Studierende der Universität Hildesheim bei der "Google Online Marketing Challenge" ausgezeichnet

Monday, 24. August 2009 um 00:00 Uhr

Erfolg beim Online Marketing Wettbewerb

Beim Online Marketing Wettbewerb des Unternehmens Google schaffte es eine Gruppe der Universität Hildesheim unter die ersten 10 % der 2187 teilnehmenden Teams. Damit konnten sich sowohl die Studierenden auszeichnen, wie das beteiligte Unternehmen profitierten.

Die diesjährige zweite "Google Online Marketing Challenge" war als internationaler Wettbewerb für studentische Gruppen ausgeschrieben. Ziel war es, in Zusammenarbeit mit einem lokalen Unternehmen Online-Werbeanzeigen mithilfe von Google AdWords zu erstellen und im Laufe von drei Wochen zu optimieren

Dazu erhielt jede teilnehmende Mannschaft ein Guthaben im Wert von $200, mit dem ein möglichst großer Effekt erzielt werden sollte. Google AdWords erscheinen als bezahlte Anzeigen neben den normalen Suchergebnissen und sollten möglichst gut zum Angebot des Online-Shops und den zugehörigen Suchbegriffen passen, da ansonsten kaum ein Benutzer der Anzeige folgen würde. Je nach Popularität der Suchbegriffe sind die Anzeigen unterschiedlich teuer, so dass eine ausgeklügelte Strategie nötig war, um die Anzeigen zu entwickeln. Diese musste im Vorfeld formuliert und eingereicht werden und ging zusammen mit einem Abschlussbericht mit in die Bewertung der Jury, bestehend aus 17 Hochschullehrern, ein. 

Drei Studierende des Studiengangs Internationales Informationsmanagement (IIM), Katrin Fischer, Alexander Rösler und Hannes Rudzik, nahmen als Team unter der Leitung von PD Thomas Mandl die Herausforderung an.

Als Partner wurde The Simple Bed (http://www.thesimplebed.de) ausgewählt, ein neugegründetes Unternehmen, das über seine Website schraubenlose Steckbetten vertreibt.

Ab Mai 2009 waren die erstellten Anzeigen über die Google-Suche zu finden und es galt diese weiter zu optimieren, indem mit Kreativität eigene und die Ideen des Unternehmens umgesetzt wurden. Den Erfolg bewiesen die Besucherzahlen von The Simple Bed, die innerhalb des Kampagnenzeitraums um das fünffache höher lagen als außerhalb.

Das beeindruckte auch die Jury, bestehend aus Akademikern aus aller Welt, denn sie verlieh der Kampagne eine "strong campaign" Bewertung. Damit liegt das Hildesheimer Team in den oberen 10 % von insgesamt 2187 Teams aus 57 Ländern.

Die Mitglieder des Teams profitieren von der gesammelten Erfahrung, stellt doch das Online-Marketing ein interessantes Berufsfeld für IIM-Absolventen dar. Dabei sind sowohl informationswissenschaftliche, als auch sprachwissenschaftliche Kenntnisse erforderlich, wie sie im IIM-Studiengang vermittelt werden.

Mehr zu der Kampagne unter: http://www.google.com/onlinechallenge/index.html


Zu den aktuellen Pressemeldungen