Kulturminister Stratmann verleiht Niedersächsische Kunst- und Förderpreise

Wednesday, 27. September 2006 um 00:00 Uhr

Einladung zur Preisverleihung am 17. Oktober in Hildesheim

Das Land Niedersachsen vergibt 2006 wieder den Niedersächsischen Kunstpreis und den Nicolas Born-Preis für Literatur sowie zwei Förderpreise für Bildende Kunst und Literatur.

Die Preisverleihung findet um 20 Uhr im Auditorium maximum der Stiftung Universität Hildesheim statt. Die Hildesheimer Stiftungsuniversität empfiehlt sich bundesweit mit einzigartigen Studiengängen im Bereich Kulturwissenschaften, Kreatives Schreiben und Szenische Künste.

Mit Hanns-Josef Ortheil lehrt in Niedersachsen am Universitätsstandort Hildesheim zudem Deutschlands einziger Professor für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus. Geehrt werden die herausragenden Leistungen und Verdienste der diesjährigen Preisträger, John von Düffel, Bogomir Ecker, Antje Schiffers und Paul Brodowsky, der Alumnus der Universität Hildesheim ist und Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus studiert hat. Er erhält den mit 7500 Euro dotierten Förderpreis für Literatur.


Bild: Paul Brodowsky

Paul Brodowsky

Zu den aktuellen Pressemeldungen