hi*queer & gesellschaft*macht*identität: Buchstabengefühle: eine poetische Einmischung - Lesung

Wednesday, 15. May 2019 um 19:30 Uhr

Die Veranstaltung ist Teil der Vortragsreihe gesellschaft*macht*identität der queerfeministischen Hildesheimer Hochschulinitiative hi*queer.

Wo? Ameis Buchecke (Andreaspassage 1, 31141 Hildesheim). Der Veranstaltungsort ist ebenerdig im Erdgeschoss zu erreichen.

Wann? 19:30 Uhr

Referentin:   Lahya (www.stefanie-lahya.de)

Info: Lahya (Stefanie-Lahya Aukongo) ist eine Schwarze, mehrfachverwobene Künstlerin. Am 15. Mai wird sie als Spoken-Word-Poetin nach Hildesheim kommen, um sich poetisch einzumischen. Mit Tiefe, Verbundenheit, Empowerment, viel Poesie, und hier und da mit Gesang wird Lahya über Dekolonialisierung, Heilung, Privilegien, Identität_en und kollektive Liebe poetisieren.

weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe, zu den Inhalten, Zeiten und Örtlichkeiten gibt es unter hiqueer.de/gmi/sommer-2019

Anmeldung: Bitte anmelden unter kontakt(at)hiqueer.de