Praktikum in Ramallah

Monday, 10. February 2014 um 08:45 Uhr

bei der Heinrich-Böll-Stiftung

Das Regionalbüro der Heinrich-Böll-Stiftung in Ramallah sucht motivierte Praktikant/innen (in erster Linie Studierende und in Ausnahmefällen Graduierte) für den Zeitraum Juli-September 2014. 

 

Fundierte Kenntnisse der Region und/oder speziell des palästinensischen Kontextes sind erwünscht, exzellente Englischkenntnisse sind Voraussetzung, Arabischkenntnisse und vorherige Erfahrung im Bereich Internationaler Politik und/oder gesellschaftspolitisches Engagement sind von Vorteil.

 

Wir bieten Einblicke in die Arbeit einer politischen Stiftung in einem kleinen Team mit angenehmer Arbeitsatmosphäre sowie die Möglichkeit, vor Ort die politische Lage und die Sichtweisen internationaler und lokaler Organisationen aus erster Hand kennenzulernen.

 

Bewerbungen (inkl. kurzem Motivationsschreiben und Lebenslauf, sowie der Vorstellung eines Recherchethemas für den Aufenthalt; mehr Informationen dazu auf www.ps.boell.org) auf Englisch bitte per Email an Svenja.Oberender@ps.boell.org.