Archiv

Vorlesung zum Nikolaus an der Uni

Prof. Jörg Bölling vom Katholischen Institut spricht über Migration als kirchengeschichtliches Geschenk.

Gefahren für Radler an der Domäne?

Der Itzumer Ortsrat will die Verkehrssicherheit für Radfahrer an der Domäme verbessern.

Was tun gegen die "Sittenpolizei" auf dem Schulhof?

Lehramtstudierende sollen gegen Extremismus in Schulen gewappnet werden.

Lehrer werden? Was die Uni bietet

Am 18. und 19. Januar gibt die Universität Einblicke in den Lehrerberuf. Ziel ist es, Jugendliche für das Lehramtstudium zu begeistern.

Mal ganz theoretisch gefragt: Was ist eigentlich Populismus?

Politik-Professor Manuel Anselmi spricht in einem Interview über Populismus.

Reinhard Kleist im literarischen Salon

Im literarischen Salon geht es heute um die Graphic Novel "Der Traum von Olympia. Die Geschichte von Samia Yusuf Omar."

Magisches aus dem Westerwald

Autorin Mariana Leky war eine der ersten, die in Hildesheim Kreatives Schreiben studiert hat.

Probleme beim Rechnen?

Das Institut für Psychologie bietet Plätze in einem Projekt für Kinder, die Schwierigkeiten mit dem Rechnen und der Aufmerksamkeit haben.

Der NanoScience gehört die Zukunft

Schüler und Schülerinnen der Oskar-Schindler-Gesamtschule sind zu Besuch im NanoScience-Schülerlabor der Universität.

"Auftrag Publikum"

Birgit Mandel von der Univerität Hildesheim ist Teil einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung über die Zuschauer im Kulturbetrieb.

"Wie so'n pralles, sattes Bluesstück"

Ehemalige Kreatives Schreiben-Studentin Mariana Leky und Literaturdozent Kevin Kuhn lesen aus ihren neuen Romanen im Literaturhaus St. Jakobi.

Hildesheimer Waisenkind wird in Wien zum großen Klavierbauer

Heidrun Blase-Krüger, Gesangsdozentin der Uni, gründet mit Rudolf Krüger und Gerrit Zitterbart das "Ehrbar!"-Ensemble in Gedenken an Friedrich Ehrbar.…

Manipulation in digitalen Medien

Die Uni lädt zu der offenen Vortragsreihe "Digitale Lebenswelten" ein. Thema des ersten Vortrags ist "Fake News, Bots und Propaganda? Manipulation und…

Woran ist der Elch gestorben?

Das Kunstinstitut der Uni will in Kooperation mit dem Dommuseum Schulkindern eine Auseinandersetzung mit historischer Kunst und Kultur eröffnen.

Raubüberfall verhindert — Zivilcouragepreis für 21-Jährige

Die Studentin Anna Kellert hat sich im April in eine Schlägerei eingemischt und konnte einen Raubüberfall verhindern.

Jetzt spricht der Schiri

Für die Europagespräche lädt die Uni Knut Kircher, den ehemaligen Bundesliga- und Fifa-Schiedsrichter, als Referenten ein.

Krieg und Spiele

Jonas Feller und Tobias Gralke, Studenten des Masterstudiengangs Inszenierung der Künste und Medien, bringen ihr Theaterstück "Soldaten" in der…

Berlin Rebel High School im Thega

Das Team des Weiterbildungs-Campus und des CeLeB laden zur Dokumentarfilmvorführung und Diskussion ins Thega ein.

Marienburger Höhe verliert ihr Zentrum - vorerst

Die Einkaufsläden vor dem Hauptcampus sollen in den nächsten Jahren abgerissen und neu gebaut werden.

Fragen zu Kunst und Kirche

Wolfgang Schneider, Direktor des Instituts für Kulturpolitik, beginnt eine neue Vortragsreihe mit dem Thema "Kirche! Und Kultur?"

Mit Geigen Türen öffnen

Peruanerin Keizyu Fernández kam nach Hildesheim, um benachteiligten Kindern Geigenunterricht zu geben. Jetzt will sie Sozial- und…

Besser verstehen

Ein Team der Universität entwickelt mit dem Schauspielhaus Hannover ein Theaterstück für hörbeeinträchtiges und hörendes Publikum. Unter der Leitung…

Studenten wollen Flüchtlingen an Grenzen helfen

Studierende der Universität und der HAWK arbeiten an einem gemeinsamen Projekt, um Flüchtlingen Hilfeleistungen an europäischen Grenzen zu bieten.

Zwanzig Leben

Tamara Thomsen und Werner Grewe vom Psychologie-Institut haben zusammen das Buch "Zwanzig Leben" herausgebracht, das sich mit der Frage beschäftigt,…

"Man sagt nicht nein zu Marta Jones"

Die Band Marta Jones hat sich an der Uni Hildesheim gefunden. Dort haben sie als Cover-Band bei Partys gespielt.

IT-Studenten lernen auch in der Praxis

Um eine dichte Nähe zur Praxis herzustellen, kooperieren die IT-Studiengänge mit regionaler Wirtschaft.

Die Dreadlocks-Produzentin

Umweltsicherung-Studentin Xenia Freitag aus Sarstedt fertigt Dreadlocks an und stellt Schmuck aus Knochen und Kristallen her.