Zukunftsdiskurs Europa: Zweitägiges Bürgerforum (Tag 1)

Friday, 26. April 2019 um 18:00 Uhr

Historiker und Theologen der Universität Hildesheim laden Bürgerinnern und Bürger zur Debatte über Europa ein.

Wo? Riedelsaal, Volkshochschule Hildesheim

Wann? 18.00 - 21.00 Uhr

Info: Der Zukunftsdiskurs startet in Hildesheim im April 2019 mit einer Podiumsdiskussion und einem Bürgerforum. Das niedersächische Wissenschaftsministerium fördert das Projekt. Der Historiker Professor Michael Gehler und der Theologe Professor Alexander Merkl führen in Hildesheim einen Zukunftsdiskurs über die Europäische Union als Verantwortungsgemeinschaft. 
Die Debatte in Hildesheim startete mit einer Podiumsdiskussion am 5. April 2019 und einem zweitägigen Bürgerforum am 26. und 27. April 2019 an der Volkshochschule in Hildesheim. Abschließend  findet am 27. Juni 2019 am Kulturcampus Domäne Marienburg der Universität Hildesheim eine Abschlussveranstaltung für Bürger, Studierende und Schülerinnen und Schüler statt, in der die historischen Fundamente europäischer Verantwortung sowie gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen der Europäischen Union in Bereichen wie Sicherheit, Frieden, Erweiterung und Zuwanderung besprochen werden. Zudem finden Europagespräche am 3. Juni 2019 über die Aufgaben und die Verantwortung des Europäischen Parlaments in den kommenden fünf Jahren und am 17. Juni 2019 über die Geschichte und Gegenwart des Europarats statt. Der Wissenstransfer aus der Universität in die Bürgergesellschaft ist ein zentrales Anliegen der Hildesheimer Wissenschaftler.

Mehr Infos gibt es hier!

Alle Veranstaltungen sind öffentlich und kostenfrei.