Literarix

Projektname Literarix Veranstaltung
/ Betreuung
Projekt- und Abschlussarbeit B.Sc. M.Sc.
/ Glenn Langemeier
Autor(en) Sandra Zirkel,
Jan-Hendrik Scharmann
Zeitraum
WiSe 03/04 – SoSe 06

Beim wissenschaftlichen Arbeiten ist eine effiziente Verwaltung der verwendeten Fachliteratur unerlässlich. Programme, die dies unterstützen, müssen heutzutage eine Vielzahl unterschiedlicher Literaturformate verwalten können. Neben den klassischen Formen wie Büchern oder Artikeln aus Fachzeitschriften und Tagungsbänden werden vermehrt auch elektronische Publikationen digitaler Bibliotheken sowie Online-Quellen in verschiedenen Ausprägungen verwendet.

Literarix ist solch ein Programm, das sich zur Administration von Literatur unterschiedlichster Art (Bücher, Zeitschriften, Artikel, Studienarbeiten, Online-Dokumente etc.) eignet und darüber hinaus Export- und Importfunktionen für verschiedene Dateiformate anbietet. Die Anwendung wurde komplett in der Programmiersprache Java entwickelt und besitzt eine Anbindung an eine MySQL-Datenbank, in welcher die zu verwaltenden Literaturdaten gespeichert werden. Der Zugriff auf die MySQL-Datenbank erfolgt mittels eines JDBC-Treibers.

Die erste Version des Programms wurde als Projektarbeit erstellt. Im Rahmen einer Abschlussarbeit für den Bachelor-Studiengang „Informationsmanagement und Informationstechnologie“ erfolgte die Entwicklung und Integration zusätzlicher Funktionen. Während des darauf aufbauenden Masterstudiums wurde das System innerhalb eines Folgeprojektes unter Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten weiterentwickelt. Die aktuelle Version stellt das Ergebnis des praktischen Teils der Masterarbeit dar, der auf die Optimierung der Programmfunktionen und eine umfassende Benutzerfreundlichkeit abzielt. Die folgende Tabelle liefert einen Überblick über die verschiedenen Versionen des Programms und seine maßgeblichen Funktionen:

Version Programmfunktionen
BSc-Projektarbeit:

Literarix 1.0
Datenbankaufbau und -design
Integration eines Skripts zur Erstellung der benötigten Tabellen
Realisierung einer graphischen Benutzeroberfläche als Schnittstelle zur Datenbank
Einfache Suchfunktionen
Unterstützung der Export- und Importformate BibTeX und CSV
Bachelorarbeit:

Literarix 1.1
Erstellen, Editieren und Löschen von Datensätzen
Definition neuer Literaturtypen und Attribute
Erweiterung der Suchfunktionen,
Direkte Datenbankkommunikation (in Form von SQL-Anfragen)
Datenbankwechsel zur Laufzeit
Sicherung der Datenbank
Ergänzung des Export- und Importformats XML
Flexibler Export mittels einer selbstentwickelten Beschreibungssprache auf der Basis von HTML
MSc-Projektarbeit:

Literarix 2.0
Umsetzung eines Benutzerrollenkonzepts (Administrationsrechte versus Benutzerrechte)
Kryptologische Speicherung von Passwörtern in der Datenbank
Verschlüsselte Passwortübertragung unter Verwendung des Algorithmus SHA1 (secure hash algorithm)
Offline-Bearbeitung von Datensätzen
Farbliche Hinterlegung von Suchbegriffen
Druckfunktion
Zusätzliche Unterstützung des Exportformats RTF
Export in die Zwischenablage
Import aus der Zwischenablage
Defaulteinstellungen für den HTML-Export
Masterarbeit:

Literarix 3.0
Integration eines Installers und einer Java-Laufzeitumgebung
Anmeldung über Kommandozeilenparameter
Auswahl aus existierenden Attributwerten beim Anlegen und Editieren von Datensätzen
Auslesen mehrwertiger Attribute aus einem Feld
Unterstützung sämtlicher BibTeX-Literaturtypen und -Attribute
Hilfefunktionen in Form einer kontextsensitiven Hilfe und im Rahmen von Tooltips
Vollständige Tastaturbedienung
Differenzierte Behandlung beim Importieren von Titeln, die bereits in der Datenbank gespeichert sind
Flexibler BibTeX-Export durch Einstellungsmöglichkeiten bei Sonderzeichen und Umlauten

Galerie Literarix