Bewerbungsportal & aktuelle Bewerbungsverfahren

Sie möchten sich für einen Studiengang an der Universität bewerben? Dann sind Sie hier genau richtig!

Wie bewerbe ich mich?
Ansicht des Online-Bewerbungsportals

Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung keine Passfotos, Bewerbungsmappen oder Klarsichthüllen bei.

Schritt 1: Merkblatt lesen

Lesen Sie sich das Merkblatt zu Ihrem Wunschstudiengang durch. Hier erfahren Sie alle relevanten Informationen, die es für die Bewerbung zu beachten gibt. Die Merkblätter finden Sie jeweils unter den aktuellen Bewerbungsverfahren.

Schritt 2: Registrierung im Online-Bewerbungsportal

Rufen Sie die Seite des Online-Portals auf und füllen Sie dort den Zulassungsantrag aus. Hier geben Sie auch eine gültige E-Mail-Adresse an.

Schritt 3: Senden der Unterlagen per Post

Wichtige Unterlagen, die Sie hierzu benötigen:

  • Eigenhändig unterschriebene eidesstattliche Erklärung

  • Amtlich beglaubigte Kopien der Hochschulzugangsberechtigung (i.d.R. Abiturzeugnis)

  • Tabellarischer Lebenslauf

  • ggf. Nachweis eines abgeschlossenen Hochschulstudiums

  • ggf. weitere Nachweise: Eignungsprüfung, Motivationsschreiben o.ä.

Wie bewerbe ich mich für ein höheres Fachsemester?

Informationen zur Bewerbung für einen Studienplatz im höheren Fachsemester finden Sie unter folgendem Link auf der Seite " Studienfach-, Hochschulwechsel & Zweitstudium" im Abschnitt Hochschulwechsel:

Studienfach-, Hochschulwechsel & Zweitstudium

Aktuelle Bewerbungsverfahren

Für diese Bachelorstudiengänge können Sie sich zum Sommersemester 2020 bewerben:

Hier können Sie sich ab 1. Dezember für unsere Bachelorstudiengänge bewerben bzw. einschreiben.

Wegen Wartungsarbeiten am Datenbank-Server und Datensicherung ist in der Regel jeden zweiten Mittwoch im Monat von 7.30 bis ca. 9.00 Uhr eine Online-Bewerbung bzw. Online-Einschreibung nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

FAQ Bewerbung

FAQ: Bewerbungsportal & Hochschulstart

PORTAL: Wie viele Bewerbungen kann ich im Portal tätigen?

Sie können so viele Bewerbungen tätigen, wie Sie möchten. Allerdings können Sie sich nur für einen Studiengang bei uns bewerben, d.h. wir werden nur die zuletzt eingegangene Bewerbung von Ihnen berücksichtigen.

PORTAL: Was bedeuten die unterschiedlichen Statusmeldungen im Bewerbungsportal?

Folgendes Dokument listet Ihnen die Statusmeldungen auf und erläutert deren Bedeutung:

Merkblatt Statusmeldungen Bewerbungsportal

PORTAL: Welches Bewerbungsportal muss ich nutzen?

Dies hängt vom gewählten Studiengang und ihrer Hochschulzugangsberechtigung ab.

Sie haben Ihre Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland erworben?

Als Studienbewerber_innen mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung bewerben Sie sich grundsätzlich direkt bei der Universität Hildesheim über das Online-Bewerbungsportal.

Ausnahmen sind:

  • der Bachelor-Studiengang Psychologie mit Schwerpunkt Pädagogische Psychologie:
    Bewerbung über hochschulstart.de (siehe FAQ Hochschulstart)

  • der Masterstudiengang Data Analytics:
    Bewerbung im Portal des Fachbereich 4 (master program application portal)

 

Sie haben Ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben?

Als Studienbewerber_innen mit einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung bewerben sich grundsätzlich über das Portal uni-assist.

Ausnahmen sind:

 

PORTAL: Was mache ich, wenn ich das Passwort vergessen habe?

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es mit Angabe Ihrer Emailadresse zurück setzen lassen und anschließend ein neues Passwort vergeben.

Was ist Hochschulstart?

Hochschulstart.de ist eine Serviceplattform, die im Auftrag der deutschen Hochschulen die Vergabe von Studienplätzen koordiniert. Mit diesem Service werden die Kapazitäten der Hochschulen möglichst optimal ausgeschöpft, so dass im Idealfall alle freien Studienplätze rechtzeitig vergeben werden und möglichst viele Bewerber_innen einen Studienplatz erhalten.

Nimmt die Universität Hildesheim an Hochschulstart teil?

Ja, allerdings nur für den grundständigen Bachelorstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt pädagogische Psychologie. Dieser Studiengang ist zulassungsbeschränkt.

Wie funktioniert die Bewerbung über Hochschulstart?

Wenn Sie sich für unseren Bachelorstudiengang Psychologie bewerben möchten, gehen Sie wie folgt vor:

1. Schritt: Registrierung im Online-Bewerbungsportal von hochschulstart.de mit Ihren persönlichen Daten

Ohne diese Registrierung ist eine Bewerbung für diesen Studiengang nicht möglich. Sie erhalten danach von hochschulstart.de eine Bewerber-ID ("BID") und eine Bewerber-Authentifizierungs-Nummer ("BAN").

2. Schritt: Lesen Sie sich das Merkblatt durch.

Hier erfahren Sie alle relevanten Informationen, die es für die Bewerbung zu beachten gibt. Sie finden dieses unter "Aktuelle Bewerbungsverfahren" auf dieser Seite.

3. Schritt: Bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungsportal der Universität Hildesheim.

Hierzu füllen Sie den Zulassungsantrag aus und geben die "BID" und "BAN", die Sie von hochschulstart erhalten haben, an. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfrist. Diese endet am 15.07. eines Jahres (Ausschlussfrist!).

4. Schritt: Senden der Unterlagen per Post

Wichtige Unterlagen, die Sie hierzu benötigen:

  • Eigenhändig unterschriebene Eidesstattliche Erklärung

  • Amtlich beglaubigte Kopien der Hochschulzugangsberechtigung (i.d.R. Abiturzeugnis)

  • Tabellarischer Lebenslauf

Weiteres Prozedere:

Nach Abgabe Ihrer Bewerbung können Sie den Status Ihrer Bewerbungen sowie Zulassungsangebote der Hochschulen in Ihrem Benutzerkonto im Bewerbungsportal von hochschulstart.de einsehen. Sie können ein Zulassungsangebot annehmen oder abwarten, ob Sie noch ein Zulassungsangebot für eine höher priorisierte Bewerbung erhalten. Bei Annahme eines Zulassungsangebots erhalten Sie eine Zulassung und einen dazugehörigen Zulassungsbescheid.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen der Zulassungsbescheid der Universität Hildesheim ausschließlich in unserem Bewerbungsportal zur Verfügung gestellt wird. Es erfolgt kein Versand auf dem Postweg. Für die Annahme des Studienplatzes müssen Sie die Einschreibung vornehmen. Nähere Informationen dazu finden Sie im unter Zulassungsverfahren und Einschreiben.

FAQ: Bewerbung & Eignungsprüfung

BEWERBUNG: Wie kann ich sichergehen, dass meine schriftlichen Unterlagen angekommen sind?

Grundsätzlich werden keine Eingangsbestätigungen von uns verschickt.

Wenn Sie eine Eingangsbestätigung erhalten möchten, können Sie folgendes tun: Fügen Sie Ihren schriftlichen Unterlagen eine Postkarte bei, die an Sie adressiert und ausreichend frankiert ist. Diese Postkarte senden wir nach Eingang Ihrer Unterlagen - versehen mit einem Eingangsstempel - an Sie zurück. Die Postkarte quittiert nicht die Vollständigkeit der Bewerbungsunterlagen, sondern nur den Eingang.

BEWERBUNG: Woher weiß ich, ob meine eingereichten Unterlagen vollständig sind?

Dies können Sie dem Bewerbungsportal entnehmen. Loggen Sie sich im Portal ein und schauen Sie nach Ihrem Status. Ist dieser auf „Bewerbung gültig“ gesetzt, sind Ihre Unterlagen vollständig bei uns eingegangen und Sie nehmen am Bewerbungsverfahren teil.

BEWERBUNG: Ist es sinnvoll, die Bewerbungsunterlagen per Einschreiben zu verschicken?

Dies ist nicht unbedingt sinnvoll, da hierfür eine Unterschrift vom Empfänger benötigt wird und die Universität nicht durchgehend besetzt ist.

Im Zweifelsfall werfen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen direkt in den Briefkasten des Immatrikulationsamtes (Forum) oder geben diese persönlich ab.

BEWERBUNG: Was muss ich bei Beglaubigungen von Zeugnissen beachten?

Wichtige Informationen zum Thema Beglaubigungen haben wir in folgendem Dokument für Sie zusammengefasst: Merkblatt Beglaubigungen

BEWERBUNG: Wie sind die Chancen auf einen Studienplatz im Lehramt auf bestimmte Fächerkombinationen?

Es gibt mehrere Faktoren, die ihre Chancen auf eine bestimmte Fächerkombination beeinflussen. Ihre Zulassungschancen hängen zum einen von Ihren Noten ab und zum anderen von der von Ihnen gewählten Fächerkombination und Schulform.

Es gibt Fächerkombinationen, die sehr häufig von Bewerber_innen gewählt werden, so dass sehr viele Bewerber_innen um die vorhandenen Studienplätze konkurrieren. In diesem Fall werden nur die Bewerber_innen mit den besten Noten einen Studienplatz in der gewünschten Fächerkombination erhalten. Unsere Fächermatrix zeigt Ihnen an, wie die die Zulassungschancen für bestimmte Fächerkombinationen grundsätzlich einzuschätzen sind. Dazu wurde die Anzahl der verfügbaren Studienplätze mit der Anzahl der eingegangenen Bewerbungen ins Verhältnis gesetzt.

Bitte beachten Sie: Die Wahl einer bestimmten Fächerkombination und Schulform sollten Sie in jedem Fall abhängig von Ihren Interessen und Kompetenzen treffen. Die Matrix bietet nur eine grobe Orientierung! Ansprüche auf einen Studienplatz lassen sich daraus nicht ableiten. Ein Fachwechsel im Laufe des Studiums ist nur dann möglich, wenn freie Kapazitäten im Fach vorhanden sind. Es entstehen für bereits immatrikulierte Studierende keine Vorteile bei einem Fachwechselantrag.

BEWERBUNG: Kann ich während der Bewerbung nochmal mein Fach wechseln?

Ja, das ist möglich. Sie müssen dazu im Bewerbungsportal einen komplett neuen Zulassungsantrag stellen. Nur die zuletzt eingegangene Bewerbung wird von uns berücksichtigt.

BEWERBUNG: Bringt mir ein Praktikum, Ausbildung o.ä. Vorteile bei der Bewerbung?

Vorleistungen haben keinen Einfluss auf die Vergabe der Studienplätze.

EIGNUNGSPRÜFUNG: Ich habe die Eignungsprüfung verpasst. Was kann ich tun?

Leider ist es an der Universität Hildesheim nicht möglich eine Eignungsprüfung nachzuholen. Eventuell können Sie noch an einer anderen Hochschule eine Eignungsprüfung ablegen, die in unserem Bewerbungsverfahren anerkannt wird.

EIGNUNGSPRÜFUNG: Ich habe bereits eine Eignungsprüfung an einer anderen Hochschule abgelegt. Wird diese anerkannt?

Ob ihre bereits abgelegte Eignungsprüfung anerkannt wird, muss formal geprüft werden. Senden Sie hierzu bitte den Nachweis über eine bereits bestandene Eignungsprüfung per E-Mail an das Immatrikulationsamt

Bildnachweis: Luzie J. Almenräder (Hier bewerben); pexepl.com/Burak K (Lampe)