Geschlechtergerechte Didaktik umfasst

geschlechtergerechte Betreuung, Interaktion und Kommunikation, d.h.

geschlechterkritische Reflexion von Lehrmitteln, -inhalten, Fachkultur und Selbstverständnis, d.h.

alternative Zugänge zu den MINT-Fächern, d.h.

Projektkoordinatorin und Ansprechpartnerin

Rückfragen an die Projektleiterin
Dr. Silvia Lange, Gleichstellungsbeauftragte

 

Kontakt

Gleichstellungsbüro

Verwaltung/Sekretariat
Raum I002


Martina Melke-Harmgardt

Telefon +49 (0) 5121 883-92150
melkeharmgardt(at)uni-hildesheim.de
 

Sabine Albrecht

Telefon +49 (0) 5121 883-92166
albrechts@uni-hildesheim.de

 

Postanschrift:

Stiftung Universität Hildesheim
Universitätsplatz 1
D-31141 Hildesheim
gleichstellungsbuero(at)uni-hildesheim.de