Im Pressespiegel der Stiftung Universität Hildesheim finden Sie ausgewählte Presseberichte, die über die Universität Hildesheim informieren. Die Artikel stammen aus der lokalen Zeitung und dürfen durch die Universität als jpg-Datei mit Quellenangabe veröffentlicht werden. Hier finden Sie eine Auswahl, vor allem größere Textbeiträge. Veranstaltungsankündigungen sind i.d.R. nicht enthalten.

Presseclippings sind grundsätzlich geschützt. Daher finden Sie in diesem Archiv vorrangig Beiträge, aus den regionalen Medien, für die wir die Freigabe erhalten haben. Sofern Sie nach speziellen Themen suchen oder Meldungen vermissen, wenden Sie sich bitte direkt an das Team der Pressestelle.

Universität Hildesheim kooperiert mit Universität Maiduguri in Nigeria / Friedrich: „Dieses Miteinander zeigt, dass internationale Zusammenarbeit funktioniert“

Die Universität Hildesheim baut die internationale Zusammenarbeit aus. Die Universität Maiduguri in Nigeria und die Universität Hildesheim haben eine...

Wer braucht in der längsten Nacht schon Schlaf?

Auf der Domäne Marienburg wurde die alljährliche Mittsommernacht gefeiert.

Wo Musik zum Todesurteil führte

Die Universität Hildesheim will noch enger mit der Universität Maiduguri in Nigeria zusammenarbeiten.

Musikalisches Kulturerbe bewahren

Das Center for World Music feiert zehnjähriges Bestehen

Einmal getippt – schon gehen im Puppenhaus die Jalousien runter

Die Uni präsentiert auf der IdeenExpo in Hannover ein Smart Home, in dem eine Menge Technik steckt.

Von der hohen Schule des Schreibens: Die Dichterschmiede der Uni lädt ein

Der Studiengang Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus wird 20 Jahre alt.

Bibliothek zu Kunstfreiheit online

Die Universität verkündet die Eröffnung der Online-Bibliothek "Arts Rights Justice Library".

Prantl: "Heimat ist das Wunder eines Europas ohne Krieg"

Professor Wolfgang Schneider nahm an einer Podiumsdiskussion über das Thema Heimat teil.

Rolle von Künstlern in Syrien

Das Institut für Kulturpolitik lädt ein zur Diskussion "Gestaltungskraft und Gestaltungswillen der Künstler in Syrien".

Spiel ohne Grenzen

Im Studiengang musik.welt des Center for World Music lernen Studierende mit- und voneinander.

Die EU-Wahl und ein Einblick in die Geschichte Europas

Die Europa-Gespräche gehen in die nächste Runde und beleuchten aktuelle Entwicklungen und ihre historischen Hintergründe.

Neues Studium für die Karriere im Sozialbereich

Der Duale Master-Studiengang Soziale Dienste startet im Wintersemester an der Universität.

Uni will die Bürger fragen: Wie hoch schlägt der Puls für Europa?

Die Uni lädt ein zu einer Gesprächsreihe über die EU am 5. April, 26./ 27. April und 27. Juni.

Tagung und Diskussion zu Europa

Professoren Wolf Schünemann und Kai Oppermann leiten den Workshop "Referendums on Europe – Motives, Dynamics, Outcomes".

Erst Mathe oder erst Deutsch? Das entscheiden hier die Schüler

Studierende der Universität besuchen den Unterricht der Oskar-Schindler-Gesamtschule und helfen bei der Auswertung der Unterrichtsstunden.

Die Uni kann weiter planen: Thümler und Friedrich unterzeichnen Vertrag / Zielvereinbarungen / „Für die Universität Hildesheim ist die Aussage, dass die Grundfinanzierung erhöht wird, von herausragender Bedeutung“

Die Universität Hildesheim kann für die nächsten Jahre weiter planen. Uni-Präsident Wolfgang-Uwe Friedrich hatte zusammen mit Niedersachsens...

Professorin der Uni berufen

Professorin Viola Georgi wurde in die Fachkommission Integrationsfähigkeit berufen.

Professorin der Uni berufen / Fachkommission Integrationsfähigkeit der Bundesregierung / Friedrich: „Mit Professorin Georgi gewinnt die Kommission eine Wissenschaftlerin, die international sehr gut vernetzt ist“

Die Bundesregierung hat die Hildesheimer Erziehungswissenschaftlerin Professorin Viola Georgi in die Fachkommission Integrationsfähigkeit berufen....

Ex-Rektor Alten wird beigesetzt

Prof. em. Dr. Heinz-Wilhelm Alten war der erste Rektor der Uni Hildesheim und maßgeblich an der Vorbereitung des Studiengangs Informatik beteiligt.

Hass geerntet, Vernunft gesät

Studierende und Dozierende der Universität laden ein zu einer Veranstaltung mit dem Titel "Allianzen für Demokratie in der Schule – Reflektieren,...

Pressespiegel-Archiv

Suche in allen Nachrichten

Redaktion aufgepasst: Forscher gesucht?

Bei Interesse an den Studien-, Forschungsthemen und Ergebnissen können sich Redakteure gerne an die Pressestelle der Universität Hildesheim wenden. Ihre Anfrage wird unmittelbar bearbeitet:

Isa Lange

presse[at]uni-hildesheim.de

05121.883-90100 und 0177.8605905

Wissenschaftler aufgepasst

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Hildesheim können sich bei Fragen zur Wissenschaftskommunikation, zum Umgang mit Medien und mit aktuellen Themenvorschlägen gerne an die Pressestelle wenden (Isa Lange, presse[at]uni-hildesheim.de).