Discussing the Limits of Objective Audio Description (3 Tage)

Wednesday, 05. October 2022 um 14:30 Uhr

- Institut für Übersetzungswissenschaft & Fachkommunikation -

Wo? Lübecker Str. 3 (Bühler-Campus), Raum LN003

Wann? 05.10.22 bis 07.10.22 (ab 14:30 Uhr)

Thema: Audiodeskription

Referenten*innen:

Info: Audiodeskription ist ein Forschungsgebiet von hoher Relevanz, das zur Förderung barrierefreier Kommunikation für Menschen mit Sehbehinderungen beiträgt. Von 5. bis 7. Oktober 2022 findet an der Universität Hildesheim (Bühler-Campus) die internationale Tagung The Limits of Objective Audio Description statt, die im Rahmen einer Kooperation des Instituts für Übersetzungswissenschaft und Fachkommunikation mit der Universität Sorbonne ausgerichtet wird. Das Konferenzthema kann dank der Vorträge einschlägiger geladener Sprecher und Sprecherinnen aus verschiedenen europäischen Ländern zum Verständnis der kulturellen Unterschiede beitragen, die im Bereich der Audiodeskriptionsmethoden bestehen (z. B. bei der Auswahl der zu beschreibenden Informationen). Der Gedankenaustausch zwischen den Vortragenden während der Konferenz soll unter anderem den Grundstein für die Schaffung eines internationalen Netzwerks legen, das das Ziel verfolgt, gemeinsam korpusbasierte halbmaschinelle Methoden zur Übersetzung von AD-Schriften zu entwickeln und zu testen. Zu diesem Zweck findet zum Auftakt der Veranstaltung auch der Workshop Machine Translation: Annotation and Evaluation of translated AD scripts statt.

Mehr Infos zum Programm und der Anmeldung gibt es unter: https://link.infini.fr/adconferencehh