Von einem, der wusste, wo es hingehen soll

Saturday, 31. October 2015 um 14:37 Uhr

Michael Brandt zieht sich als langjähriger Direktor des Dommuseums in den Ruhestand zurück. Der gebürtige Hildesheimer hatte insgesamt 34 Jahre lang für das Bistum Hildesheim gearbeitet und war maßgeblich an der positiven Entwicklung des Museums beteiligt. Der Honorarprofessor für Kunstwissenschaft an der Universität Hildesheim möchte im Ruhestand auch wieder vermehrt in seine wissenschaftliche Arbeit investieren.