Digitale Weiterbildungsangebote

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unsere Weiterbildungsveranstaltungen werden auch im WiSe 2020/2021 größtenteils digital stattfinden.
Auf dieser Seite haben wir unsere digitalen Angebote, interessante Linksammlungen und weitere "Fundstücke" zum Thema "Digitales Lernen" für Sie zusammengefasst.
Das gesamte interne Weiterbildungsangebot für das 2. Halbjahr 2020 finden Sie in einer Monatsübersicht auf der Seite "Internes WB-Programm".
Die hochschuldidaktischen Weiterbildungen unter der Überschrift "Hochschuldidaktik" in der Navigation am oberen Bildrand.

Ab 02. November servieren wir Ihnen 1x wöchentlich etwas ganz Besonderes: Die Digitalen Delikatessen.
Zwischen 11:50 und 12:10 Uhr stellen Ihnen Kolleginnen und Kollegen digitale Tools zur Kommunikation, Selbstorganisation und zum kollaborativen Arbeiten vor.

Wir wünschen Ihnen - noch immer auf Abstand - viel Spaß beim (digitalen) Weiterlernen!

4 freie TN-Plätze! | WB-ONLINE: Kompetent MA-Gespräche führen | Ein Workshop für Führungskräfte | 01.12.2020

Die Kommunikation mit Ihren Mitarbeiter*innen ist ein zentraler Baustein Ihres Führungsalltags. Auch in schwierigen Situationen adäquat zu kommunizieren, ist erlernbar. Ebenso der Umgang mit emotionaler Betroffenheit, Wutausbrüchen oder Ausflüchten. Sie erhalten das Handwerkszeug, um die Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeiter*innen positiv und erfolgreich zu gestalten und gewinnen Sicherheit für ein überlegtes Handeln. Die Folge: durchgängige Stressreduktion durch klare Kommunikation und Zielsetzung.

Inhalte:

  • Anlässe für Mitarbeiter*innen-Gespräche
  • Voraussetzungen für erfolgreiche Mitarbeiter*innen-Gespräche
  • gezielte Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Gespräche
  • Gesprächs-Werkzeuge für schwierige Situationen

Maximal 10 Teilnehmer*innen!

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse (TK) angeboten.

Termin:
Dienstag, 01.12.2020, 9:00 bis 14:00 Uhr
(Das Webinar besteht aus vier Blöcken und einer abschließenden Frage- und Evaluationsrunde. Jeder Block besteht aus 45 Minuten mit einer 15-minütigen Pause dazwischen.
Zwischen den Blöcken am Vormittag und Nachmittag ist eine lange Pause von 60 Minuten (idealerweise Mittagspause) geplant.
Am Ende der Veranstaltung findet eine Frage- und Evaluationsrunde von max. 30 Minuten statt.)

Ort:
Die Veranstaltung findet online als Zoom-Webkonferenz statt.
Den Link zum virtuellen Konferenzraum erhalten die Teilnehmenden per Mail

Veranstaltungsleitung:
Grit Klück, Mitarbeiterin der Consilcom GmbH, Berlin

Zur Online-Anmeldung

7 freie TN-Plätze! | WB-ONLINE: Diversity-Training | Sexuelle & geschlechtliche Vielfalt an Hochschulen | 03.12.2020

LSBTIQ – ich verstehe nur Bahnhof?

Wie spreche oder schreibe ich Menschen an, die weder Frau noch Mann sind?

5-10 % unserer Studierenden und Kolleg*innen sind statistisch gesehen, bisexuell, lesbisch oder schwul? Sind sie an unserer Hochschule wahrnehmbar?

Neben der Antwort auf diese Fragen ermöglicht Ihnen das Diversity-Training:

  • die Lebenssituation von queeren, lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen (LSBTIQ) Studierenden und Mitarbeitenden kennenzulernen
  • Diskriminierung und Vorurteile zu erkennen und zu vermeiden
  • Erste Ideen zur Umsetzung von Chancengleichheit für LSBTIQ an der Hochschule zu entwickeln

Das Training ist interaktiv, erlebnis- und praxisorientiert konzipiert und arbeitet intersektional, d.h. stets mit Augenmerk auf die Verknüpfung mit weiteren Diversity-Dimensionen wie ‚Herkunft‘, ‚Hautfarbe‘, Religion/ Weltanschauung, sozialem Status, physischen Voraussetzungen.

Maximal 12 Teilnehmer*innen!

Termin:
Donnerstag, 03.12.2020, 9:00 bis 13:00 Uhr

Ort:
Die Veranstaltung findet online als BBB-Webkonferenz statt.
Den Link zum virtuellen Konferenzraum erhalten die Teilnehmenden per Mail.

Veranstaltungsleitung:
Minka K. Gaber & N.N. Diversity-Trainer*in, Berlin

Zur Online-Anmeldung

2 freie TN-Plätze! | HoDiDa-ONLINE | E-Learning hands-on! In zwei Tagen von PowerPoint zu attraktiven E-Learning-Kursen! | Zusatzmodul 3 | 11. & 12.12.2020

Die Erstellung von attraktiven E-Learning Kursen ist kinderleicht! Nach zwei Seminartagen wandeln Sie PPT Unterlagen an Ihrem Rechner um, produzieren eigene Erklärvideos und Bildschirmaufzeichnungen und gestalten so interaktive E-Kurse, die Ihren Studierenden modernes orts- und zeitunabhängiges Lernen ermöglichen.

Wir nutzen dazu kostenlose Testversionen der erforderlichen Software.

Sie werden mit Storyline, dem führenden Autorentool für E-Learnings arbeiten und kennenlernen, wie Ihre aus PPT importierten Unterlagen vertont und interaktiv gestaltet werden.

Zudem werden Sie mit Camtasia arbeiten und während des Seminars eigene Videos und Bildschirmaufzeichnungen für den E-Kurs produzieren.

Zur Aktivierung der Studierenden bietet Storyline viele interaktive Aufgaben und Tests. Wir binden diese, wie viele weitere Funktionen, in das Lernpaket ein und veröffentlichen zum Abschluss des Seminars Ihren ersten E-Kurs auf einer Lernplattform.

Teilnahmevoraussetzung:

  • Laptop (IBM kompatibel)
  • Webcam und ein Headset
  • Kostenlose Testversionen von Articulate Storyline und Camtasia müssen vorab auf Ihrem Laptop installiert sein
    (30 Tage gültig)

Maximal 10 Teilnehmer*innen!

Termin:
Freitag, 11. Dezember 2020, 8:30 bis 18:00 Uhr &
Samstag, 12. Dezember 2020, 8:30 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Wird noch bekannt gegeben!

Veranstaltungsleitung:
Prof. Dr. Jochen Krieger, Dipl. Ing., Hochschule Aschaffenburg

Anmeldeschluss:
verlängert bis 04.12.2020

Zur Online-Anmeldung

Austauschforum Digitale Lehre | Dokumentation im Learnweb

Seit Anfang September 2020 haben Lehrende der Universität Hildesheim das Thema digitale Lehre aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet.
Am 11.11.2020 wurde das Austauschforum mit einem Vortrag von Dr. Guido Graf vorerst geschlosssen.
Eine Übersicht der diskutierten Themen finden Sie im Learnweb unter: www.uni-hildesheim.de/learnweb2020/course/view.php

Digitales Lernen | Umfangreiche kommentierte Linksammlung

Hier finden Sie 63 Links rund um das Thema "Digitale Lehre" - zusammengestellt und kommentiert von Birgit Oelker, Institut für Sozial- und Organisationspädagogik der Stiftung Universität Hildesheim.

Digitales Lernen | E-Learning-Angebote aus PPT-Präsentationen erstellen | Ein kostenloser Online-Kurs

Online-Kurs inkl. Tutorials für alle Lehrenden, die "auf die Schnelle" aus PPT-Präsentationen einfache E-Learning Angebote erstellen wollen.
Für alle, die...

  • PowerPoint Präsentationen mit PowerPoint in .mp4 oder ppsx Formate umwandeln wollen
  • PowerPoint Präsentationen mit Camtasia „abfilmen“ und damit ein .mp4 Video erzeugen möchten
  • PowerPoint Präsentationen mit Hilfe von Articulate Storyline in einen sehr einfachen E-Learning Kurs umwandeln möchten.

In diesem Kurs finden Sie schnell die Grundlagen und jeweils ein integriertes Tutorial.

Angesichts der aktuellen Lage stellt Herr Prof. Dr. Jochen Krieger (Hochschule Aschaffenburg, Dozent in unserem HoDiDa-Workshop "E-Learning hands on!") diesen kostelosen Online-Kurs zur Verfügung.
Sie finden das Angebot unter: https://www.e-learningtogo.de/gratiskurs/

Digitales Lernen | Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft unterstützt beim digitalen Lehren & Lernen | Empfehlenswerte kuratierte Linksammlung

Kuratierte Linksammlungen und andere hilfreiche Angebote zum Beispiel des "Hochschulforums Digitalisierung" oder des "Deutschen Lehrkräfteforums"

Digitales Lernen | Microsoft Office

Für alle, die ihre Microsoft Office Fähigkeiten ausbauen oder erweitern möchten.

Hier finden Sie das offizielle Schulungscenter für alle Microsoft Office Programme.

Weitere individuelle Schulungen und Erklärvideos finden Sie unter folgendem Link (eine kurze Registrierung vorher ist erforderlich).

Wer zudem noch den Umstieg von Windows 7 zu Windos 10 meistern möchte, findet hier eine passende Anleitung.

Digitales Lernen | 10-Finger-Tastschreiben

Die Beherrschung des 10-Finger-Systems ist im heutigen Zeitalter der Digitalisierung wesentlich, um mithalten zu können. Über dieses Schulungsprogramm wird Ihnen ermöglicht, das Schreiben am Computer spielerisch zu erlernen. Selbstverständlich kostenfrei und für alle Altersgruppen geeignet!

Digitales Lernen | Online Englisch lernen | Digitale Lernmaterialien der Internationalen DAAD-Akademie (iDA)

Hier finden Sie zwei Angebote, um online an Ihren Englischkenntnissen zu arbeiten:

Bildnachweis: Michael Schnell / photocase.de