Niedersachsen-Technikum

praxisnah. nachhaltig. wirksam.

Du bist Abiturientin oder du kennst junge Frauen, die bald ihr Abitur in der Tasche haben, persönlich? In dem Fall bietet das Niedersachsen-Technikum die Möglichkeit, ohne Druck in ein MINT-Studium hineinzuschnuppern. Wenn es dir schwerfällt, dich direkt anschließend ans Abitur für ein Studienfach zu entscheiden und du erst einmal etwas ausprobieren möchtest, kannst du genau das in dem sechsmonatigen Niedersachsen-Technikum tun.
Das Technikum startet am 1. September und endet im Februar. In dieser Zeit eröffnet sich dir die Möglichkeit, vier Tage die Woche praktische Eindrücke in einem MINT-Beruf bei einem passenden und regionalen Partnerunternehmen zu sammeln, während du einen Tag in der Uni verbringst. Im Unternehmen kannst du interessengeleitet praktische Berufserfahrungen sammeln. Du kannst zum Beispiel den Arbeitsalltag als Softwareentwicklerin kennenlernen, bevor du dich für ein entsprechendes Studium entscheidest. Beim wöchentlichen Tag an der Universität bekommst du die Möglichkeit, Uni-Atmosphäre zu schnuppern, dir Vorlesungen anzuhören und dich mit Studierenden auszutauschen. Oft sagen Bilder ja mehr als tausend Worte.

Weitere Informationen findest du hier