Hochwasser: Kulturcampus in Hildesheim

Wednesday, 26. July 2017 um 13:26 Uhr

Aufgrund des Hochwassers ist derzeit auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg der Universität Hildesheim kein Betrieb möglich (Meldung vom 26. Juli 2017).

Diese Meldung wurde am 26. Juli 2017 veröffentlicht.

Aktuelle Informationen zu den Hochwasserschäden finden Sie hier

Aufgrund des Hochwassers ist derzeit auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg der Universität Hildesheim kein Betrieb möglich. „Derzeit ist kein Betrieb möglich. Der Domänenhof steht gerade unter Wasser. Das Wasser drückt in die Gebäude, das Erdgeschoss in der Steinscheune und im Burgtheater stehen unter Wasser, wir gehen durch die Gebäude und sichern Technik, EDV und Dokumente in den Büros“, berichtet Baudezernent Thomas Hanold am Mittwochmittag (Stand 26.07.2017, 13:30 Uhr). Als das Wasser seinen Höchststand auf der Domäne erreichte, konnte man den Domänenhof nicht mehr ohne Wathose durchqueren. Mittlerweile (Stand 29.07.2017) ist der Domänenhof wieder wasserfrei.

Der Dauerregen der letzten Tage zwischen Harz und Hildesheim hat zu einem starken Ansteigen der Wasserstände und der aktuellen Hochwassersituation geführt.

Präsident Prof. Wolfgang-Uwe Friedrich sprach bei einer Ortsbegehung Herrn Thomas Hanold und dem ganzen Team des Dezernats 4 den besonderen Dank des Präsidiums aus: „Die Mitarbeiter des Gebäudemanagements leisten Außerordentliches, aber der Schaden für den Kulturcampus ist erheblich. Heute gilt es, so gut es geht zu sichern. Später stehen eine Schadensermittlung und die Sanierung an.“

Lehrende und Studierende aus dem Fachbereich Kulturwissenschaften und Ästhetische Kommunikation können sich bei Fragen an Baudezernent Thomas Hanold (E-Mail: hanold@uni-hildesheim.de) sowie an den Hausmeister Gisbert Werth (Telefon 0171 1982 179) vom Dezernat 4 „Bau- und Liegenschaftsangelegenheiten, Betriebstechnik“ der Universität Hildesheim wenden.

Weitere Informationen finden Sie hier in Kürze.

Medienkontakt: Kontakt zur Pressestelle der Universität Hildesheim (Isa Lange, 0177.8605905)


Burgtheater, Steinscheune, Hohes Haus: Hochwasser auf der Domäne Marienburg, dem Kulturcampus der Universität Hildesheim. Aufnahmen vom 26. Juli 2017. Fotos: Baudezernat/Uni Hildesheim

Burgtheater, Steinscheune, Hohes Haus: Hochwasser auf der Domäne Marienburg, dem Kulturcampus der Universität Hildesheim, Aufnahmen vom 26. Juli 2017. Fotos: Baudezernat/Uni Hildesheim