Universität Hildesheim - Meldungen - Gleichstellungsbüro - Projekt Gender in die Lehre https://www.uni-hildesheim.de/ Meldungen der Universität Hildesheim - Gleichstellungsbüro - Projekt Gender in die Lehre de-de Stiftung Universität Hildesheim Sat, 31 Oct 2020 23:03:24 +0100 Sat, 31 Oct 2020 23:03:24 +0100 TYPO3 EXT:news news-4683 Wed, 09 May 2012 15:33:00 +0200 Gender und Diversity in der Hochschule https://www.uni-hildesheim.de/en/gleichstellungsbuero/projekte/genderlehre/angebote-veranstaltungen/detailansicht/artikel/gender-und-diversity-in-der-hochschule/ Am Mittwoch, 23. Mai, steht das Thema „Gender- und Diversity-Kompetenzen in Lehre und Beratung" im Mittelpunkt von Vorträgen und einer Podiumsdiskussion. Die Universität Hildesheim legt besonderen Wert auf Gender- und Diversity-Kompetenzen in der Gestaltung der Lehre. Die Projekte „Gender in die Lehre“ und „qualiko LBF“ (Qualifizierung für interkulturelle Kommunikation in Lehre, Beratung und Forschung) haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den vergangenen zwei Semestern mit dem „Forum für kulturelle Diversität & Gender in Lehre und Beratung“ die Möglichkeit zu Austausch und Information geboten.

Nun laden beide Projekte eine breite Hochschulöffentlichkeit dazu ein, ihr Wissen über Gender- und Diversity-Kompetenzen zu erweitern und deren Umsetzung in die Lehr- und Beratungspraxis zu diskutieren.

Am Mittwoch, 23. Mai, sind Interessierte zu Vorträgen und einer Podiumsdiskussion über Praxiserfahrungen und Perspektiven eingeladen (Programm als PDF). Um Anmeldung bis zum 13. Mai wird gebeten. Ansprechpartner für Rückfragen sind Dr. Elke Bosse und Dr. Corinna Tomberger, die die Veranstaltung durchführen.

]]>
Pressemeldungen Interkulturelle Kommunikation Gender in die Lehre Veranstaltungen
news-4036 Wed, 11 Apr 2012 12:00:00 +0200 Gender- und Diversity-Kompetenzen in Lehre und Beratung, Vorträge & Podiumsdiskussion, 23.05.2012 https://www.uni-hildesheim.de/en/gleichstellungsbuero/projekte/genderlehre/angebote-veranstaltungen/detailansicht/artikel/gender-und/ Prof. Dr. Carmen Leicht-Scholten, Professorin für Gender und Diversity in den Ingenieurwissenschaften an der RWTH Aachen, und PD Dr. Ulrike Senger, Leiterin des Referats Hochschuldidaktik der Universität Passau, erläutern Bedeutung und Nutzen von Gender- und Diversity-Kompetenzen im Kontext von Lehre und Beratung. In der anschließenden Podiumsdiskussion werden zum einen Erfahrungen mit der Förderung von Gender- und Diversity-Kompetenzen an der Hochschule vorgestellt, zum anderen Formen und Möglichkeiten einer nachhaltigen Integration in den Hochschulalltag erörtert. Die Veranstaltung in Kooperation mit dem Projekt qualiko LBF lädt alle Hochschulangehörigen ein, ihr Wissen über Gender- und Diversity-Kompetenzen zu erweitern und deren Umsetzung in die Lehr- und Beratungspraxis zu diskutieren.

Termin: Mittwoch, 23. Mai 2012, 14.00-19.00h

Den Flyer mit ausführlichem Programm finden Sie hier.

 

Dokumentation der Veranstaltung:

]]>
Gender in die Lehre
news-4645 Tue, 10 Apr 2012 15:07:00 +0200 Hospitationsbörse, 15.05.2012 https://www.uni-hildesheim.de/en/gleichstellungsbuero/projekte/genderlehre/angebote-veranstaltungen/detailansicht/artikel/hospitations/ Wollte Sie immer schon wissen, wie Kolleg_innen ihre Seminare gestalten? Mit dieser Veranstaltung möchten wir die Neugier für kollegiale Hospitationen wecken. Das "Forum für kulturelle Diversität & Gender in Lehre und Beratung" lädt erstmals zur Hospitationsbörse ein.
  • Wie lassen sich diversitäts- und genderrelevante Aspekte im Seminargeschehen beobachten?
  • Was spricht dafür, in einer Lehrveranstaltung von Kolleg_innen zu
    hospitieren bzw. selbst Hospitant_innen zu empfangen?
  • Wie wäre konstruktives Feedback im Hinblick auf den Umgang mit kultureller Diversität und Gender zu gestalten?
  • Termin: Mittwoch, 15.05.2012, 18.15-20.00h

    Dokumentation der Veranstaltung hier

    Weitere Termine im Sommersemester 2012:

    12. Juni 2012, 10. Juli 2012 - Themenvorschläge sind herzlich willkommen!

    Zusammen mit dem Projekt qualiko LBF „Qualifizierung für interkulturelle Kommunikation in Lehre, Beratung und Forschung“ laden wir seit Mai 2011 zu einem regelmäßigen Austausch über den Umgang mit Vielfalt in Hochschullehre und Beratung ein. Das Forum richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Hildesheim, die sich für Fragen des Umgangs mit kultureller Diversität und Gender im Hochschulalltag interessieren.

    Das vollständige Programm der Veranstaltungsreihe im Wintersemester 2011/12 ist hier abrufbar. Die Veranstaltungen des Sommersemesters 2011 sind hier dokumentiert.

     

    ]]>
    Gender in die Lehre
    news-3847 Sun, 01 Apr 2012 16:53:00 +0200 Virtueller Reader "Genderkompetenz in den MINT-Fächern" https://www.uni-hildesheim.de/en/gleichstellungsbuero/projekte/genderlehre/angebote-veranstaltungen/detailansicht/artikel/virtueller-r/ Ein virtueller Reader zu Genderkompetenz in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern ist ab sofort im Learnweb verfügbar. Der Schwerpunkt liegt auf Texten, die konkrete Anregungen für eine geschlechtergerechte Gestaltung von Lehrveranstaltungen geben. Das Arbeitsmaterial ist nach Fächern geordnet und umfasst Texte zu Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Physik und Technik ebenso wie fachübergreifende Aufsätze. Zusätzlich ist das Material über Schlagwörter erschlossen. Der Reader ist für Lehrende der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer konzipiert und entstand auf Anregung Lehrender des Fachbereichs 4.

    Zum Reader

    Hinweis: Für die Nutzung ist ein Zugang zum Learnweb der Universität Hildesheim erforderlich.

    Eine Aufstellung der im Reader enthaltenen Texte mit Fach- und Schlagwortzuordnung können Sie hier abrufen.

     

    ]]>
    Gender in die Lehre
    news-3841 Tue, 14 Feb 2012 14:18:00 +0100 Gender Training für Lehramtsstudierende am 22./23.03.2012 https://www.uni-hildesheim.de/en/gleichstellungsbuero/projekte/genderlehre/angebote-veranstaltungen/detailansicht/artikel/gender-train-1/ Wegen starker Nachfrage bieten wir einen zweiten Workshop für Lehramtsstudierende an, der Gender-Kompetenzen speziell für das Arbeitsfeld Schule vermittelt. Das Angebot richtet sich an Studierende der Universität Hildesheim, die Teilnahme ist kostenfrei. Das Training zeichnet sich durch einen starken Praxisbezug aus.

    TERMIN: Donnerstag, 22. März 2012, 14.00-18.00h und Freitag, 23. März 2012, 10.00-18.00h

    REFERENTIN: Dipl. Päd. Melanie Ebenfeld, GENDER AND EDUCATION

    ANMELDUNG: bis zum 19.2.12 persönlich und verbindlich per E-Mail an
    tomberge[at]uni-hildesheim.de

    Bitte geben Sie bei der Anmeldung Matrikelnummer, Studiengang und -fächer sowie Fachsemester an. Sie erhalten per E-Mail Nachricht über die Platzvergabe.

    Flyer mit weiteren Informationen zum download hier.

    ]]>
    Gender in die Lehre
    news-3828 Sun, 29 Jan 2012 14:06:00 +0100 Forum für kulturelle Diversität & Gender in Lehre und Beratung: Bilanz und Perspektiven, 08.02.2012 https://www.uni-hildesheim.de/en/gleichstellungsbuero/projekte/genderlehre/angebote-veranstaltungen/detailansicht/artikel/forum-fuer-ku/ Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe laden wir alle Teilnehmer_innen und Referent_innen ein, Bilanz zu ziehen, Perspektiven zu entwickeln und bei einem anschließenden Imbiss weiter miteinander ins Gespräch zu kommen. Folgenden Fragen wollen wir uns in der Auswertung widmen:

    • Welche inhaltlichen Perspektiven hat die Veranstaltungsreihe eröffnet? Welche Themen sollten vertieft, fortgesetzt, ergänzt werden?
    • Inwiefern sind regelmäßige Angebote zu kollegialem Austausch über die eigene Lehr- und Beratungspraxis wünschenswert? Welche Rahmenbedingungen wären dafür sinnvoll?

    Interessierte Kolleg_innen, die bislang keine Gelegenheit hatten, am Forum teilzunehmen, sind ebenfalls herzlich willkommen.

    Termin: Mittwoch, 08.02.12, 18.15 - 20h

    Ort: Bühler-Campus, LN 014

    Dokumentation der Veranstaltung

     

    Zusammen mit dem Projekt qualiko LBF „Qualifizierung für interkulturelle Kommunikation in Lehre, Beratung und Forschung“ laden wir seit Mai 2011 zu einem regelmäßigen Austausch über den Umgang mit Vielfalt in Hochschullehre und Beratung ein. Das Forum richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Hildesheim, die sich für Fragen des Umgangs mit kultureller Diversität und Gender im Hochschulalltag interessieren.

    Das vollständige Programm der Veranstaltungsreihe im Wintersemester 2011/12 ist hier abrufbar. Die Veranstaltungen des Sommersemesters 2011 sind hier dokumentiert.

     

    ]]>
    Gender in die Lehre
    news-3827 Wed, 04 Jan 2012 13:52:00 +0100 Sensibilisierung Studierender für kulturelle Diversität und Gender, 25.01.2012 https://www.uni-hildesheim.de/en/gleichstellungsbuero/projekte/genderlehre/angebote-veranstaltungen/detailansicht/artikel/sensibilisie/ Wie können Studierender für kulturelle Diversität und Gender sensibilisiert werden? Dr. Wiebke von Bernstorff, Institut für deutsche Sprache und Literatur, und Dr. Holger Herma, Institut für Sozialwissenschaften, stellen im "Forum für kulturelle Diversität & Gender in Lehre und Beratung" Beispiele aus ihrer Lehrpraxis vor. Termin: Mittwoch, 25.01.2012, 18.15-20.00h

    Ort: Bühler-Campus, LN 014

    Dokumentation der Veranstaltung:

     

    Zusammen mit dem Projekt qualiko LBF „Qualifizierung für interkulturelle Kommunikation in Lehre, Beratung und Forschung“ laden wir seit Mai 2011 zu einem regelmäßigen Austausch über den Umgang mit Vielfalt in Hochschullehre und Beratung ein. Das Forum richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Hildesheim, die sich für Fragen des Umgangs mit kultureller Diversität und Gender im Hochschulalltag interessieren.

    Das vollständige Programm der Veranstaltungsreihe im Wintersemester 2011/12 ist hier abrufbar. Die Veranstaltungen des Sommersemesters 2011 sind hier dokumentiert.

    ]]>
    Gender in die Lehre
    news-3414 Mon, 02 Jan 2012 11:30:00 +0100 Gastreferent_innen-Programm für kulturwissenschaftliche Einführungsveranstaltungen https://www.uni-hildesheim.de/en/gleichstellungsbuero/projekte/genderlehre/angebote-veranstaltungen/detailansicht/artikel/gastreferent/ Im WS 2011/12 finden in Einführungsveranstaltungen der sechs kulturwissenschaftlichen Institute Gastvorträge statt, um Geschlechterperspektiven beziehungsweise fachspezifische Ansätze der Geschlechterforschung zu integrieren. Folgende Veranstaltungen beteiligen sich an dem Programm:

    Institut für Bildende Kunst und Kunstwissenschaft:

    Institut für Kulturpolitik:

    • Vorlesung "Einführung in die Kulturpolitik", Prof. Dr. Wolfgang Schneider
    • Gastreferentin: Helena Waldmann, Thema: Die Rolle der Künstlerinnen in der Auswärtigen Kulturpolitik, Termin: Mi, 18.1.2012, 10-12h

    Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft:

    • Seminar "Einführung in den Literaturbetrieb", Dr. Guido Graf
    • Gastreferentin: Dr. Insa Wilke, Thema: Programmleitung eines Literaturhauses, u.a. Veranstaltungsreihe "Frauen zur Zeit", Termin: Mo, 16.01.2012, 14-16h

    Institut für Medien und Theater:

    Institut für Musik und Musikwissenschaft:

    Institut für Philosophie:

    • Vorlesung "Was ist Kultur?", Prof. Dr. Rolf Elberfeld
    • Gastreferentin: Dr. Steffi Hobuß, Thema: Gender und Kultur aus philosophischer Perspektive, Termin: Do, 1.12.2011, 10-12h
    ]]>
    Gender in die Lehre
    news-3745 Thu, 01 Dec 2011 16:19:00 +0100 Kulturelle Diversität und Gender als Themen im Lehramtsstudium, 14.12.2011 https://www.uni-hildesheim.de/en/gleichstellungsbuero/projekte/genderlehre/angebote-veranstaltungen/detailansicht/artikel/kulturelle-d/ Janice Bland, Institut für englische Sprache und Literatur, und Dr. Yvonne Rechter, Institut für Angewandte Erziehungswissenschaft, sind an diesem Termin zu Gast im "Forum für kulturelle Diversität und Gender in Lehre und Beratung". Die beiden Gäste stellen Beispiele dafür vor, wie Lehramtsstudierende auf einen konstruktiven Umgang mit Vielfalt in ihrem zukünftigen Berufsfeld vorbereitet werden können.  Die anschließende Diskussion bietet die Möglichkeit, fachübergreifende Anschluss- und Übertragungsmöglichkeiten zu erörtern.

    Termin: Mittwoch, 14.12.2011, 18.15-20.00h

    Ort: Bühler-Campus, LN 014

    Dokumentation der Veranstaltung:

     

    Zusammen mit dem Projekt qualiko LBF „Qualifizierung für interkulturelle Kommunikation in Lehre, Beratung und Forschung“ laden wir seit Mai 2011 zu einem regelmäßigen Austausch über den Umgang mit Vielfalt in Hochschullehre und Beratung ein. Das Forum richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Hildesheim, die sich für Fragen des Umgangs mit kultureller Diversität und Gender im Hochschulalltag interessieren.

    Das vollständige Programm der Veranstaltungsreihe im Wintersemester 2011/12 ist hier abrufbar. Die Veranstaltungen des Sommersemesters 2011 sind hier dokumentiert.

     

    Aktuelle Tagungen zum Thema:

    • Teaching Gender? Geschlecht in der Schule und im Fachunterricht, Braunschweiger Zentrum für Gender Studies, 9.2.-10.2.2012, Programmflyer
    • Genderkompetenz in pädagogischer Interaktion – Lehren und Lernen „trotz“ Geschlecht, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, 28.2.2012, Programmflyer
    ]]>
    Gender in die Lehre
    news-3653 Tue, 22 Nov 2011 14:03:00 +0100 Praxisbeispiele aus der Diversity Education, 29.11.2011 https://www.uni-hildesheim.de/en/gleichstellungsbuero/projekte/genderlehre/angebote-veranstaltungen/detailansicht/artikel/praxisbeispi/ Dr. Kathrin Audehm, Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft, widmet sich diesem Thema im "Forum für kulturelle Diversität & Gender in Lehre und Beratung". Dr. Kathrin Audehm, die zur Zeit die Professur für Diversity Education verwaltet, stellt beispielhaft dar, wie Gender und Diversity in diesem Feld thematisiert werden. In der gemeinsamen Diskussion können Anschlussmöglichkeiten für andere Fächer erkundet werden.


    Termin: 29.11.2011, 18.15-20.00h

    Ort: Bühler-Campus, LN 304 (Konferenzraum)

    Dokumentation der Veranstaltung:

     

    Zusammen mit dem Projekt qualiko LBF „Qualifizierung für interkulturelle Kommunikation in Lehre, Beratung und Forschung“ laden wir seit Mai 2011 zu einem regelmäßigen Austausch über den Umgang mit Vielfalt in Hochschullehre und Beratung ein. Das Forum richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Hildesheim, die sich für Fragen des Umgangs mit kultureller Diversität und Gender im Hochschulalltag interessieren.

    Das vollständige Programm der Veranstaltungsreihe im Wintersemester 2011/12 ist hier abrufbar. Die Veranstaltungen des Sommersemesters 2011 sind hier dokumentiert.

    ]]>
    Gender in die Lehre
    news-3593 Wed, 02 Nov 2011 09:25:00 +0100 Heterogenität in Projekt- und Arbeitsgruppen, 16.11.2011 https://www.uni-hildesheim.de/en/gleichstellungsbuero/projekte/genderlehre/angebote-veranstaltungen/detailansicht/artikel/heterogenitae-2/ Unter diesem Thema steht der zweite Termin der Veranstaltungsreihe "Forum für kulturelle Diversität & Gender in Lehre und Beratung". Dr. Torsten Richter, Institut für Biologie und Chemie, und Vasco da Silva, Institut für Interkulturelle Kommunikation, stellen Beispiele aus ihrer Lehrpraxis vor. Termin: Mittwoch, 16.11.2011, 18.15-20.00h

    Ort: Bühler-Campus, LN 014

    Dokumentation der Veranstaltung:


    Zusammen mit dem Projekt qualiko LBF „Qualifizierung für interkulturelle Kommunikation in Lehre, Beratung und Forschung“ laden wir seit Mai 2011 zu einem regelmäßigen Austausch über den Umgang mit Vielfalt in Hochschullehre und Beratung ein. Das Forum richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Hildesheim, die sich für Fragen des Umgangs mit kultureller Diversität und Gender im Hochschulalltag interessieren.

    Das vollständige Programm der Veranstaltungsreihe im Wintersemester 2011/12 ist hier abrufbar. Die Veranstaltungen des Sommersemesters 2011 sind hier dokumentiert.

    ]]>
    Gender in die Lehre
    news-3445 Wed, 19 Oct 2011 11:07:00 +0200 Kulturelle Diversität und Gender auf organisationaler Ebene, 1.11.2011 https://www.uni-hildesheim.de/en/gleichstellungsbuero/projekte/genderlehre/angebote-veranstaltungen/detailansicht/artikel/kulturelle-d-1/ Zum Auftakt des WS 2011/12 widmet sich das "Forum für kulturelle Diversität & Gender in Lehre und Beratung" der Organisationskultur der Universität Hildesheim. Gäste sind Dr. Silvia Lange, Gleichstellungsbeauftragte der Universität, und Prof. Dr. Thomas Lange, Vizepräsident für Internationalisierung. Die Veranstaltung bietet Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Hochschule Gelegenheit, die Rolle von kultureller Diversität und Gender im Selbstverständnis der Universität Hildesheim und ihre Umsetzung in Form von Inter­nationalisierungsstrategie und Gleichstellungsplan zu erörtern.

    Termin: Dienstag, 1.11.2011, 18.15-20.00h

    Ort: Bühler-Campus, LN 304 (Konferenzraum)

    Dokumentation der Veranstaltung:


    Zusammen mit dem Projekt qualiko LBF „Qualifizierung für interkulturelle Kommunikation in Lehre, Beratung und Forschung“ laden wir seit Mai 2011 zu einem regelmäßigen Austausch über den Umgang mit Vielfalt in Hochschullehre und Beratung ein. Das Forum richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Hildesheim, die sich für Fragen des Umgangs mit kultureller Diversität und Gender im Hochschulalltag interessieren.

    Das vollständige Programm der Veranstaltungsreihe im Wintersemester 2011/12 ist hier abrufbar. Die Veranstaltungen des Sommersemesters 2011 sind hier dokumentiert.

    ]]>
    Gender in die Lehre
    news-3415 Tue, 27 Sep 2011 11:39:00 +0200 Gender Training für Lehramtsstudierende am 19./20.10.2011 https://www.uni-hildesheim.de/en/gleichstellungsbuero/projekte/genderlehre/angebote-veranstaltungen/detailansicht/artikel/gender-train-2/ Im WS 2011/12 bieten wir ein Training für Lehramtsstudierende an, das Gender-Kompetenzen speziell für das Arbeitsfeld Schule vermittelt.  

    TERMIN: Mittwoch, 19. Oktober 2011, 14.00-18.00h und Donnerstag, 20. Oktober 2011, 10.00-18.00h

    REFERENTIN: Dipl. Päd. Melanie Ebenfeld, GENDER AND EDUCATION

    ANMELDUNG: bis zum 15.9. verbindlich per Email an
    tomberge[at]uni-hildesheim.de

    Flyer mit weiteren Informationen zum download hier.

    ]]>
    Gender in die Lehre
    news-3416 Sat, 27 Aug 2011 11:58:00 +0200 Forum für kulturelle Diversität & Gender in Lehre und Beratung im SoSe 2011 https://www.uni-hildesheim.de/en/gleichstellungsbuero/projekte/genderlehre/angebote-veranstaltungen/detailansicht/artikel/forum-fuer-ku-1/ Die Veranstaltungsreihe richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Hildesheim, die sich für Fragen des Umgangs mit kultureller Diversität und Gender im Hochschulalltag interessieren. Zusammen mit dem Projekt qualiko LBF „Qualifizierung für interkulturelle Kommunikation in Lehre, Beratung und Forschung“ laden wir ab Mai 2011 zu einem regelmäßigen Austausch über den Umgang mit Vielfalt in Hochschullehre und Beratung ein. Weitere Kooperationspartner der Veranstaltungen sind das International Office und ProKarriere-Mentoring. Eine Fortsetzung im WS 2011/12 ist geplant.

    Programm des SoSe 2011 hier.

    Präsentationen/Protokolle:

    ]]>
    Gender in die Lehre
    news-2896 Sun, 29 May 2011 18:26:00 +0200 Diversität an der Hochschule: Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten https://www.uni-hildesheim.de/en/gleichstellungsbuero/projekte/genderlehre/angebote-veranstaltungen/detailansicht/artikel/diversitaet-an-der-hochschule-herausforderungen-und-gestaltungsmoeglichkeiten/ Das fachbereichsübergreifende „Forum für kulturelle Diversität & Gender in Lehre und Beratung“ bietet allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stiftungsuniversität die Gelegenheit, sich über Möglichkeiten einer diversitätsgerechten Gestaltung ihrer Lehr- und Beratungspraxis auszutauschen. Seit Jahresbeginn setzen sich Mitglieder der Stiftung Universität Hildesheim und externe Fachleute in einer Reihe von Veranstaltungen mit der Frage auseinander, welche Bedeutung Schlagwörter der hochschulpolitischen Diskussion wie Internationalisierung, Bildungsintegration und Gleichstellung für den Hochschulalltag haben. Nach einem hochschulübergreifenden Kolloquium zum Thema „Interkulturelle Qualifizierung für Lehre, Beratung & Forschung“ im Januar 2011 und einer Podiumsdiskussion über „Diversität an Hochschulen“ im April 2011 bietet nun das fachbereichsübergreifende „Forum für kulturelle Diversität & Gender“ allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stiftungsuniversität die Gelegenheit, sich kontinuierlich über Möglichkeiten einer diversitätsgerechten Gestaltung ihrer Lehr- und Beratungspraxis auszutauschen.

    Zum Auftakt des vom DAAD geförderten Projekts „Qualifizierung für interkulturelle Kommunikation in Lehre, Beratung und Forschung“ (qualiko LBF) konzentrierte sich das hochschulübergreifende Kolloquium im Januar 2011 vornehmlich auf Vielfalt im Sinne unterschiedlicher kultureller Erfahrungshintergründe und behandelte entsprechende Qualifizierungsansätze. Demgegenüber ging es in der vom Institut für Interkulturelle Kommunikation und Herder-Kolleg organisierten Podiumsdiskussion am 28. April 2011 um die allgemeine Bedeutung von Vielfalt im Hochschulkontext bis hin zu den besonderen Herausforderungen heterogener (wissenschafts)sprachlicher Kompetenzen. Als Fazit der Veranstaltung lässt sich im Rückblick festhalten, dass es vermehrt empirisch zu untersuchen gilt, wie sich Vielfalt im Hochschulkontext manifestiert, um angemessene Interventionsansätze zu entwickeln (Dokumentation der Veranstaltung).

    An Kolloquium und Podiumsdiskussion schließt nun das „Forum für kulturelle Diversität & Gender in Lehre und Beratung“ an, das sich als Rahmen für den fachbereichsübergreifenden Austausch an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Hildesheim richtet. Nachdem es in der ersten Veranstaltung im Frühjahr 2010 um mögliche Problemkonstellationen und praktische Handlungsanforderungen im Umgang mit kultureller Diversität und Gender im Allgemeinen ging, werden an den Folgeterminen spezifische Themenbereiche fokussiert: ERASMUS-Austausch als Bereicherung und Herausforderung (31.05.2011), Doing und undoing gender in der Hochschullehre (28.06.2011) und Deutsch und Englisch als (fremde) Wissenschaftssprachen (12.07.2011).

    Das Forum wird im Rahmen der Projekte „Qualifizierung für interkulturelle Kommunikation in Lehre, Beratung und Forschung“ (qualiko LBF) und „Gender in die Lehre“ von Dr. Elke Bosse und Dr. Corinna Tomberger organisiert. Als Kooperationspartner wirken das International Office sowie das Projekt „ProKarriere-Mentoring“ an der Themengestaltung mit. Um Austausch und Vernetzung nachhaltig zu fördern, soll das Forum im Wintersemester 2011/12 fortgesetzt werden und thematische Anregungen der Teilnehmenden aufgreifen.

    Nähere Informationen und die Dokumentation vergangener Veranstaltungen finden Sie hier.

    ]]>
    ProKarriere-Mentoring Pressemeldungen Gender in die Lehre International Office Interkulturelle Kommunikation
    news-3417 Sun, 27 Mar 2011 12:03:00 +0200 Neue Hilfeseite im LSF-UniWiki https://www.uni-hildesheim.de/en/gleichstellungsbuero/projekte/genderlehre/angebote-veranstaltungen/detailansicht/artikel/neue-hilfese/ Ab sofort finden Sie im UniWiki eine Anleitung, die Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Lehrveranstaltungen im LSF der Frauen- und Geschlechterforschung zuordnen. Das Vorlesungsverzeichnis (LSF) bietet die Möglichkeit, für Studierende und Lehrende sichtbar zu machen, welche Lehrveranstaltungen Geschlechterperspektiven integrieren. Eine neue Hilfeseite im UniWiki unterstützt Sie dabei, Veranstaltungen im LSF der entsprechenden Rubrik zuzuordnen.

    ]]>
    Gender in die Lehre
    news-3418 Sat, 01 Jan 2011 12:09:00 +0100 Hochschuldidaktischer Workshop https://www.uni-hildesheim.de/en/gleichstellungsbuero/projekte/genderlehre/angebote-veranstaltungen/detailansicht/artikel/hochschuldid/ Aus Projektmitteln wird am 14. März 2011 das hochschuldidaktische Zusatzmodul "Gender lehren - Gender lernen" angeboten. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem center for lifelong learning/ cl3 der Stiftung Universität Hildesheim und dem Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik für Niedersachsen statt. Flyer zum download.

    ]]>
    Gender in die Lehre
    news-3419 Sat, 27 Nov 2010 12:12:00 +0100 Workshops zum Dies academicus am 8. Dezember 2010 https://www.uni-hildesheim.de/en/gleichstellungsbuero/projekte/genderlehre/angebote-veranstaltungen/detailansicht/artikel/workshops-zu/ Für das Lehramtsstudium und die Kulturwissenschaften bietet das Projekt jeweils einen Workshop an. Im Rahmen des Dies academicus am 8. Dezember 2010 lädt die Projektkoordinatorin zu Workshops ein. Sie bieten Raum, um mit Studierenden und Lehrenden zu diskutieren, welche Impulse Geschlechterperspektiven den Studiengängen geben können. Kurzbeschreibungen der Workshops hier.

     

    Dokumentation der Impulsvorträge

    ]]>
    Gender in die Lehre