Master of Education: Absolvent*innen in Online-Feierstunde geehrt

Sunday, 04. April 2021 um 07:36 Uhr

Die Lehramts-Absolvent*innen der Universität Hildesheim sind nach dem Studienabschluss in das Referendariat gestartet. Im Rahmen einer Online-Feierstunde wurden rund 140 Absolvent*innen der Lehramtsstudiengänge geehrt.

In einem Live-Stream auf dem Youtube-Kanal des Friend- und Fundraisings wurden rund 140 Absolvent*innen der Lehramtsstudiengänge der Stiftung Universität Hildesheim aus dem Jahre 2020 feierlich verabschiedet.

Unter den Zuschauer*innen, die das Event verfolgten, befanden sich auch zahlreiche Familienmitglieder und Freund*innen der Absolvierenden.

Nach dem Studium folgt ein neuer Lebensabschnitt: das Referendariat an Schulen in Niedersachsen

Die meisten der insgesamt 330 Absolvent*innen der Studiengänge befinden sich bereits seit Ende August 2020 und Anfang Januar 2021 im Referendariat. Sie starteten unter den erschwerten Bedingungen der Online-Lehre in diesen neuen Ausbildungsabschnitt. Umso wichtiger war es dem Organisationskomitee dieser mittlerweile traditionellen Lehramtsfeier, das unter anderem aus Studierenden und Ehemaligen der Lehramtsstudiengänge selbst bestand, allen Absolventinnen und Absolventen des Jahres 2020 auch noch rückwirkend eine Möglichkeit des feierlichen Abschlusses zu geben.

Die Universitätspräsidentin Professorin Dr. May-Britt Kallenrode überbrachte persönlich Glückwünsche an die Absolvent*innen. Durch die Veranstaltung führte Markus F. Langer, Leiter des Friend- und Fundraising der Stiftung Universität Hildesheim.

Die Lehramtsabsolventin Tanja Köhn sprach stellvertretend für alle Absolvent*innen über ihre Erfahrungen im Studium, die Verbindung von Theorie und Praxis und die Fächervielfalt an der Universität. Darauf folgte ein Videogruß aus den verschiedenen Instituten und Abteilungen der Universität sowie von einigen weiteren Absolvent*innen.

Besonders herausragende Studienleistungen: Professorin Barbara Schmidt-Thieme vom Centrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung ehrt Lehramtsabsolvent*innen

Professorin Dr. Barbara Schmidt-Thieme, Vorstandssprecherin des Centrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung (CeLeB), hielt eine Laudatio auf alle Absolvent*innen. Zudem ehrte die Mathematikdidaktikerin offiziell und namentlich die elf Besten des gefeierten Jahrgangs. Einen Videogruß übermittelte Dr. Mario Müller, Leiter der Stiftung Schulmuseum, gemeinsam mit seinen Töchtern aus den Räumlichkeiten des Schulmuseums.

Die zugeschalteten Absolvent*innen warfen, motiviert durch den Moderator, ihre zuvor postalisch erhaltenen Absolvierendenhüte in die Höhe und gratulierten gegenseitig zum erfolgreichen Studienabschluss. Einen musikalischen Videobeitrag übermittelten die „Groovelastics“ und sorgten mit ihrer Version von „I’m so excited“ für die passende Stimmung.

Die Feierstunde wurde durch musikalische Videobeiträge der Band „Acoustic Threesome“ begleitet. Die Band-Mitglieder sind Studierende der Kulturwissenschaften der Universität Hildesheim.

Der Stream ist nach Beendigung des Events nicht mehr öffentlich und wird nachträglich aus Datenschutzgründen lediglich den registrierten Absolvent*innen in einem geschützten digitalen Raum zur privaten Verwendung zur Verfügung gestellt.

Die diesjährige Lehramtsfeier für die Absolventinnen und Absolventen des Master of Education wurde gemeinsam durch das studentische Organisationsteam und das Alumni- und Eventteam des Friend- & Fundraising vorbereitet und umgesetzt.


Von der Universität in den Lehramtsberuf: Verabschiedung der Absolvent*innen des Master of Education 2020/21 im Rahmen einer Online-Feierstunde. Universitätspräsidentin May-Britt Kallenrode übermittelte ihre Glückwünsche. Die Feierstunde wurde von Markus Langer moderiert. Fotos: Larissa Alija