Mentor_in werden

Für die Mentees unseres Mentoring-Programms suchen wir berufserfahrene Fach- und/oder Führungskräfte aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und dem Kulturbetrieb. Als Mentor_in begleiten Sie für die Dauer des Programms (November 2022 bis Juli 2023) eine engagierte Studentin auf ihrem persönlichen Karriereweg. Dabei geben Sie Ihre Berufs- und Lebenserfahrung weiter und gewähren Einblicke in Ihre Branche und Aufgabenfelder. Die monatlichen Treffen zwischen Mentee und Mentor_in sind sowohl persönlich als auch via Videokonferenz möglich.

Gewinne für Mentor_innen

  • Profitieren Sie vom gegenseitigen Austausch mit Ihrer Mentee und erfahren Sie, welche Kompetenzen, Fragen und Wünsche Studentinnen heute am Beginn ihrer beruflichen Karriere mitbringen
  • Erweitern Sie Ihr berufliches Netzwerk mit anderen Mentor_innen aus unterschiedlichen Branchen
  • Stärken Sie Ihre Beratungskompetenz
  • Nehmen Sie an den spannenden Rahmenveranstaltungen und Themenabenden teil
  • Leisten Sie einen aktiven Beitrag zur Gleichstellung der Geschlechter, zur Anerkennung von Vielfalt, einer gleichberechtigten Teilhabe und zum Abbau von Diskriminierungen
  • Selbstverständlich werden Sie von uns auf Ihre Rolle als Mentor_in vorbereitet und erhalten praktische Tipps und Anregungen zur Ausgestaltung Ihrer Tandemgespräche
  • Am Ende des Mentoring-Programms erhalten Sie ein Zertifikat der Stiftung Universität Hildesheim über Ihr ehrenamtliches Engagement

 

Sie möchten sich engagieren? Das freut uns! Bitte füllen Sie für eine Anmeldung als Mentor_in das untenstehende Formular aus. Bitte beachten Sie, dass die Auswahl der Mentor_innen auf Grundlage der persönlichen und fachlichen Ziele der Mentees erfolgt. Bei Fragen steht Ihnen die Projektkoordinatorin Sandra Ahnen gerne zur Verfügung.

Anmeldung als Mentor_in

Anmeldung als Mentor_in

Hinweise zum Datenschutz

Die in diesem Anmeldeformular übermittelten Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anmeldung und Teilnahme am Mentoring-Programm ProKarriere-Mentoring genutzt.

Für die Anmeldung an dem Mentoring-Programm ProKarriere-Mentoring ist die Übermittlung der Daten an die Projektleitung- und Koordination erforderlich. Diese Personen sind auf Beachtung der datenschutzrechtlichen Anforderungen verpflichtet.

Ihre Daten werden für die Dauer der Teilnahme am Mentoring-Programm ProKarriere-Mentoring gespeichert (Art. 6 Absatz 1 DSGVO).

Sie haben jederzeit die Möglichkeit die folgenden Rechte geltend zu machen:

  • Recht auf Auskunft über die von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO),
  • Recht auf Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Recht auf Löschung Sie betreffender personenbezogener Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten (Art. 18 DSGVO),
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten (Art. 21 DSGVO),
  • Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren 
  • Sofern Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten eingewilligt haben, besteht die Möglichkeit diese jederzeit für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 Absatz 3 DSGVO).

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden: ahnen(at)uni-hildesheim.de

Der  Datenschutzbeauftragte der Universität Hildesheim:

Professor Dr. Thomas Mandl, dsbeauf@uni-hildesheim.de, +49 5121 883-30306.

Weitere Informationen können Sie zudem der allgemeinen Datenschutzerklärung der Stiftung Universität Hildesheim entnehmen.