Dr. Christoph Strutz wird neuer Verwaltungschef

Thursday, 20. July 2006 um 00:00 Uhr

Internationalität, Forschung und Management sind Schwerpunkte im Profil des neuen Hauptamtlichen Vizepräsidenten

Dr. Christoph Strutz (Jg. 62) kommt zum 1. Oktober 2006 an die Stiftung Universität Hildesheim und wird Nachfolger von Dr. Christian Grahl im Amt des Hauptamtlichen Vizepräsidenten.

 

Internationalität, Forschung und Management sind die Berufsfelder, in denen sich Strutz bisher qualifiziert hat. Nach einer Banklehre hat er Betriebswirtschaftslehre und im Parallelstudium Entwicklungsökonomie in Mannheim, Heidelberg und Nancy studiert. Der Diplomkaufmann promovierte anschließend über Entwicklungsfragen Pakistans an der Universität Göttingen, Institut für Rurale Entwicklung. Seine langjährige Tätigkeit als Entwicklungsberater und –koordinator in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit führte ihn nach Asien und Afrika. Im Ausland arbeitete der 44-Jährige darüber hinaus als Mangagement- und Organisationsberater.

Dr. Strutz ist verheiratet und Vater von vier Kindern. Bis zur übernahme der Funktion eines Vizepräsidenten an der Stiftung Universität Hildesheim ist er an der Universität Hannover Geschäftsführer des dortigen Forschungszentrums L3S. In dieser Position leitete er seit 2001 ein Forschungszentrum für grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung neuer, zukunftsweisender Methoden und Technologien in den Schlüsselbereichen Wissen, Information und Lernen.


Bild: Dr. Christoph Strutz

Dr. Christoph Strutz