Lesen und Schreiben – beides spielt im Studium, in Forschung und Lehre eine zentrale Rolle: Wissenschaftliche, literarische und andere Texte fordern ihre Leser und Leserinnen heraus. Auch das wissenschaftliche Schreiben will gelernt sein. Das Lese- und Schreibzentrum unterstützt Sie in diesen Bereichen.

Übrigens: Viele geübte Schreiberinnen und Schreiber sprechen über ihre Texte, andere Texte und das Schreiben. Bei uns finden Sie seit 2008 Gesprächspartner_innen.

Öffnungszeiten: dienstags, mittwochs, donnerstags 12-14 Uhr

Achtung! Am 15.05.19 bleibt das LSZ wegen der Vollversammlung der Studierenden geschlossen.

Das finden Sie auf unseren Seiten:

Angebote für Studierende

Angebote für Promovierende

Angebote für Lehrende

Literarischer Salon

Projekte

Publikationen

Team und Jobs

Links