Kreatives Tanzen für Kinder

Tuesday, 31. May 2005 um 00:00 Uhr

Uni-Sport gründet Tanzgruppe für 8 bis 12-Jährige

Nicht erst zur Tanzschulzeit sondern schon viel früher haben Kinder in Hildesheim die Möglichkeit, Tänze zu erlernen. Tanzen ist ein Ausdrucksport, dem sich das Hildesheimer Kindersportforum und die Universitätssportvereinigung (USV) angenommen haben. Für Kinder, die nicht still sitzen können und auch gerne zu lauter Musik herumhüpfen, wurde unter dem Motto "Kreatives Tanzen" eine Kindersportgruppe ins Leben gerufen. Dort können 8 bis 12-Jährige Tänze lernen, mitgestalten, vieles ausprobieren, kreativ sein und Spaß an der Bewegung haben.

Ab Dienstag, den 7. Juni, um 15:00 Uhr geht es los. Die Kinder sollen mit Körpererfahrungen, (Ausdrucks-) Tanz und Bewegungstheater vertraut gemacht werden. Auch akrobatische Elemente gehören zu den möglichen Inhalten. Es wird jedoch nicht nur nach festgelegten Regeln und Schrittfolgen getanzt, sondern vielmehr der Fantasie freien Lauf gelassen.

Interessierte Kinder kommen direkt in die kleine Turnhalle der Universität (Marienburger Platz 22). Wer vorab Fragen hat, wendet sich an die USV-Geschäftsleitung, Peter Flemming, unter Telefon (05121) 883 589 oder auch per E-Mail: flemming(at)uni-hildesheim.de . Die Teilnahme ist kostenlos.

 


Gut zu wissen: Das Hildesheimer Kindersportforum wurde auf der optimalen Grundlage von ausreichend Sportstätten und Materialien von Sportwissenschaftlern unter der Mitarbeit von Sportstudierenden ins Leben gerufen, um im Modellversuch zukunftsorientierte Vereins- und Betreuungsstrukturen zu entwickeln und praxisgerecht für den Schulsport zu erproben.