rolle im Rahmen der Lehr- und Forschungstätigkeit reflektieren und klären
  • Selbstmanagement weiterentwickeln
  • Feedback erhalten und geben
  • Übungen aus der lösungsorientierten Beratung und aus dem Coaching erleben
  • Methoden- und Beratungskompetenzen erweitern

Maximal 10 Teilnehmer_innen!

Termine:
freitags, 08.11. und 13.12.2019, jeweils 13:00 bis 16:30 Uhr

Ort:
Stiftung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Forum, Raum N 436

Dozentin:
Michaela Krey
Hochschuldidaktik, Organisationsentwicklung, Coaching, Hannover

Zur Online-Anmeldung

4. Computer

4.1 Der schnelle Umstieg von Windows 7 auf Windows 10 an der HAWK

Wenn Sie von Windows 7 auf Windows 10 umsteigen wollen, dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie.

Hier lernen Sie alle Neuerungen in Windows 10:

  • Die neue Benutzeroberfläche (verschiedene Anmeldeoptionen, das neue Start-Menü und das neue Fenster-Management usw.)
  • Der neue Explorer (Arbeiten mit Dateien und Ordnern, Suchoptionen)
  • Der neue Microsoft Edge (Der neue Windows-Browser)
  • Cortana (Der neue Spracheingabe- und Suchassistent)

Termin:
Dienstag, 03.09.2019, 10:00 bis 12:00 Uhr 

Ort:           
HAWK, Gebäude Goschentor 1, Raum HIA_225 (Rechnerraum)             

Dozentin:  
Svitlana Albers-Makedonska
EDV-Dozentin

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

4.2 Office 2016: Word-Formulare erstellen und nutzen

Im Bürolalltag sind Formulare nicht mehr wegzudenken. Sie erleichtern uns Abfrage und Anordnung von verschiedenen Informationen. Formulare sind standardisierte Dokumente, in denen spezielle Bereiche für bestimmte Informationen vorgesehen sind.

In diesem Kurs werden Sie Formulare mit Hilfe des Programms „Word 2016“ erstellen.

Sie planen, erstellen und ordnen Formularfelder ein. Sie erstellen Formularbausteine, arbeiten mit Abschnitten und Dokumentvorlagen und Sie lernen, wie man ein erstelltes Formular schützt.

Termin:   
Dienstag, 22.10.2019, 10:00 bis 13:00 Uhr

Ort:          
Stifung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Raum G 107 (RZ-Multimediaraum)

Dozentin:
Svitlana Albers-Makedonska
EDV-Dozentin

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

4.3 Office 2016: PowerPoint

Ein professioneller Vortrag ist heutzutage ohne eine anschauliche Präsentation nicht mehr denkbar. Mit dem Microsoft Office Programm PowerPoint können Sie ansprechende und überzeugende Präsentationen gestalten. In diesem Kurs lernen Sie Folien, Animationen und grafische Elemente schnell zu erstellen und zu bearbeiten.

Mit folgenden Themen werden Sie sich praktisch in diesem Kurs auseinandersetzen:

  • Folienvorbereitung
  • Foliendesign
  • Animationen
  • Bilder, Texte und Videos – als Folienelemente
  • Übergänge
  • Masterfolien

Teilnahmevoraussetzung: Windows-Kenntnisse

Termin:     
Dienstag, 29.10.2019, 10:00 bis 13:00 Uhr                  

Ort:            
HAWK, Gebäude Goschentor 1, Raum HIA_225 (Rechnerraum) 

Dozentin:   
Svitlana Albers-Makedonska
EDV-Dozentin

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

4.4 Bildbearbeitung mit Photoshop
Fotos für Print- und Web-Layouts bearbeiten 

Diese Veranstaltung bietet einen kompakten Einblick in die Bildbearbeitungssoftware Adobe Photoshop. Sie lernen die Basisfunktionen im Programm sowie die Grundlagen im Umgang mit Pixelgrafiken und die Funktionen von Bildern in komplexeren Layouts kennen. Der Fokus liegt auf jenen Photohop-Werkzeugen, die der Bearbeitung und Qualitätsverbesserung dienlich sind. Sie werden Schritt für Schritt vorgestellt und selbstständig angewendet. Anknüpfend an den Datei-Export für Print (Flyer, Plakate, Magazine) und Web (Internetseiten und Social Media) reflektieren wir die möglichen Verwendungszwecke und nötigen Bearbeitungsschritte von Bildern im individuellen Arbeitskontext.

Themen des Workshops sind …

  • Programmfunktionen in Photoshop
  • technische Grundlagen (RGB- vs. CMYK-Farbraum, Dokumentgröße vs. Pixelmaße)
  • Bildkorrektur und Manipulation, Bildaufbau und Freistellen
  • Datei-Export für Print und Web 

Termin:   
Freitag, 08.11.2019, 9:00 bis 15:00 Uhr

Ort:          
Stiftung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Raum G 107

Dozentin: 
Jacqueline Moschkau
Text, Layout und Lehre, Hannover

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

4.5 Office 2016: Pivot-Tabellen in Excel erstellen und nutzen

Umfangreiche Datenbestände werden oft als Pivot-Tabelle, eine sehr flexible Tabellenansicht, dargestellt. Dank verschiedener Filter-, Gruppierungs- und Berechnungsmethoden werden die enthaltenen Daten angezeigt und analysiert. Sie lernen in diesem Kurs, wie Sie Pivot-Tabellen erstellen, wie Sie Berichtslayouts und PivotTable-Formate zuweisen, wie Sie die Daten einer Pivot-Tabelle filtern. Sie werden abschließend Eigenschaften ihrer Pivot-Tabelle individuell festlegen können.

Termin:     
Dienstag, 05.11.2019, 10:00 bis 13:00 Uhr              

Ort:          
Stiftung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Raum G 107 (RZ-Multimediaraum) 

Dozentin:  
Svitlana Albers-Makedonska
EDV-Dozentin

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

4.6 Der schnelle Umstieg von Windows 7 auf Windows 10 an der Universität

Wenn Sie von Windows 7 auf Windows 10 umsteigen wollen, dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie.

Hier lernen Sie alle Neuerungen in Windows 10:

  • Die neue Benutzeroberfläche (verschiedene Anmeldeoptionen, das neue Start-Menü und das neue Fenster-Management usw.)
  • Der neue Explorer (Arbeiten mit Dateien und Ordnern, Suchoptionen)
  • Der neue Microsoft Edge (Der neue Windows-Browser)
  • Cortana (Der neue Spracheingabe- und Suchassistent) 

Termin:    
Dienstag, 12.11.2019, 10:00 bis 12:00 Uhr                

Ort:          
Stiftung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Raum G 107 (RZ-Multimediaraum) 

Dozentin: 
Svitlana Albers-Makedonska
EDV-Dozentin

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

4.7 InDesign-Sprechstunde
      Individuelle Lösungen für Ihre Probleme 

In dieser Sprechstunde haben Sie die Möglichkeit Ihre ganz individuellen Fragen zum Adobe Satzprogramm InDesign zu stellen.

Egal ob Sie Flyer oder Plakate, Magazine, Broschüren oder komplexe Fachdokumente in InDesign layouten: In diesem Kurs bekommen Sie individuelle Antworten und Lösungsvorschläge sowie Feedback.

Nach einem kurzen, theoretischen Input zu den Grundlagen der Layoutarbeit gehen wir in eine intensive Arbeitsphase mit individueller Betreuung und Beratung über.

Um die Zeit so ergiebig wie möglich nutzen zu können, senden Sie eine kurze Beschreibung Ihres Projektes sowie Ihre Fragen oder Probleme bis 22.11.2019 an schreibmir@jacjournal.de.

Termin:    
Freitag, 29.11.2019, 09:00 bis 15:00 Uhr

Ort:         
Stiftung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Raum G 107

Dozentin: 
Jacqueline Moschkau
Text, Layout und Lehre, Hannover

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

5. Gesundheit

5.1   3000 Schritte extra - Der gesunde Spaziergang
Immer mittwochs, immer mittags!
(für Mitarbeiter_innen der HAWK)

Die gesundheitsfördernde Wirkung von 3.000 Schritten zusätzlich am Tag - die mehr Bewegung in den Alltag integrieren - ist wissenschaftlich mittlerweile belegt. An der HAWK in Hildesheim gab es bereits früher jeden Mittwoch einen „geführten Spaziergang". Nun bieten wir ihn auf Initiative aus dem Kollegium als kleine Maßnahme im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung wieder an.

Auch jetzt soll es ein Mittwoch sein - gestartet wird an der HAWK. Die Strecke ist gute 3KM lang, eine Stunde ist dafür geplant.

30 Minuten gibt der Arbeitgeber den Teilnehmenden dazu, die anderen 30 Minuten sind selbst zu tragen.

Auf rege Teilnahme freut sich Christian Degenhardt!

Termin:
mittwochs, 24.07.2019 bis 18.12.2019, jeweils 12:00 Uhr

Ort:     
HAWK Hildesheim, Gebäude Hohnsen 2, Foyer 

Dozent:
Christian Degenhardt
Betriebliches Gesundheitsmanagement an der HAWK

******************************************************

5.2 Aqua Fitness – Gelenkschonende Wassergymnastik 

Wassergymnastik hat einen hohen gesundheitsfördernden Wert: Sie arbeiten mit Ihrem Körper bzw. kleinen Handgeräten gegen den Wasserwiderstand und stärken Ihre Muskulatur. 

Darüber hinaus trainieren Sie Ihr Herz-Kreislaufsystem in einem körperentlastenden Medium, dem Wasser, das Sehnen und Gelenke schont.

Außer konditionswirksamen Reizen erleben Sie einen abwechslungsreichen Bewegungsausgleich und entspannen sich.

Termine:         
donnerstags, 01.08. bis 19.12.2019, jeweils 13:00 bis 14:00 Uhr                      

Ort:                 
Stiftung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Gebäude SP, Schwimmhalle 

Dozentin:        
Carolin Puls
Studentin am Institut für Sportwissenschaft der Universität

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

5.3 Yoga an der Universität  

In diesem Kurs geht es darum, körperlich, emotional und gedanklich bei sich anzukommen.

Bei präzise angeleiteten Übungen können Sie eine innere und äußere Ausrichtung für den Alltag finden. Körperliche Bewegung in Anbindung an den Atem, Atemübungen und Meditationseinheiten unterstützen diesen Ausrichtungsprozess, mit dem Ziel, in eine wohlwollende, konzentrierte, entspannte Ruhe zu kommen.

Es ist keine Yoga-Erfahrung nötig, der Kurs richtet sich an alle!

Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen sind herzlich willkommen. In diesem Fall bitte ich um Rücksprache. 

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, (Sitz-)kissen, Decke, warme Socken und – wenn möglich – eine eigene Yogamatte mit.

Termine:  
dienstags, 13.08. bis 17.12.2019, jeweils 12:00 bis 13:00 Uhr

Ort:         
Universität Hildesheim, Hauptcampus, Gebäude SP, kleine Sporthalle

Dozentin: 
Alice Altissimo
Wiss. Mitarbeiterin im Institut für Sozial- und Organisationspädagogig
der Stiftung Universität Hildesheim & Yogalehrerin

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

5.4 Erfolgreiches Stressmanagement

Erfolgreiches Stressmanagement hält Sie nicht nur beruflich in der Bahn, sondern öffnet Ihnen auch Wege, Ihre Freizeit ganz neu zu nutzen und zu genießen.

Denn um die täglichen Herausforderungen zu meistern, ist ein umfassender Ausgleich wichtig. Die innere Einstellung und das eigene Verhalten entscheiden darüber, wie Sie mit den täglichen Anforderungen auf Dauer umgehen.

Gehen Sie den Ursachen für Ihre persönlichen Stressmomente auf den Grund, identifizieren und entschärfen Sie deren Auslöser.

Inhalte:

  • Stress und seine körperlichen und psychischen Auswirkungen
  • Überprüfen der eigenen Lebenspraxis, Bilanz ziehen
  • Den eigenen Weg bewusster selbst steuern
  • Stress verhindern, entstandenen Stress mit aktiven Pausen abbauen
  • Innere Bilder nutzen, Mentalmanagement
  • Regeneration mit Atemübungen und Entspannungstechniken
  • Stärken und Schwächen analysieren
  • Wünsche und Bedürfnisse deutlicher wahrnehmen und umsetzen
  • Den eigenen Weg immer bewusster selbst steuern lernen

Maximal 12 Teilnehmer_innen!

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse (TK) angeboten

Termin:     
Donnerstag, 22.08.2019, 09:00 bis 16:00 Uhr

Ort:          
Stiftung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Forum N 332

Dozent_in:
Mitarbeiter_in der Consilcom GmbH, Berlin

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

5.5 Ausgesessen...
      Funktions- und Wirbelsäulengymnastik an der Universität 

Tun Sie Ihrem Rücken etwas Gutes und beugen Sie so einer der häufigsten Zivilisationskrankheiten vor:

Rückenbeschwerden!!!

Damit es erst gar nicht so weit kommt, lernen Sie in dieser Veranstaltung Übungen kennen, die Ihre Muskulatur kräftigen, Ihre Haltung verbessern und so mithelfen können, Schmerzen und Problemen vorzubeugen. Der Schwerpunkt liegt auf der Stärkung der Rumpfmuskulatur. 

Zu Beginn jeder Einheit findet eine Aufwärmphase mit Musik statt. Nach dem Hauptteil rundet eine kurze Entspannungszeit das Programm ab.

Bitte bringen Sie zu der Veranstaltung Sportsachen, Hallenturnschuhe und - wenn möglich – eine eigene Gymnastikmatte mit! 

Neue Kursteilnehmer_innen sind herzlich willkommen!

Termine: 
freitags, 06.09.2019 bis 13.12.2019, jeweils 8:00 bis 9:00 Uhr 

Ort:          
Universität Hildesheim, Hauptcampus, Gebäude SP, kleine Sporthalle

Dozent:   
David Schmidt-Maaß
Wiss. Mitarbeiter im Institut für Sportwissenschaft und Sportpädagogik
der Stiftung Universität Hildesheim

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

5.6 Ausgesessen…
      Funktions- und Wirbelsäulengymnastik an der HAWK

Tun Sie Ihrem Rücken etwas Gutes und beugen Sie so einer der häufigsten Zivilisationskrankheiten vor:

Rückenbeschwerden!!! 

Damit es erst gar nicht so weit kommt, lernen Sie in dieser Veranstaltung Übungen kennen, die Ihre Muskulatur kräftigen, Ihre Haltung verbessern und so mithelfen können, Schmerzen und Problemen vorzubeugen. Der Schwerpunkt liegt auf der Stärkung der Rumpfmuskulatur. 

Zu Beginn jeder Einheit findet eine Aufwärmphase mit Musik statt. Nach dem Hauptteil rundet eine kurze Entspannungszeit das Programm ab.

Bitte bringen Sie zu der Veranstaltung Sportsachen, Hallenturnschuhe und - wenn möglich – eine eigene Gymnastikmatte mit!

Neue Kursteilnehmer_innen sind herzlich willkommen!

Termine:  
dienstags, 10.09.2019 bis 17.12.2019, jeweils 08:00 bis 09:00 Uhr

Ort:         
HAWK Hildesheim, Hohnsen 1, Raum HIB_116

Dozent:   
David Schmidt-Maaß
Wiss. Mitarbeiter im Institut für Sportwissenschaft und Sportpädagogik
der Stiftung Universität Hildesheim

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

5.7 Yoga an der HAWK

In diesem Kurs geht es darum, körperlich, emotional und gedanklich bei sich anzukommen. 

Bei präzise angeleiteten Übungen können Sie eine innere und äußere Ausrichtung für den Alltag finden. Körperliche Bewegung in Anbindung an den Atem, Atemübungen und Meditationseinheiten unterstützen diesen Ausrichtungsprozess, mit dem Ziel, in eine wohlwollende, konzentrierte, entspannte Ruhe zu kommen.

Es ist keine Yoga-Erfahrung nötig, der Kurs richtet sich an alle!

Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen sind herzlich willkommen. In diesem Fall bitte ich um Rücksprache.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, (Sitz-)kissen, Decke, warme Socken und – wenn möglich – eine eigene Yogamatte mit.

Termine: 
freitags, 04.10. bis 20.12.2019, jeweils 12:00 bis 13:00 Uhr

Ort:         
HAWK Hildesheim, Hohnsen 1, Raum HIB_116 

Dozentin:
Alice Altissimo
Wiss. Mitarbeiterin im Institut für Sozial- und Organisationspädagogik
der Stiftung Universität Hildesheim & Yogalehrerin

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

5.8 Ergonomie am Arbeitsplatz

In dieser Info-Veranstaltung erfahren Sie Wissenswertes über eine optimale Arbeitsplatzgestaltung und damit die Erhaltung Ihrer Gesundheit am Arbeitsplatz.

Nach einem kurzen theoretischen Input stehen Ihnen Frau Sammann und Herr Krohn-Sahrhage für Fragen zur Verfügung.

Optional ist in Absprache mit den Dozenten_innen eine persönliche Arbeitsplatzbegehung und Beratung vor Ort möglich.

Termin:    
Dienstag, 29.10.2019, 10:30 bis 12:30 Uhr

Ort:         
Stiftung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Forum, Raum N 436 

Dozenten:
Susanne Sammann
Arbeitsmedizinische Assistentin & Ergonomie-Instruktorin
Uwe Krohn-Sahrhage
Betriebsarzt ias Aktiengesellschaft, Wolfsburg/Hannover

Zur Online-Anmeldung

******************************************************

5.9 ERSTE HILFE fresh up – Teil 2

Das ERSTE HILFE fresh up der Johanniter-Unfall-Hilfe belebt die wichtigsten (vor Jahren gelernten) lebensrettenden Sofortmaßnahmen wieder.

Im zweiten Weiterbildungshalbjahr befassen wir uns mit folgenden Themenschwerpunkten:

  • Rettungskette
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Nicht erweckbar
  • Keine Atmung
  • Bedrohliche Blutungen, Fremdkörper in Wunden und Augen
  • Fremdkörper in den Atemwegen

Mit diesem Wissen sind Sie garantiert sicherer in Ihrem Handeln in Notfallsituationen.

Maximal 15 Teilnehmer_innen! 

Termin:
Mittwoch, 11.12.2019, 10:00 bis 13:00 Uhr

Ort:                 
Stiftung Universität Hildesheim, Hauptcampus, Forum, Raum N 330

Dozent_in:     
Ausbilder_in der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Zur Online-Anmeldung