Archiv

Lebenslanges Lernen

„Lebenslanges Lernen und damit insbesondere wissenschaftliche Weiterbildung spielen im europäischen Bildungsraum eine zunehmend bedeutsamere Rolle.…

Eine Million Euro EU-Förderung: Uni entwickelt Studienprogramm in der Kinder- und Jugendhilfe

„Durch Migration organisieren sich Familien über Ländergrenzen hinweg. Kinder wachsen heute in der EU, in Israel und Russland in grenzüberschreitenden…

Wer entscheidet in der Schule?

Im Schulvorstand entscheiden Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrende und Schulleiter gleichberechtigt über Fragen des Schullebens. Wie gelangen…

Urlaubssaison – eine gute Zeit für Kunst und Kultur?

Ein Gespräch mit Prof. Dr. Birgit Mandel über kulturelles Sightseeing, Gelegenheits-Kulturtouristen und die Chancen Kultureller Bildung auf Reisen.…

Gescheiterte Kanzlerkandidaten und Frauen in der Politik

Dr. Saskia Richter erforscht den politischen Stil von Frauen. Sie promovierte über den Aufstieg und Fall von Petra Kelly, Gründungsmitglied der Partei…

Mit Fell, Geheul und Fährten: Dem Wolf auf der Spur

Erstmals seit 150 Jahren sind in Niedersachsen Wolfswelpen in der freien Natur zur Welt gekommen. Lehramtsstudierende und Biologen der Universität…

Nachbarskind kann’s auch? / Frühdiagnostik: 700 Unter-Drei-Jährige für Forschungsprojekt gesucht

Viele Eltern sind verunsichert, wenn sie feststellen: Das Nachbarskind kann etwas, was mein gleichaltriges Kind noch nicht beherrscht. „Kinder…

Sprache im Alltag entwickeln

Im Landkreis Hildesheim beschreiten Sprachförderkräfte, Erzieherinnen und Erzieher, Kita-Leitungen und Sozialpädagogen einen neuen Weg. Gemeinsam mit…

Inklusive Pädagogik

An der Universität Hildesheim können sich Lehrerinnen und Lehrer umfassend für das „inklusive Unterrichten“ weiterbilden. Eine Bewerbung für den…

Schulfrei, wenn ich es will

Sollen Eltern, wie jüngst gefordert, Bußgelder zahlen, wenn ihre Kinder die Schule schwänzen? Prof. Dr. Norbert Grewe forscht an der Universität…

Nach Günter Grass traut sich Sabrina Janesch an Danzig heran

Sabrina Janeschs Roman trägt Danziger Luft in sich. Die Absolventin des Studiengangs „Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus“ der Universität…

Wie lässt sich Demokratie messen?

Professorin Dr. Marianne Kneuer ist in den Rat der Weltorganisation für Politikwissenschaft (International Political Science Association, IPSA)…

Wir-Gefühl durch Filmprojekt

„Unser Stadtteil kann auch anders!“. Zusammen mit rund 450 Bewohnern der Hildesheimer Nordstadt zeichnen Kulturwissenschaftsstudierende und…

Green IT und Umweltwissenschaft: Bewerbung bis 22. Oktober

Die Universität Hildesheim erschließt als eine der ersten Hochschulen in Niedersachsen neue Felder der angewandten Informatik: Zum Wintersemester…

Erweiterungsbau am Hauptcampus beginnt 2013

Der Haushaltsausschuss des Niedersächsischen Landtags hat in seiner Sitzung am Mittwoch dem Erweiterungsbau am Hauptcampus der Stiftung Universität…

Erster Niedersächsischer Stiftungstag

Regional aktiv und landesweit vernetzt: Am Freitag, 14. September, eröffnet Ministerpräsident David McAllister den ersten Niedersächsischen…

„Von gesellschaftlicher Anerkennung der Heimerziehung weit entfernt“

Zur Bundestagung Heimerziehung erwartet die Universität Hildesheim vom 12. bis 14. September 2012 rund 300 Fachleute aus der Praxis, aus…

Nach der Jugendhilfe an die Hochschule?! Deutsch-israelisches Forschungsprojekt

Am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik untersuchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, was mit Kindern und Jugendlichen nach der…

Welt retten bedeutet, im Kleinen anzufangen

Prof. Dr. Michael Corsten, Sozialwissenschaftler an der Stiftung Universität Hildesheim, erforscht, welche Akteure sich aktiv in die Gesellschaft…

McAllister: „Stiftungen verdienen mehr Aufmerksamkeit“

„Stiftungen verdienen viel mehr Aufmerksamkeit, denn sie leisten einen bedeutenden Beitrag zum Allgemeinwohl. Stiftungen übernehmen wichtige Aufgaben…

Wissen, wo das Kind landet: Wenn Eltern die Mensa testen

Hörsaal, Mensa, Marktplatz, Theater: In Campus- und Stadtführungen erkunden Angehörige von Studienanfängern beim Elterntag am 19. Oktober die…

Bücherstapel im Kinderwagen

„Manchmal werde ich nur als Mutter mit Kind wahrgenommen. Dabei bin ich eine ganz normale Studentin, ich will behandelt werden wie alle anderen", sagt…

Prof. Dr. Marianne Kneuer über Internet und Demokratie

Politikwissenschaftler untersuchen an der Universität Hildesheim im Forschungsschwerpunkt „Internet und Politik" die Rolle des Internets und neuer…

Richtig ausbilden oder die Richtigen auswählen?

Die Tagung „Lehrerbildung national – international. Der Lehrerberuf zwischen Eignung und Anspruch" richtet am 9. Oktober den Fokus auf die Lage der…

Studium startet mit Einführungswoche

In der Einführungswoche vom 15. bis 19. Oktober begleiten rund 100 Tutoren – Studierende aus höheren Semestern – die Erstsemester beim Einstieg in das…

Green, clean, safe: 23 % mehr Studierende aus dem Ausland

Samuel Gross übersetzt Literatur und möchte seine Sprachkenntnisse verbessern. Kulturwissenschaftsstudentin Lea Zehaf ist begeistert von den…

Tabu?! im Landesmuseum: Klänge aus dem Center for World Music

Klänge steuert das Center for World Music der Universität Hildesheim zur Ausstellung „Tabu?!“ im Landesmuseum Hannover bei. Die Sounds stammen aus der…

Unterstützungsanker in der Uni: Studierende beraten Studierende

Da ist einerseits der Raum, ziemlich gewöhnlich, mit Telefon und Büroausstattung. Und da sind die Studierenden – die „Anker-Peers“. Auf sie wird es…

Geeignet? Lehrerbildung im europäischen Ausland

Ein Blick ins europäische Ausland zeigt, wie Theorie und Praxis in der Lehrerausbildung verzahnt und Eignung festgestellt werden kann. Aufschlussreich…

„Points of view“. Lokaltermine an Orten der Kunst und Fotografie

Das Ausstellungsprojekt „Points of View. Orte der Fotografie“ im Roemer- und Pelizaeus-Museum baut auf Atelierbesuchen in England, Österreich und…

Wie Wissen auf die Bühne kommt

An der Universität Hildesheim baut Prof. Dr. Annemarie Matzke einen Forschungsschwerpunkt zur Ethnographie der Theaterprobe auf, in dem aktuelle…

Schulbuchverlage unter der Lupe

Wie gehen Schulbuchverlage mit den sprachlichen Chancen und Herausforderungen um, die mehrsprachige Schülerinnen und Schüler für die Schule…

Sprich mit mir: Welchen Einfluss hat die Familie auf die kindliche Sprachentwicklung?

Der Fachbereich Sprach- und Informationswissenschaften lädt am Mittwoch, 31. Oktober, ein zur Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Elke Montanari. Mit…

„Ich gehe ungern ins Theater“

Baustelle Theater: Das Bühnenwesen der Bundesrepublik steht im Fokus einer öffentlichen Ringvorlesung des Instituts für Kulturpolitik. Renommierte…

Sammler Rolf Irle geehrt

Eine Hundepfeife aus England, wenige Millimeter klein. Die tibetische Langtrompete ist mit 4,85 Metern das größte Instrument. 2400 Jahre alt ist die…

„Balance der drei Gewalten ist verfassungsrechtlicher Dauerbrenner“

In einer akademischen Feierstunde wurde Karl-Helge Hupka von der Universität Hildesheim eine Honorarprofessur verliehen. In seiner Antrittsvorlesung…

Kochen Sie vor Wut?

Wie schmeckt Glück, Wut, Trauer oder Fernweh? Studierende der Pädagogischen Psychologie und Koch-Auszubildende haben eineinhalb Jahre lang gemeinsam…

Tag der Klänge auf der Domäne

Beim „Tag der Klänge" auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg setzen sich Studierende mit der Geschichte der Domäne Marienburg auseinander und…

Wenn Algorithmen komponieren und Komponisten forschen

Bestimmen künftig Algorithmen und Maschinen, was wir hören? Computergestützte Kunst: Informatiker und Komponisten arbeiten heute eng zusammen. Wie…

Gerechtigkeit: Uni lädt zum Schüler- und Studentensymposium

Das Institut für Philosophie lädt am Samstag, 17. November, Schülerinnen und Schüler sowie alle Studierenden ein, sich zum Welttag der Philosophie mit…

Wenn Texte nachhallen

Der Text „hallt in uns nach", so die Jury. „Und das ist umso erstaunlicher, da sein Autor erst 23 Jahre alt ist." Juan S. Guse studiert an der…

Das Internet: Bereicherung oder Stressfaktor für die Demokratie?

Etwa 50 Politikwissenschaftler diskutieren am 16. und 17. November auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Politikwissenschaft (DGfP) an…

Abgadza statt Jay-Z: Musikarchive in Westafrika

Nachwuchswissenschaftler aus Maiduguri und Cape Coast dokumentieren in Ton- und Filmarchiven die heutige musikalische Praxis in Westafrika. Als…

Kann man das Arbeitsgedächtnis trainieren?

Forscher der Universität Hildesheim untersuchen, wie das Arbeitsgedächtnis bei Kindern mit Schwierigkeiten im Lesen oder Schreiben trainiert werden…

„Wir laufen mit Stereotypen wie ein Roboter durch den Tag“

Wie sehr Zuschreibungen – ob sie sich auf den Körper und das Geschlecht, die Kleidung, Frisur oder Sprache beziehen – die eigene Person verunsichern…

Kultur im Spiegel der Wissenschaften

„Newspaper as linguistic material", „Das Fremde in der Übersetzung", „Theater für Alle? Partizipation von Postmigranten in Deutschland". Die…

2,7 Millionen Euro für DFG-Graduiertenkolleg „Transnationale Soziale Unterstützung“

Verlängert und mit rund 2,7 Millionen Euro gefördert wird das DFG-Graduiertenkolleg „Transnationale Soziale Unterstützung“ der Universität Hildesheim.…

Bundesbildungsministerin informiert sich über „Hildesheimer Modell der Lehrerbildung“

Mittwochs im Hörsaal – freitags im Klassenzimmer. Lehramtsstudierende der Universität Hildesheim erleben ab dem ersten Semester Unterricht. Das…

Deutungshoheit im Netz: Der „Twitter-Krieg“ um Gaza / Antrittsvorlesung am 28. November

Der Konflikt zwischen Israel und der Hamas im Gaza-Streifen zeigt, wie das Internet von einem Nebenschauplatz des Nahostkonflikts zu einer zentralen…

Auslandsaufenthalt – aber wie?

Welche Partneruniversitäten gibt es für meinen Studiengang im Ausland und wie finanziere ich das? Am Mittwoch, 28. November, lädt das International…