Hildesheim sucht den Superhelden

Wednesday, 05. August 2015 um 11:48 Uhr

„Geekweeks“ gibt es in anderen Städten regelmäßig. In Hildesheim startete nun zum ersten Mal eine Veranstaltungsreihe dieser Art. Zwei Wochen lang wurden in 8. Workshops Themen wie Bühnenpräsentation, Klangverarbeitung mit dem Computer oder Projektfinanzierung präsentiert. Projektleiterin war Miriam Schmidt, sie studiert Kulturwissenschaften an der Uni Hildesheim. Das Wort „Geek“ bezeichnet übrigens eine Person, die für ein Thema übermäßigen Enthusiasmus aufbringt und daher umfangreiches Expertenwissen besitzt.