Life on stage - Leidenschaft an Musik

Wednesday, 04. January 2006 um 00:00 Uhr

Fotoausstellung: Bühnenfotografien von Daniel Junker

Daniel Junker, Diplomand der Kulturwissenschaften und ästhetischen Praxis an der Universität Hildesheim, stellt Bühnenfotografien zeitgenössischer Rock- und Popmusiker in der Galerie der Universität Hildesheim aus. Die Vernissage der Ausstellung "Life on stage" ist am Dienstag, 10. Januar 2006 um 18 Uhr. Gezeigt wird ein überblick über Fotografien, die seit 1998 auf Rock- und Popkonzerten und -festivals in Deutschland, aber auch im benachbarten europäischen Ausland aufgenommen wurden.

Der Fotograf fängt die Atmosphäre von Livekonzerten in stimmungsvollen Bildern ein und dokumentiert das, was von vielen Musiker als das Wichtigste und Schönste an ihrem Beruf beschrieben wird: Die Leidenschaft an der Musik, der direkte Kontakt mit dem Publikum und das "Leben" auf der Bühne. Der Titel der Ausstellung beinhaltet somit eine doppeldeutige Aussage. Konzerte werden häufig in Anzeigen und Plakaten mit dem Titel "Live on Stage" angekündigt. Für das Ausstellungsprojekt wurde dieser Titel in "Life on Stage" geändert, um das Bühnenleben der Musiker, ihre Hingabe zum Publikum und die Energie, die auf der Bühne von den Musikkünstlern freigesetzt wird, zu beschreiben.

Die Ausstellung veranstaltet das Fachgebiet Fotografie im Institut für Bildende Kunst und Kunstwissenschaft der Universität Hildesheim. Sie kann vom 11. bis zum 25. Januar in der Galerie der Universität Hildesheim, Verwaltungsgebäude (Gebäude V) besucht werden und ist an Wochentagen von 8:00 bis 18:00 Uhr, sowie am Samstag von 8.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. Eintritt ist frei.

Weitere Informationen: www.life-on-stage.com. Im Pressebereich sind druckfähige Bilder zum Download bereitgestellt.

Kontakt: Daniel Junker unter press(at)life-on-stage.com

 


Zur Person:
Daniel Junker wurde am 12. Dezember 1973 in Hannover geboren. Nach dem Abitur und einer Ausbildung zum Industriekaufmann begann er das Studium der Kulturwissenschaften und ästhetischen Praxis an der Universität Hildesheim mit Hauptfach Bildende Kunst. Als Studienschwerpunkt belegte er das Fach Fotografie. Seine Diplomarbeit verfasste Junker im Jahr 2005 über den Themenkomplex "Der Fotografierte Rock- und Popmusiker – Fotografien zwischen künstlerischem Anspruch und kommerzieller Verwertung". Neben seinem Studium arbeitete er unter anderem als Fotograf für eine Musikzeitschrift, für die Pressestelle der Universität Hannover sowie als studentische Hilfskraft im Fachgebiet Fotografie der Universität Hildesheim. Daniel Junker absolviert zurzeit seine Diplomprüfungen und lebt in Hannover.


Bild: Bühnenfotografien von Daniel Junker

Bühnenfotografien von Daniel Junker