Weihnachtsvorlesung 2020

 

Am 09.12.20 ab 18:00 Uhr im Livestream

Ort: https://www.youtube.com/channel/UCNuAs3GoSeP_Ju2pXYgiimQ?view_as=subscriber

 

Auch in diesem Jahr ist es pünktlich zur Adventszeit soweit: Die Stiftung Universität Hildesheim veranstaltet ihre Weihnachtsvorlesung. Aufgrund der besonderen Umstände wird sie dieses Mal in einem Onlineformat stattfinden.

Prof. Dr. theol. habil. Carsten Jochum-Bortfeld, Professor für Evangelische Theologie an der Universität Hildesheim, wird im Livestream einen Vortrag mit dem Titel „Und Friede auf Erden“ - Zum politischen Gehalt der biblischen Weihnachtsgeschichte halten. Die Weihnachtsgeschichte des Lukasevangeliums ist im römischen Reich entstanden. Mit diesem Imperium setzt sich das Evangelium kritisch auseinander und entwickelt eine eigene Friedensvision. Die Vorlesung will die Weihnachtsgeschichte als ein Stück besonderer Widerstandsliteratur in Erinnerung rufen.

Die Begrüßung erfolgt durch Herrn Prof. Dr. Martin Schreiner, Vizepräsident für Stiftungsentwicklung, Transfer und Kooperationen. Die Moderation übernimmt der Leiter des Friend- & Fundraisings Herr Markus F. Langer. Musikalisch wird der Abend von Leo Siebert als ,,Project ONE" mit einem weihnachtlichen Arrangement auf der E-Gitarre begleitet.

Wie immer ist die Weihnachtsvorlesung auch mit der Bitte um eine Spende verbunden, die in diesem Jahr unter dem Motto ,,Studium in Zeiten der Covid-19-Pandemie“ steht. Das Studium geht auch in diesen Zeiten weiter. Für einige Gruppen von Studierenden verändert die andauernde Situation das Studium jedoch gerade in finanzieller Hinsicht maßgeblich. Die Universität Hildesheim unterstützt diese in besonderen Notlagen aus ihrem Sozialfond. Wenn Sie also Studierenden unserer Universität in besonderen, finanziellen Notlagen helfen wollen, dann finden Sie auf dem Flyer rechts die entsprechende Bankverbindung.

Die Stiftung Universität Hildesheim dankt Ihnen für Ihre Unterstützung!