Sommersemester

Titel: Fairtrade University – Nachhaltigkeit am Beispiel Fairer Handel

LSF: 3428

Dozentin: Karina Schell Dipl.-Biol.

Lerninhalte

Kaffee, Schokolade, Smartphones – darauf möchten nur wenige von uns im (Uni-)Alltag verzichten müssen. Diese Artikel werden aber oft unter katastrophalen Arbeitsbedingungen und Umweltbelastungen produziert. Dabei ist Wertschätzung für Mensch und Umwelt im internationalen Handel möglich und für die Zukunft unserer Gesellschaft auch essentiell! Wie genau ist das möglich und warum ist das überhaupt nötig? – Diese Leitfragen diskutieren und erproben Studierende im Green Office Projektseminar anhand von eigenen Campus-Projekten.

Aufgeteilt ist das Seminar in einen theoretischen und einen praktischen Teil: In einem kompakten Theorieteil lernen die Studierende Hintergründe, Geschichte(n) und Grundsätze von nachhaltiger Entwicklung und fairem Welthandel kennen. Im längeren Projektteil erarbeiten die Studierenden anschließend pro Projekt-Team ein Campus-Projekt zum Thema “Fair Trade & Uni-Alltag”.

Über die Campus-Projekte haben die Studierende das Semester über die Chance, die Universität Hildesheim unter die Lupe zu nehmen und ein konkretes Campus-Projekt zum Thema “Fair Trade & Uni-Alltag” zu erarbeiten und umzusetzen. Am Ende der Vorlesungszeit berichten die Studierenden in einer Präsentationsrunde über ihre Campus-Projekt-Idee.

Die weitere Ausarbeitung und Umsetzung der Campus-Projekte findet im Anschluss an die Präsentationsrunde im Juli selbst organisiert bis Ende September (oder Ende des Jahres) statt.

Anmeldung:

Erst wieder für das
SoSe 2020 möglich.

Platzhalter

Titel: Ringvorlesung Umwelt und Nachhaltigkeit

LSF: 3434

Dozent/in: div.

Lerninhalte

Umwelt und Nachhaltigkeit werden anhand von aktuellen Forschungsthemen aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Externe Referent_innen und Institutsangehörige präsentieren Forschungsansätze und Forschungsergebnisse.

Wir beteiligen uns jedes Sommersemester an der Ringvorlesung Umwelt und Nachhaltigkeit des Instituts für Geographie und des Instituts für Biologie und Chemie und laden regelmäßig Referentinnen und Referenten ein.

Anmeldung:

Erst wieder für das
SoSe 2020 möglich.

Wintersemester

Titel: Sustainable University – Nachhaltiger handeln im Studierendenalltag

LSF: 3427

Dozentin: Julia Witter M.Sc., M.A.

Lerninhalte

Im Rahmen dieses Projektseminars erproben die Studierenden im Selbstversuch nachhaltigeres Handeln. Sie setzen sich mit ihrem ökologischen Fußabdruck auseinander und experimentieren in ihrem Alltag über einen Zeitraum von vier Wochen mit Handlungsalternativen wie Zero Waste, veganer Ernährung oder Konsumverzicht und dokumentieren ihre Erfahrungen. Per Video, Tagebucheintrag oder Fotoserie geben sie praktische Empfehlungen für ein nachhaltigeres Handeln im Studierendenalltag.

Den Rahmen des Seminars bilden theoretische Grundlagen zu Nachhaltigkeit, Umweltverhalten und Suffizienz.

Die Prüfungsleistung besteht aus 1.) der Dokumentation und Reflexion des Selbstversuchs und 2.) einer Abschlusspräsentation.

 

Anmeldung:

geschlossen