Veröffentlichungen zum Zukunftsdiskurs: Sammelband und Impulspapier.

Alle weiteren Materialien und Informationen rund um die Veranstaltungen des Zukunftsdiskurses 2019 finden Sie unter Medien und Dokumentation.

Impulspapier
erarbeitet in interdisziplinärer Kooperation
der Institute für Geschichte (Prof. Dr. Michael Gehler) und
Katholische Theologie (Prof. Dr. Alexander Merkl, Kai Schinke)
der Stiftung Universität Hildesheim

Satz und Layout: Mario Müller
Universitätsverlag Hildesheim
www.uni-hildesheim.de/bibliothek/universitaetsverlag/
Hildesheim 2020
Herstellung: rauer-digital. druck und medien, Bockenem

Vergangene Veranstaltungen

Freitag, 5. April 2019 | 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr 

Öffentliche Podiumsdiskussion mit Impulsvorträgen von Experten aus verschiedenen Fachrichtungen

Freitag, 26. April 2019 | 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr und
Samstag, 27. April 2019 | 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und
Samstag, 27. April 2019 | 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Dreigeteiltes öffentliches Bürgerforum zu Vergangenheitsverantwortlichkeit, Gegenwartsherausforderungen und Zukunftsbewältigungen der EU

Alle drei Blöcke können auch einzeln besucht werden!

Donnerstag, 27. Juni 2019 | 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Abschlussveranstaltung an der Universität Hildesheim mit Abschlussdiskussion

 

3. Juni | Europagespräch I

Die Hildesheimer Eurogespräche sind seit Jahren ein fester Bestandteil des lebendigen Diskurs innerhalb der hildesheimer Bürgergesellschaft. Zwei ausgewählte Europagespräche flankieren den Zukunftsdiskurs.

Kontakt

Kai Schinke
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Institut für Katholische Theologie
Stiftung Universität Hildesheim
Universitätsplatz 1
31141 Hildesheim

kai.schinke(at)uni-hildesheim.de