Interkulturalität in Wissenschaft und Praxis

Wednesday, 16. March 2005 um 00:00 Uhr

Neues Buch bündelt Aufsätze zu interkulturellen Themen

Band 15 der Reihe "Hildesheimer Universitätsschriften" des Universitätsver-lages ist erschienen: Der Band "Interkulturalität in Wissenschaft und Praxis" stellt eine Sammlung von Aufsätzen zu interkulturellen Themen dar. Das Buch wurde herausgegeben von Prof. Dr. Jürgen Beneke und Dr. Francis Jarman.

Die Buchpräsentation fand im Rahmen eines ganztägigen Workshops unter dem Titel "Zwanzig Jahre Interkulturelle Kommunikation" im Musiksaal der Universität statt. Der Erscheinungstermin fiel zeitgleich mit dem 20-jährigen Bestehen der Forschungsstelle für Interkulturelle Kommunikation am Institut für Angewandte Sprachwissenschaft.

Die Aufsätze thematisieren internationale Wirtschaftskommunikation, Internationalität in den Universitäten, den Zusammenhang von Sprachwissenschaft und übersetzen, Geschichte, Interkulturelle Kommunikation in Schule und der Lehrerausbildung, E-Learning und virtuelle Teams, Informationstechnologie und um Reisen und Touristik. "Ungeachtet der thematischen Bandbreite haben alle Beträge eine Erkenntnis gemeinsam: Die Wichtigkeit einer gelungenen internationalen und interkulturellen Kommunikation in unserer vernetzten, globalisierten Welt", so der Präsident der Stiftung Universität Hildesheim, Prof. Dr. Wolfgang-Uwe Friedrich.

 


Interkulturalität in Wissenschaft und Praxis / Jürgen Beneke ; Francis Jarman (Hrsg.)
Hildesheim : Universitätsverlag, 2005. - 273 S., ISBN 3-934105-08-4, Preis: Euro 14,00.