Archiv

Museen sollten die Besucher wieder als Besitzer begreifen — Ausstellungen als Event planen

Wer heutzutage Ausstellungen als sinnliches Ereignis konzipiert, schafft einen Brückenschlag zum Publikum. "Wenn wir in der Kunsthalle Wien nicht...

2015: Viele Highlights und ein "heiliges Experiment"

Bürger und Besucher können sich auf rund 350 Veranstaltungen zwischen März und November freuen. Die Mitsommernacht und die Europagespräche, unter...

Jung — Moslems —Hildesheimer / Wie zwei Studenten die muslimische Gemeinschaft stärken und Vorurteile abbauen wollen

Sie wollen nicht so wirken, als hätten sie die Antworten auf alle Probleme. Aber die Antworten wenigstens zu suchen, das ist ihr Plan. "Muslimunity"...

Wenn Mensch und Tier eine Ehe schließen

Von Mitte Januar bis Anfang März laden die Fördervereine des Roemer-und Pelizaeus-Museums (RPM) zu acht Vorträgen ein. Den Auftakt der Reihe bildet...

Jetzt startet ecco! mit Jam-Session in Kufa

Als Opener-Konzert der Jam-Session werden sich E-Bass und Stimme vereinen. Vocal Edwenture heißt das Duo von Edgar Wendt, Gesang und Armin Metz, Bass....

Wie die Töne den Hörer berühren

Gerade dem Hildesheimer ist die Panflöte ein durchaus bekanntes Instrument. Zum einen durch die Sammlung im Center for World Music, als auch durch das...

Ein Auftakt für die Dichter-Arena — Drei junge Leute wollen die Literaturgattung des Poetry Slams als Veranstaltung in Hildesheim etablieren

Sie wollen Hannover und Hamburg die literarische Stirn bieten und Hildesheim zu einem neuen Zentrum der Poetry-Slam-Bewegung machen. Die Chancen auf...

Nur der Dialog verhindert einen Kampf der Religionen

Nur wenige Stunden nach dem blutigen Anschlag in Paris kamen junge Muslime in der Universität zur lang geplanten Auftaktveranstaltung der...

Film und Gespräch über "Die Arier"

Die Friedrich-Ebert-Stiftung, der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und das Institut für Kulturpolitik der Uni Hitdesheim laden am Donnerstag, 29....

Südtirol und ein Bozener Monument

Das .,Monumento alla Vittoria" in Bozen und seine Bedeutung für die Geschichte Südtirols sind Thema eines Vortrags von Dr. Bannes Obermair, Direktor...

"Islamfeindlichkeit dient als Marketing für Pegida" — Hildesheimer Wissenschaftler warnen vor Alltagsrassismus, der sich neue Ventile sucht

Wir wissen aus aktuellen Studien, dass die Islamfeindlichkeit in den letzten Jahren massiv gestiegen und auch im internationalen Vergleich in...

Was geht mich TTIP an?

Das geplante Freihandelsabkommen TIIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership), Hintergründe und mögliche Auswirkungen waren Thema eines...

Folge dem Beat durch Hildesheim

Ab 6. Mai wird es eine neue App für Hildesheim geben. „Hi Sounds” lautet ihr klangvoller Name. Der Gedanke hinter der kostenlosen Applikation ist es,...

Mit buntem Programm zu einem lebendigen Platz

Die Liste, wie der Buchholzmarkt als Mittelpunkt der Stadt Bockenem belebt werden kann, ist lang. Und so könnten die im Februar anstehenden...

100 Kilogramm Noten für die Dommusik — Komponist Helge Burggrabe liefert Partituren für das Oratorium „Lux in tenebris”

Das Projekt für eine eigene Komposition anlässlich des Bistumsjubiläums nähert sich dem Höhepunkt. Die Aufführung im Mai bildet den Abschluss eines...

Uni-Vortrag über Urheberrechte und Datenschutz

Im Rahmen der Vorlesungsreihe "Digitale Lebenswelten" spricht Professor Thomas Mandl, Informationswissenschaftler an der Universität Hildesheim, über...

Mini-Dionysien auf der Domäne

Am Burgtheater werden heute wieder die Mini-Dionysien ausgeschrieben.

DOSB zeichnet Hildesheimer Sport-Professor aus

Thomas Heinen, Professor für Sozialwissenschaften des Sports an der Universität Hildesheim, ist in Erlangen mit dem Wissenschaftspreis des Deutschen...

Google fährt auf Hildesheimer Technik ab

Der US-Konzern google will ein völlig selbstständig fahrendes Auto auf den Markt bringen. Dabei setzt das Unternehmen gleich doppelt auf Hildesheimer...

Wir sind das Volk!

Die Mini-Dionysien sind eine experimentelle Performance-Reihe, die von Studenten in unregelmäßigen Abständen auf der Domäne Marienburg organisiert...

2015 gibt es kein Ortsrat-Sommerfest

Ortsbürgermeister Stefan Gerlach blickt beim Neujahrsempfang des Ortsrates Marienburger Höhe/Galgenberg auf ein intensives Jahr zurück. Neben...

"status: pro" im Kehrwiederturm

"status: pro" ist der Titel des Projekts, an dem sich seit dem 6. Januar acht Studentinnen kulturwissenschaftlich-künstlerischer Studiengänge im...

Jörg Albrecht: Anarchie in Ruhrstadt

Wie schreibt man eine Geschichte der Zukunft? Der Literarische Salon lädt zur Lesung.

Doublefeature über Bayerischen Wald

Eine Performance lichtet ein Geheimnis des Bayerischen Waldes.

Sehen, um zu verstehen — Gebärdensprache

Mit Worten kann man unterdrücken oder ausgrenzen. So wurde die deutsche Gebärdensprache bis in die 80er-Jahre aktiv unterdrückt. Das studentische...

Guter Eindruck gegen alte Vorbehalte

Entscheidet bereits der Name, ob ein Bewerber eine Chance bekommt? In vielen Fällen ist das immer noch der Fall. Bei der Auswahl von Bewerbern spielt...

Drei Uni-Bands bei Groove-Unighter

Die Livemusik-Party Groove-Unighter präsentiert drei Bands der Uni Hildesheim. Das Acoustic Groove Project, Soul-a-tronique und No Matter What.

 

Komische Szenen in der Mühle

Fortsetzung der Reihe „SCHAUziehen”.

Inszenierung als künstlerischer Prozess

Acht Studentinnen der Masterstudiengänge Inszenierung der Künste und der Medien und Kulturvermittlung der Uni Hildesheim haben für zwei Wochen das...

Einmal volltanken, bitte! — Universität Hildesheim untersucht die Zusammenhänge zwischen Carsharing und Elektromobilität

Seit einem Jahr rollen Uni-Mitarbeiter mit Carsharing-Elektrofahrzeugen durch die Stadt, um das Modell auf seine Alltagstauglichkeit hin zu...

Sprachstörungen rasch erkennen — Wissenschaftlerinnen unterweisen angehende Erzieher

Was können Erzieher tun, wenn sie bei ihren Kita-Kindern Sprachstörungen oder Auffälligkeiten entdecken? Und wie stellt man diese überhaupt fest?...

"Die Arier" - Regisseurin gegen Rechts im Audimax

Mit „Die Arier” geht Regisseurin Mo Asumang den Ursprüngen des Arierbegriffs auf den Grund. Asumang stellt religiösen Fanatikern, selbst ernannten...

Aus zwei wird eins im Burgtheater

Rene Reith, Maxim Kares, Peer Ripberger und Meike Schudy, Studierende der Uni Hildesheim, haben in Koproduktion mit der Theaterwerkstatt Pilkentafel,...

Federwerk und Malerei trifft auf Wurstgeld

Sechs Vertreter unterschiedlicher Kunstsparten bildeten das Programm zur ersten „Sofabühne” im Pavillon Hannover. Die Bewerberzahl für diesen Termin...

Nachtbar zum Thema "Poetry"

In der zweiten Nachtbar dreht sich alles um den Liebesbrief. Genauer gesagt geht es darum, sich mit den Worten über die Liebe und Beziehungen zu...

Das deutsch-amerikanische Verhältnis in der Zukunft

Der Historiker Prof. Rolf Steiniger sprach im Zuge der Europagespräche, über das Verhältnis zwischen Deutschland und den USA im geschichtlichen...

Internet-Fachwissen für die EU aus Hildesheim

Wenn es um die Frage geht, ob das Internet zur Demokratisierung beitragen kann, ist Marianne Kneuer bundesweit als Ansprechpartnerin gefragt. Nun hat...

Wird der Borussia-Sportplatz bald planiert?

Das Sozial- und Sportdezernat der Stadt Hildesheim stellt in der kommenden Woche gemeinsam mit dem Kreissportbund (KSB) und der Universität erste...

Viel Jazz und viele Schnurrbärte

Drei Bands der Uni Hildesheim waren zur zweiten Auflage Groove Unighter in der Kulturfabrik Löseke angetreten. Sie heizten dem gut gefüllten Club VEB...

Für Gauweiler serviert die CDU sogar Marschmusik

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Peter Gauweiler sprach bei den „Europa-Gesprächen” der Universität Hildesheim vor 200 Zuhörern als Gastredner rund ums...

Papierschwalben auf der Leine

Die studentische Veranstaltungsreihe SCHAU hat sich vom Geheimtipp zum Anziehungspunkt entwickelt. SCHAUziehen heißt die sechste, die in der...

Die erste Schlacht der Dichter

800 am Wort Interessierte wollten dem ersten Poetry Slam an der Universität Hildesheim beiwohnen, 200 mussten um 20 Uhr wieder nach Hause geschickt...

Das Hoki ist "quasinormal"

Das Uni-Hochschulkino startet vergangenen Mittwoch die Serie "quasinormal".

 

In den sechs Folgen der Sitcom dreht sich alles um Karrierefrau Merle,...

Hermaphrodit auf High Heels

"Ich bin die Metamorphose, Baby" ist eine One-Man-Show im besten Sinne. Die Geschichte einer mythischen Selbst-befriedigung, die Geschlechtergrenzen...

161 junge Forscher wollen es wieder wissen

Am Dienstag ist der Startschuss für die neue Runde von Jugend forscht gefallen. Der bundesweit wohl wichtigste...

Himmelsthürs Realschüler dürfen von neuer Halle träumen

Die Universität hat in ihrer Studie Missstände im Sport-Angebot aufgedeckt und Wünsche der Bevölkerung ermittelt. Darauf will die Stadt in ihrem...

Studieren mit Spende statt Kneipenjob

Als Fundraiser der Uni Hildesheim geht Markus Langer auf Sponsorensuche. Das Geld soll jungen Leuten helfen, ihr Studium erfolgreich zu meistern.

 

Nora Wicke liest aus Debütroman

Nora Wicke stellte vergangenen Freitag ihren Debütroman „Vierstromland" vor. Die Autorin hat in Hildesheim Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus...

Eine Zeitreise zu den „RosenOrten” per Handy

Auf Hochtouren arbeiten derzeit 15 Hildesheimer Informationsmanagement-Studenten an einer App fürs Handy, die Besucher des Roemer-und...

Seiten-Wechsel öffnet Augen fürs Dahinter

„Bühne frei” heißt seit zwölf Jahren das Seminar, in dem Studenten sich als Konzertorganisatoren erproben. Dozent Jan Hellwig darf zwar erklären, muss...