Zulassung & Einschreibung

Hier finden Sie eine FAQ-Liste rund um die Auswirkungen und Maßnahmen der Universität Hildesheim angesichts des Coronavirus.

Sie möchten wissen, was eine Zulassung ist oder sich einschreiben? Dann sind Sie hier richtig!

Bitte beachten Sie, dass Zulassungs- und Ablehnungsbescheide ausschließlich im Bewerbungsportal zur Verfügung gestellt werden. Diese werden nicht zusätzlich auf dem Postweg übersandt!

Zulassung

Was ist eine Zulassung?

Die Zulassung zu den einzelnen Studiengängen ist in studiengangsbezogenen Ordnungen geregelt. Bei der Zulassung für das 1. Fachsemester eines Bachelorstudiengangs werden an der Universität Hildesheim die Studienplätze nach Abzug der gesetzlich festgelegten Quoten für Härtefälle, ausländische Studienbewerber, Berufsqualifizierte und Zweitstudienbewerber zu 90 Prozent im Rahmen eines Auswahlverfahrens nach Qualifikation und die verbleibenden 10 Prozent der Studienplätze nach Wartezeit vergeben.

Bei künstlerisch-wissenschaftlichen Studiengängen erfolgt die Vergabe aller Studienplätze (mit Ausnahme derer, die im Rahmen der Härtefallquote vergeben werden) nach dem Ergebnis einer künstlerischen Eigungsprüfung.

Nach dem Auswahlverfahren erhalten diejenigen, die einen Studienplatz bekommen haben, einen sog. Zulassungsbescheid mit der Aufforderung, den Studienplatz innerhalb einer angegebenen Frist anzunehmen. Wird diese Frist versäumt oder der Studienplatz nicht angenommen, so steht der Studienplatz wieder zur Vergabe zur Verfügung. Es kommt zum sog. Nachrückverfahren, in dem zurückgegebene Studienplätze nach demselben allgemeinen Auswahlverfahren vergeben werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter folgendem Link in unseren FAQ zum Studium: FAQ - Frequently Asked Questions der Universität Hildesheim

Einschreibung

Wie schreibe ich mich für einen zulassungsbeschränkten Studiengang ein?

Wenn Sie für den gewünschten Studiengang zugelassen werden konnten, erhalten Sie von uns einen Antrag auf Einschreibung, den Sie ausgefüllt an uns zurücksenden müssen. Für das Ausfüllen dieses Antrags benötigen Sie die Schlüsseltabelle.

Sie finden die Schlüsseltabelle unter folgendem Link zum Download: Schlüsseltabelle

Bitte füllen Sie online den Antrag auf Einschreibung mithilfe der Schlüsseltabelle aus und senden Sie diesen postalisch an die Universität zurück. Überweisen Sie dann den Semesterbeitrag. Sobald Antrag und Semesterbeitrag in der Universität angekommen sind, bekommen Sie eine Nachricht und können Ihre UNI-Card im Immatrikulationsamt abholen.

Bitte beachten Sie, dass es auch zum Einschreiben Fristen gibt!

Sollten Sie einen Zulassungsbescheid erhalten haben, während der Einschreibefrist aber abwesend sein und daher die Einschreibung an der Universität Hildesheim nicht selbst vornehmen können, ist es möglich, einer Person Ihres Vertrauens die Vollmacht zur Einschreibung zu erteilen.

Das Formular finden Sie unter folgendem Link zum Download: Vollmacht für die Einschreibung an der Universität Hildesheim

Den Leitfaden 3 können Sie unter folgendem Link herunterladen: „Wie bewerbe ich mich für einen zulassungsbeschränkten Studiengang"

Verzicht auf den zugewiesenen Studienplatz

Wollen Sie nach Ihrer Einschreibung das Studium an der Universität Hildesheim doch nicht aufnehmen, so verwenden Sie bitte hierfür die Verzichtserklärung. Bitte beachten Sie die in der Erklärung genannten Fristen.

Das Formular finden Sie unter folgendem Link zum Download: Verzichtserklärung.

Bildnachweis: Luzie J. Almenräder (Zulassung, aktuelle Zulassungsverfahren & Einschreibung)