1953 geboren in Hildesheim
Studium der Sozialarbeit/Soziapädagogik und der Dipl. Sozial­wissenschaften in Kassel und an der FU Berlin; Promotion an der Universität Amsterdam, Habilitation an der Universität Münster Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Interkulturelle Pädagogik, Migrations- und Geschlechterforschung; Biographie­forschung,

Forschungs- und Lehrtätigkeiten u.a. an der TU Berlin, Universi­tät Amsterdam, Universität Utrecht, Universität Frankfurt, Inter­nationale Frauenuniversität Hannover (ifu), seit 1999 Uni­versität Münster, Institut für Allgemeine Erziehungswissen­schaft, Mitglied in der Sektion Biographieforschung des DGS; Internatio­nal Sociological Association; Netzwerk­professorin im Netzwerk Frauen- und Geschlechter­forschung in Nordrhein Westfalen. 2004-2005 Fellow am Netherlands Institute for Advanced Study in the Humanities and the Social Sciences.

Zahlreiche Veröffentlichungen in vier Sprachen, zuletzt:

Gastprofessur für internationale Frauen- und Genderforschung am Institut für Allgemeine Pädagogik an der Stiftung Universität Hildesheim

Ausführlicher Lebenslauf der Gastprofessorin Helma Lutz

WEITERE INFORMATIONEN FINDEN SIE UNTER: www.helmalutz.de

Kontakt

Gleichstellungsbüro

Sekretariat/Verwaltung
Raum I002


Sabine Albrecht

Telefon +49 (0) 5121 883-92166
albrechts@uni-hildesheim.de

Martina Melke-Harmgardt

Telefon +49 (0) 5121 883-92150
melkeharmgardt(at)uni-hildesheim.de
 

Postanschrift:

Stiftung Universität Hildesheim
Universitätsplatz 1
D-31141 Hildesheim
gleichstellungsbuero(at)uni-hildesheim.de